Brinkhaus erwartet Kampfkandidatur um den CDU-Vorsitz

22.02.2020 - 00:00 | 1795168


Artikel von Rheinische Post



(ots) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hält eine Kampfkandidatur
um den CDU-Vorsitz für wahrscheinlich und keinen der möglichen Kandidaten für
perfekt. "Alle vier haben ihre Qualitäten. Aber keiner ist perfekt", sagte der
CDU-Politiker der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag) mit Blick auf die
vier möglichen Kandidaten Norbert Röttgen, Friedrich Merz, Armin Laschet und
Jens Spahn. "Das spricht dafür, dass man auch langfristig zusammenarbeitet und
nicht ein Alpha-Tier alles bestimmt." Zwar erscheine es angesichts von
Politiker-Karrieren in anderen Ländern derzeit nicht populär, aber der richtige
Ansatz für die Führungsphilosophie für den Parteivorsitz sei ein "Teamplayer,
der auch anderen die Sonne gönnt". Wenn es gut laufe, bekomme die CDU ein
Verfahren, in dem fair geklärt werde, welcher Kandidat der beste Teamplayer sei.
"Aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass es zu Kampfkandidaturen kommen
wird." Der neue Parteichef müsse die CDU und das Land zusammenhalten, das Gute
aus der Ära von Kanzlerin Angela Merkel bewahren und fortsetzen und zugleich
neue Impulse setzen sowie die Politik konsequent auf die Menschen ausrichten,
von denen sie gewählt werden wolle.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4527031
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1795168

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Rheinische Post

Ansprechpartner:
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Keywords (optional):
politik, innenpolitik,

Dieser Artikel wurde bisher 20 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Rheinische Post RSS Feed

Altersarmut wächst in NRW schneller als im Bundesschnitt
Parteienforscher Korte hält NRW-Kommunalwahl als reine Briefwahl für denkbar
Kommunale Spitzenverbände in NRW stellen Wahltermin infrage
Kommentar "neues deutschland" zu politischem Protest in der Corona-Zeit
Grünen-Chef Habeck fordert Investitionsprogramm von einer halben Billion Euro





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de