Neu von RAMPF: FlexSpeed für maximale Dosiergeschwindigkeiten

16.06.2020 - 14:01 | 1823631


Artikel von RAMPF Production Systems

Halbierung von Durchlaufzeiten in der Serienfertigung: Dosierroboter applizieren reaktive Kunststoffsysteme rasend schnell auf der Geraden und ultrapräzise um die Ecke

Mit der brandneuen geschwindigkeitsabhängigen Dosiertechnologie FlexSpeed von RAMPF Production Systems werden Durchlaufzeiten in der Serienfertigung um mehr als 50 Prozent reduziert.

FlexSpeed-Dosierroboter von RAMPF Production Systems fahren hochpräzise um die Ecke und rasend schnell auf der Geraden, womit Durchlaufzeiten von Dicht-, Schäum- und Klebeprozessen in der Serienfertigung mehr als halbiert werden. Die neu entwickelte Technik beruht auf der volumetrischen Zwangsdosierung und der direkten Kopplung von Dosierleistung und Achsvorschub, wodurch das Dosiersystem extrem flexibel und reaktionsschnell ist.

Wo ein Dosierroboter bislang mit gleichmäßiger Geschwindigkeit appliziert hat, ist er mit der neuen Flex-Speed-Technik nun mit bis zu 40 m/min. auf der Geraden unterwegs, um kurz vor Ecken und Rundungen kontrolliert auf 20 m/min. abzubremsen, wodurch konstante Dichtungsquerschnitte und minimale Eckradien gewährleistet werden.

Der wesentliche Vorteil von RAMPF FlexSpeed beim Dichten, Schäumen und Kleben ist eine optimale Maschinen-Auslastung bei gleichzeitiger Schonung der Mechanik. Durch die nur kurzzeitige Vollbelastung tritt kaum Verschleiß ein, die Mechanik wird beim geschwindigkeitsabhängigen Dosieren geschont und die Maschinenauslastung kann deutlich gesteigert werden.

„Ziel jeder Serienfertigung ist es, bei maximaler Maschinenauslastung eine maximale Stückzahl zu produzieren – und das bei gleichbleibend höchster Qualität. Für unsere Kunden in der Automobil-, Elektro/Elektronik-, Haushaltsgeräte-, Filter- und Medizintechnikindustrie sind solche schnelle Prozessketten in der Produktion ein Muss, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Mit FlexSpeed leisten wir hierfür einen entscheidenden Beitrag“, so Alexander Huttenlocher, Vertriebs- und Marketingleiter bei RAMPF Production Systems.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG entwickelt und produziert Misch- und Dosieranlagen zum Dichten, Ver-gießen und Kleben verschiedenster Materialien. Zudem verfügt das Unternehmen über umfassende Automatisierungskompetenz rund um die Verfahrenstechnik.

Mit weltweit über 3.000 Systemlösungen am Markt gehört RAMPF Production Systems mit Sitz in Zimmern ob Rottweil zu den führenden Anbietern von innovativen Anlagen für die Verarbeitung von ein-, zwei- und mehrkomponentigen Reaktionsharzsystemen.

Zusätzlich zur Kernkompetenz Misch- und Dosiertechnik werden Kunden erweiterte Automatisierungs- und Fördersysteme für die innerbetriebliche Logistik, zusätzliche Technologien der Montage- und Fügetechnik sowie logistische und qualitätssicherungsrelevante Lösungen angeboten. Auch Prüf- und Messtechnik-Integrationen in die Produktionsanlagen zur Absicherung der Produktionsprozesse sind Teil der kundenspezifischen Lösungen.

Mit diesem Mehrwert liefert RAMPF Production Systems gesamtheitliche Systemlösungen für die Produktionen seiner Kunden.

RAMPF Production Systems ist ein Unternehmen der internationalen RAMPF-Gruppe mit Sitz in Grafenberg bei Stuttgart.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1823631

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: RAMPF Production Systems

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
mischen, dosieren, dichten, kleben, schaeumen, vergiessen, automaisieren,

Dieser Artikel wurde bisher 17 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von RAMPF Production Systems RSS Feed

BBG: Ein Universalwerkzeug umschäumt bis zu 15 verschiedenen Wassertanks mit PUR
Traditionsunternehmen Hermann Schmidt GmbH & Co. KG unter neuer Leitung
ALPLA kauft Werk in Spanien
Flexibel und robust: neue Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Polyethylen-LLDPE





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de