Die IBS AG auf der Control 2010: Deshalb sind unsere Kunden so erfolgreich!

18.03.2010 - 12:11 | 180580


Artikel von IBS AG

Für unsere Kunden: Ganzheitliches und nachhaltiges Service- und Lösungsportfolio!


Für unsere Kunden: Klare Nutzen und Wirtschaftlichkeitsanalyse vor Projektbeginn!



Höhr-Grenzhausen, 18. März 2010: Ganzheitliche und nachhaltige Softwarelösungen sowie ein umfassendes Prozess Know-how machen unsere Kunden seit mehr als 25 Jahren so erfolgreich. Dabei sprechen wir heute von über 4.000 branchenübergreifenden Kundeninstallationen.


Die Entwicklung unserer Softwarelösungen und Dienstleistungen für das integrierte und unternehmensübergreifende Qualitäts-, Produktions- und Traceability-Management bemisst sich ausschließlich am Kundennutzen. Vor Projektbeginn erarbeiten wir mit unseren Kunden ein Umsetzungskonzept mit einer klaren Nutzen- und Wirtschaftlichkeitsanalyse. Im Ergebnis haben unsere Projekte in der Regel dann einen Payback von weniger als einem Jahr!


Interessierte können sich vom 04. bis 07. Mai 2010 in Halle 5, Stand 5532 informieren. Wir freuen uns auf Sie!

Die IBS Messehighlights in diesem Jahr:

Thementage

04.05.2010: Automotive, Elektronik

05.05.2010: Medizintechnik

06.05.2010: Solar, Photovoltaik, Garantie- und
Gewährleistungsmanagement, Lean
Management, FMEA / FPM (Fehler-
Prozess-Matrix)

07.05.2010: Aerospace, Mittelstand,
Kalibrierungsmanagement,
Umweltmanagement


- FMEA / FPM (Fehler-Prozess-Matrix)

- IBS Manufacturing Execution System (MES)

- APQP / Projektmanagement

- Garantie- und Gewährleistungsmanagement

- Auditmanagement

- Suppliermanagement/Supplierportale

- Rückverfolgung von Produkt- und Prozessdaten

- Lean Manufacturing

- Compliance Management

- Reporting von Qualitäts-, Prozess- und Traceabilitydaten mit IBS:Cockpit


Für detaillierte Informationen stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter während der Messe gerne zur Verfügung – Halle 5, Stand 5532.





Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die IBS AG, Höhr-Grenzhausen, zählt zu den führenden Anbietern von unternehmensübergreifenden Standardsoftwaresystemen und Beratungsdienstleistungen für das industrielle Qualitäts-, Produktions- und Compliance Management. Gemäß der Unternehmensphilosophie „The Productivity Advantage“ hat es sich die IBS AG zur Aufgabe gemacht, CAQ-, MES-, LIMS- und Compliance-Lösungen zu entwickeln und zu implementieren, die dazu beitragen, Geschäftsprozesse des Kunden zu optimieren und die Produktivität von Unternehmen zu steigern.


Das Unternehmen wurde 1982 gegründet und beschäftigt heute in Europa sowie den USA rund 200 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist im Prime Standard der Wertpapierbörse in Frankfurt/Main gelistet (ISIN DE0006228406) und zudem Mitglied des GEX-German Entrepreneurial Index.

Die Software der IBS AG ist weltweit in über 4.000 Kundeninstallationen im Einsatz. Dazu gehören beispielsweise Unternehmen wie Airbus, Audi, BMW, Daimler, EN Electronics, Evonic, Goodyear, KEIPER, Siemens, ThyssenKrupp und Tyco Electronics. Des Weiteren besitzt die IBS Gruppe den "Advanced Industry Optimized"-Status im IBM PartnerWorld Industry Network für die Automobilindustrie.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.ibs-ag.de

Leseranfragen:
Stefan Ströder, IBS AG
Tel. (02624) 91 80 475
Fax (02624) 91 80 670
E-Mail: stefan.stroeder(at)ibs-ag.de
URL: www.ibs-ag.de
PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

180580

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: IBS AG

Ansprechpartner: Dagmar Senft
Stadt: 56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624/9180458

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 162 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von IBS AG RSS Feed

Virtuelle Events – die neue Realität
CDO Aachen 2020 – Mit System zum Erfolg
Digitales für Messen und Events: Cheeese bietet Meet-Expo-Club Podium
JTB Europe lanciert bahnbrechendes Paket virtueller Veranstaltungslösungen als Reaktion auf COVID-19
Neue Impulse für die Messewirtschaft





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de