NRW-Verfassungsschutz beobachtet 1000 AfD-Mitglieder des "Flügels"

22.02.2020 - 00:00 | 1795165


Artikel von Rheinische Post



(ots) - Der NRW-Verfassungsschutz beobachtet derzeit rund 1000
AfD-Mitglieder, die dem national-völkischen "Flügel" der Partei angehören. Nach
einem Bericht der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag) wird dieser Teil der
AfD in NRW bereits seit 2018 beobachtet. Das Beobachtungsspektrum im Bereich der
"Neuen Rechten", zu der auch die Identitäre Bewegung zähle, sei mit Blick auf
den Flügel ausgeweitet worden. "Gemeinsam ist diesen Gruppierungen, dass die
Gefahr besteht, über den migrations- und fremdenfeindlichen Diskurs den
ideologischen Nährboden für gewaltorientierte Rechtsextremisten zu bereiten",
heißt es in einer Einschätzung des Verfassungsschutzes. Die Behörde erwartet,
dass die Zahl der Rechtsextremisten in NRW auf über 4000 steigen wird. Vor einem
Jahr gingen die Behörden noch von 3225 Rechtsextremisten in NRW aus.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4527034
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1795165

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Rheinische Post

Ansprechpartner:
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Keywords (optional):
politik, innenpolitik,

Dieser Artikel wurde bisher 13 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Rheinische Post RSS Feed

Mordfall Lübcke: Verfassungsschutz überprüfte mutmaßlichen Mordhelfer
FDP-Gesundheitsexperte Ulllmann fordert Desinfektionsmittel vor Geschäften
FDP-Innenpolitiker fordert Prüfung einer Corona-App durch den Datenschutzbeauftragten
Corona in Seniorenheimen: Das Virus fernhalten / Kommentar von Thomas Steiner
Das Erste, Dienstag, 31. März 2020, 5.30 - 9.00 Uhr Gäste im ARD Morgenmagazin





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de