Huawei enthüllt bestes 5G-Netz für Geschäftserfolg

21.02.2020 - 19:11 | 1795151


Artikel von Huawei



(ots) - Im Rahmen des Produkt- und Solution-Launch in London
hielt Peng Song, President von Huaweis Geschäftsbereich Carrier BG Marketing and
Solution Sales, eine Keynote. Dabei kündigte er den Start eines hochmodernen
5G-Netzes an, das Netzbetreibern zum kommerziellen 5G-Erfolg verhelfen soll.

Die Chinesen haben ein Sprichwort: "Wenn du reich werden willst, musst du zuerst
eine Straße bauen." Analog dazu brauchen 5G-Netzbetreiber, die kommerziell
erfolgreich sein wollen, das fortschrittlichste 5G-Netz, das einfach,
intelligent und umweltfreundlich ist und extrem hohe Bandbreite und durchgehend
künstliche Intelligenz (KI) unterstützt.

Das auf dem Event vorgestellte hochmoderne 5G-Netz ist nicht nur Schau. Es
beinhaltet eine Reihe von Produktlösungen, beispielsweise ein vereinfachtes
Funkzugangsnetz (RAN), ein intelligentes IP-Netz, ein Transportnetz mit extrem
hoher Bandbreite, grüne Verbindungen und KI-gestützte Ende-zu-Ende-5G-Dienste.

- Vereinfachtes RAN beschleunigt 5G-Bereitstellung: Das vereinfachte
RAN besteht aus drei Produktlösungen: der branchenweit leichtesten
Massive MIMO-Antenne der 3. Generation, der Blade AAU mit dem
branchenweit höchsten Integrationsgrad und einer 400 MHz
Ultra-Breitband-AAU. Diese Lösungen vereinfachen Installation und
Flächenakquisition und adressieren "verstreute" Frequenzbänder,
damit Netzbetreiber die 5G-Bereitstellung beschleunigen können. Die
Massive MIMO-Antenne der 3. Generation unterstützt 64T64R und ist
zugleich leicht und einfach zu installieren. Die Blade AAU
unterstützt aktive und passive Integration unter allen
Sub-6-GHz-Frequenzbändern, was den Zeitaufwand für die
Flächenakquisition deutlich verkürzt. Die 400 MHz
Ultra-Breitband-AAU ist dem Rest der Industrie eine ganze
Generation voraus.
- Intelligentes IP-Netz bietet klassenbeste Unterstützung für


verbindliche SLA: Mit dieser Lösung lassen sich
Best-Effort-IP-Netze in IP-Netze mit verbindlichen SLA verwandeln.
Das intelligente IP-Netz mit FlexE-basiertem flexiblem Network
Slicing bietet die branchenweit höchste Slicing-Präzision (1
Gbit/s). Das ist 5 Mal so hoch wie der Branchendurchschnitt. Durch
die Network Cloud Engine (NCE) und die Verwendung von SRv6 kann das
intelligente IP-Netz erstmals eine garantierte Latenzzeit
gewährleisten. Die Lösung verwendet darüber hinaus
In-situ-Flussinformations-Telemetrie (iFIT), was bedeutet, dass
sich Fehler in Minutenschnelle lokalisieren lassen und eine hohe
Verfügbarkeit des Netzwerks sichergestellt ist.
- Transportnetz mit extrem hoher Bandbreite und branchenweit erstem
800G-Modul: Die Lösung liefert eine Übertragungskapazität von 48
Tbit/s über eine einzelne Glasfaser, 40 % höher als der
Branchendurchschnitt. Dadurch ist ein problemloser Ausbau des
Transportnetzes über die nächsten 10 Jahre gewährleistet.
- Grüne Verbindungen senken den Energieverbrauch von 5G-Anlagen: Die
5G AAU ist mit Huaweis eigenentwickelten, hochgradig integrierten
Chips ausgestattet und reduziert den Energieverbrauch um mehr als
15 %. Die KI-fähige PowerStar-Lösung unterstützt auch die
Multi-Standard-Multi-Frequenzband-Koordination, wodurch der
Stromverbrauch des gesamten Netzwerks um weitere 15 bis 20 %
gesenkt werden kann.
- KI-gestützte Ende-zu-Ende-Lösungen für 5G bereiten den Weg in ein
digitales intelligentes Zeitalter: Das gesamte
Lebenszyklus-Management von 5G wird durch KI unterstützt. Dies
gewährleistet eine präzisere Netzplanung für ein besseres
Nutzererlebnis, einen agileren Netzaufbau für eine höhere Qualität,
eine gezieltere Vermarktung der Dienste an die Benutzer und eine
schnellere Wiederherstellung des geforderten Nutzererlebnisses.

"Das heute vorgestellte hochmoderne 5G-Netz ist nur die Spitze des Eisbergs",
betont Peng Song. "Wir investieren konsequent in Bereiche wie grundlegende
Theorien, Materialien und Algorithmen, um führende Produkte und Lösungen für die
Industrie zu entwickeln und den kommerziellen Erfolg von 5G-Netzbetreibern zu
unterstützen."

Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/1093528/Peng_Song_Releases_5G_E2E_Solution.jpg

Pressekontakt:

Zheng Xinyi
+86-136-895-70489

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/100745/4526995
OTS: Huawei

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1795151

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Huawei

Ansprechpartner:
Stadt: London
Telefon:

Keywords (optional):
computer, netzwerk, telekommunikation,

Dieser Artikel wurde bisher 112 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Huawei RSS Feed

Rituale trotzen geschlossenen Kitas
Aufgepaßt: Es gibt News-Domains und New-Domains
Huawei Mobile Services schöpft das gesamte Potenzial der HUAWEI P40 Serie aus
HyperVoice - Die erste virtuelle IP-Telefonanlage mit Systemfunktionalität von AGFEO
Social Distancing in der Physiotherapie





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de