Ergonomy - BOMAG Kaltfräsen: Weltpremiere der Kompaktfräse BOMAG BM 500/15

16.03.2010 - 13:19 | 179642


Artikel von BOMAG GmbH

Seit BOMAG im Jahr 2006 in das Fräsen und Fertiger-Geschäft eingestiegen ist, zeigte der Baumaschinenhersteller aus Boppard in jedem Jahr Neuheiten in seiner Produktpalette. Wurden auf der Intermat 2009 die Fräsen der neuen 300 PS-Klasse für höchste Wendigkeit und die komplett überarbeitete 600 PS-Klasse vorgestellt, so überrascht das Unternehmen jetzt auf der bauma 2010 mit der ersten im Stammwerk in Boppard konzipierten und gebauten, ergonomischen Kompaktfräse, der BM 500/15.

Das Produktangebot der BOMAG wird seit Jahren konsequent erweitert und nun auch nach unten ausgebaut. Die neuen Kompaktfräse BM 500/15 bietet eine Arbeitsbreite von 50 cm, eine hohe Motorleistung von 125 PS, eine Frästiefe von bis zu 210 mm und neben der Standardfräsbreite von 500 mm optional auch Fräsbreiten von 400 mm oder 300 mm. Die Fräse kommt als 3-Rad-
Standardversion, optional ist sie auch als Variante mit 4 Rädern erhältlich.

Die BM 500/15 bietet ein weites Anwendungsspektrum und überzeugt durch hohe Stabilität. Durch die kompakten Abmessungen und eine optimale Gewichtsverteilung entsteht ein guter Grip und beste Manoevrierbarkeit auch bei beengten Arbeitsverhältnissen. Trotz dieser kompakten Abmessungen erreicht sie beste Ausbauleistungen bei geringem Verschleiß und umweltfreundlichem, niedrigem Kraftstoffverbrauch. Möglich wird dies durch eine neue, intelligente Schneidgeometrie und das bewährte BOMAG ECOMODE Motormanagementsystem.
Das ausgebaute Fräsgut wird über das Förderband abgeworfen. Eine intelligente Förderbandgeometrie garantiert dabei einen konzentrierten Materialabwurf – in optimaler Abwurfhöhe und Abwurfweite.

Besonders ergonomisch
Im BOMAG Familiendesign gestaltet, überzeugt die neue Kompaktfräse ebenso durch eine besonders ergonomische Bedienerplattform. Die Frästiefenanzeige liegt optimal im Blickfeld des Bedieners, der ebenfalls sowohl im Sitzen als auch im Stehen die intuitiven Bedienpulte in bester Reichweite hat. Auch gesundheitsbeeinträchtigende Belastungen des Bedieners wurden durch neue Lösungen erheblich reduziert.

Und auch beim Thema Service und Zuverlässigkeit punktet die BM 500/15 : Die staubfreie Luftansaugung von oben sichert lange Wartungsintervalle, die prozeßsicher produzierten und eingeschraubten Tanks für Öl, Diesel und Wasser sind langlebig und bruchsicher, da sie nicht als tragende Rahmenteile verwendet werden. Und wenn die Fräse dann doch einmal gewartet werden muss, so geschieht auch dies schnell und unkompliziert. Denn durch eine getrennte Platzierung der Hydraulikkomponenten entsteht ein guter, einfacher Wartungszugang.


Damit ist die neue BOMAG Kompaktfräse BM 500/15 eine wirtschaftliche, leistungsstarke, umweltfreundliche und vielseitige Lösung für kleine und mittlere Baustellen.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

BOMAG ist Weltmarktführer auf dem Sektor der Verdichtungstechnik und stellt Maschinen für die Erd-, Asphalt- und Müllverdichtung sowie Stabilisierer/ Recycler her. Verdichtungsgeräte von BOMAG werden vom Garten- und Landschaftsbau über den kompletten Verkehrswegebau bis zum schweren Dammbau eingesetzt. BOMAG liefert weiterhin spezielle Lösungen für den Einsatz auf Müll-Deponien aller Größen sowie zum Recycling von beschädigten Schwarzdecken und zur Bodenstabilisierung.
BOMAG ist weltweit führend in der Messung, Dokumentation und Kontrolle von Verdichtungsarbeiten sowohl während des Verdichtungsvorgangs als auch danach. Durch die Vielzahl möglicher Ausstattungsvarianten und die weltweite Tätigkeit von Verdichtungsexperten werden BOMAG Maschinen einer großen Vielfalt unterschiedlicher Anforderungen gerecht.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.bomag.com/bauma

Leseranfragen:
BOMAG GmbH
Frau Dr. Iris von Kirschbaum
Hellerwald
56154 Boppard
Germany
Tel.: +49 6742 100-0
E-Mail: info(at)bomag.com
URL: http://www.bomag.com/bauma

PresseKontakt / Agentur:
BOMAG GmbH
Frau Dr. Iris von Kirschbaum
Hellerwald
56154 Boppard
Germany
Tel.: +49 6742 100-0
E-Mail: info(at)bomag.com
URL: http://www.bomag.com/bauma

Anmerkungen:

179642

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: BOMAG GmbH

Ansprechpartner: Frau Dr. Iris von Krischbaum
Stadt: Boppard (Germany)
Telefon: +49 6742 100-0

Keywords (optional):
bauma, bomag, messe, baumaschine, verdichtung,

Dieser Artikel wurde bisher 413 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von BOMAG GmbH RSS Feed

Kennzeichnung ohne Kompromisse
Lenkautomatik zum Richtungswechsel auf der Schiene
Firmenhistorie vom Metallverarbeitungsbetrieb Bickel GmbH
Condition-Monitoring im Netzwerk reduziert Wartungskosten für Maschinen
KUNZMANN: Neue AFR-Funktion verhindert Überlastungsschäden an Werkzeug, Werkstück und Fräsmaschine ab dem ersten Teil





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de