Startup im Bereich der Bau- und Sicherheitstechnik zieht positive Zwischenbilanz

04.08.2020 - 10:42 | 1834864


Artikel von safemo systems, Klaus Theobald

safemo® systems bietet seit Jahresbeginn 2020 „modulare Rohrtresor-Systeme“ zum Schutz von Wertgegenständen in Gebäuden


safemo® startup - positive Zwischenbilanz nach 6 Monaten

Das safemo® Konzept und Geschäftsmodell wurde im 2. Halbjahr 2019 von der auf das Bauwesen spezialisierten, saarländischen Unternehmens- & Managementberatung theobald-baustoffmarketing® Klaus Theobald (www.theobald-baustoffmerketing.eu) entwickelt und bereits Mitte Januar 2020 an das Startup safemo® systems zur Konzeptumsetzung und Markteinführung übergeben.

Der Unternehmenszweck des dafür Ende Januar 2020 neu gegründeten Unternehmens safemo® systems (www.safemo-systems.de), ist die Entwicklung und Herstellung sowie der Vertrieb von „modularen Rohrtresor-Systemen“. Inhaber und Geschäftsführer ist Klaus Theobald.

Im Fokus des zwischenzeitlich über 6 Monate alten Unternehmens für Bau- und Sicherheitssysteme, stehen innovative Lösungen für den Einsatz von hochwertigen Rohrtresor-Systemen in Gebäuden aller Art. Die primären Zielgruppen sind private und gewerbliche Bauherren bzw. Investoren sowie deren Planer und Handwerksbetriebe.

Gerade noch rechtzeitig vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie im März, konnte der Aufbau des Sortimentes, der Lieferkette und des Onlineshops erfolgreich abgeschlossen werden. Die ersten Verkäufe über den auf Rohrtresorsysteme spezialisierten Onlineshop waren bereits ab Februar 2020 möglich und sind derzeit auch die Basis unseres Geschäftes. Die wichtigsten Onlineshop-Kundengruppen sind bisher Haus- und Wohnungseigentümer, private Bauherren sowie Handwerker und ambitionierte Heimwerker. Auf den planten Besuch von Messen und Veranstaltungen in 2020 muss situationsbedingt leider verzichten werden.

safemo® systems - Vertrieb und Services

Von unserem Standort aus, beraten und beliefern wir täglich unsere Kunden in ganz Deutschland. Die Verwaltung von safemo® systems, Klaus Theobald befindet sich in St. Ingbert, die Konzeptwerkstatt mit Musterausstellung in der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken. Alle Produkte sind für gewerbliche und private Kunden über den Onlineshop für Rohrtresor-Systeme www.safemo-systems.de oder über den klassischen Bestellweg erhältlich.



Private Kunden können Lieferprogramm mit Preisliste, Technische Datenblätter und Montageanleitung direkt auf der Website https://www.safemo-systems.de/download-dokumente herunterladen. Gewerbliche Kunden erhalten die Preisliste sowie spezielle Objektkonditionen auf Anfrage. Hinweis: Bis Ende 2020 gilt der um 3% reduzierte Mehrwertsteuersatz von 16%.

safemo® die neue Marke für modulare Rohrtresor-Systeme

Die Rohrtresor-Systeme von safemo® systems sind modular aufgebaut und bestehen im Wesentlichen aus den drei Systemkomponenten Rohrtresor, Montageelement und Montagezubehör. Im Vermarktungsfokus des Unternehmens stehen zwei Themen. Der Einsatz von großen Rohrtresoren als Wertschutztresore und der sichere Einbau von Rohrtresoren mittels passender Montageelemente aus Beton.

Erklärtes Ziel von safemo® systems ist es, neben den üblichen Einsatzmöglichkeiten von kleinen Rohrtresoren im Segment der Schlüsseltresore, zusätzliche und neue Einsatzmöglichkeiten für große Rohrtresor im Segment der Wertschutztresore zu erschließen.

Rohrtresore können im Rahmen eines Wertschutz- und Berechtigungskonzeptes an den verschiedensten Stellen im Gebäude, in beliebiger Anzahl, mehr oder weniger zugänglich und sichtbar, eingebaut und von einer oder mehreren Personen bzw. Institutionen genutzt werden.

safemo® tube - eine neue Generation von Rohrtresoren

Auf Grund ihrer vergleichsweise großen Durchmesser von 80 bis 200 mm, Längen von 150 bis 250 mm und Füllvolumen von ca. 0,4 bis über 4 Liter, eignen sich die safemo® tube Rohrtresore aus hochwertigem Stahl besonders gut für die sichere Aufbewahrung von kleinen und mittelgroßen Wertsachen. Fest eingebaut in Wand oder Boden und gut geschützt durch einen gepanzerten Tresordeckel mit 4 Riegeln, können Gegenstände mit hoher Wertdichte - wie z.B. Edelmetalle und Edelsteine, Uhren und Schmuck, Bargeld und Bankkarten, Schlüssel und Schlüsselkarten sowie Datenträger und kleine Dokumente - sicher und bequem im Rohrtresor gelagert werden.

safemo® cube - die passenden Rohrtresor-Montageelemente

Die speziell für den sicheren Wandeinbau von Rohrtresoren konzipierten Montageelemente aus Beton (Baustoffklasse A1) gewährleisten eine einfache und schnelle Montage in alle bauüblichen Innen- und Außenwände. Als vorgefertigte Betonelemente werden die gebrauchsmustergeschützten safemo® cube Rohrtresor-Montagelemente, modular auf die jeweiligen Mauerwerks- und Tresorkonstruktionen abgestimmt geliefert.

So können die Rohrtresor-Montageelemente mit den jeweils passenden Aussparungen für die Rohrtresore, bereits schon in der Planungsphase berücksichtigt und in der Rohbauphase in fast jede Mauerwerkskonstruktion integriert werden. Der eigentliche Tresoreinbau erfolgt aus Sicherheitsgründen erst in der Ausbau- oder Nutzungsphase. Der Rohrtresor wird an der Einbaustelle mit einem 2K-Epoxidharzkleber oder mit einem schwindkompensierten Montagemörtel in die Aussparung des Montageelementes eingeklebt. Das safemo® cube Standard-Montageelement hat das Format 8DF-240 und ist für Wandstärken ab 24 cm geeignet.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

safemo® systems ist der Spezialist für die Lieferung und Montage von „Modularen Rohrtresor-Systemen“. Die hochwertigen Tresorsysteme bestehen aus den safemo® tube Rohrtresoren (zylinderförmige Wertschutz- & Schlüsseltresore) und den safemo® cube Rohrtresor-Montageelementen (Betonfertigteile) sowie dem notwendigem Rohrtresor-Montagezubehör. Das Angebot umfasst Rohrtresore mit Durchmessern von 80 bis 200 mm, in Längen von 150 bis 250 mm. Unsere Rohrtresor-Montageelemente gibt es für alle bauüblichen Wand- bzw. Mauerwerksstärken. Wir unterstützen Planer, Handwerker, Bauherren und Investoren bzgl. der richtigen bau- und sicherheitstechnischen Systemlösung für ihre Gebäude. Unsere safemo® systems Produkte sind auch über unseren Onlineshop www.safemo-systems.de erhältlich.


Leseranfragen:
safemo® systems, Klaus Theobald
Hochstraße 83, 66386 St. Ingbert
info(at)safemo-systems.de


PresseKontakt / Agentur:
safemo® systems, Klaus Theobald
Hochstraße 83, 66386 St. Ingbert,
Konzeptwerkstatt & Ausstellung: Försterstraße 42, 66111 Saarbrücken
Telefon +49 160 97843165
info(at)safemo-systems.de
www.safemo-systems.de

Anmerkungen:
Belegexemplar erwünscht

1834864

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: safemo systems, Klaus Theobald

Ansprechpartner: Klaus Theobald
Stadt: St. Ingbert
Telefon: 0160/97843165

Keywords (optional):
tresor, safe, startup, rohrtresor, wertschutz, sicherheit,

Dieser Artikel wurde bisher 21 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von safemo systems, Klaus Theobald RSS Feed

MCM Investor Management AG: Bauherren und Eigentümer können Förderungen erhalten
Thomas Filor: Das ändert sich auf dem Immobilienmarkt in diesem Jahr
Pariser Dachterrasse des Pavillon d?Armenonville
Infektionsschutz auf Baustellen stärken: BG BAU unterstützt Sozialpartner der Bauwirtschaft aktiv (FOTO)
Alberto Mattle - Wann platzt die Immobilienblase in München?





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de