GASAG-Preis für kulinarische Newcomer: HOLYCRAB bringt invasive Delikatessen auf die Speisekarte

21.02.2020 - 13:41 | 1795080


Artikel von GASAG AG



(ots) - Anlässlich der eat! berlin 2020 zeichnet die GASAG erstmals einen
kulinarischen Newcomer aus. Gewinner HOLYCRAB bietet exotische Delikatessen aus
regionalen Quellen, beispielsweise den amerikanische Sumpfkrebs aus Berliner
Gewässern oder die Nilgans aus Hessen. Der GASAG-Preis für kulinarische Newcomer
ist mit 5.000 Euro dotiert. GASAG unterstützt bereits zum fünften Mal das eat!
Berlin Feinschmeckerfestival.

Berlin ist eine Stadt der kulinarischen Abenteuer, inspiriert aus der ganzen
Welt. Aber dem Zeitgeist entsprechend verschiebt sich der Schwerpunkt gerade in
der gehobenen Gastronomie immer mehr auf regionale Produkte und umweltschonende
Produktion. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis für kulinarische Innovation, den
die GASAG in diesem Jahr erstmals stiftet, bewegt sich daher im Spannungsfeld
zwischen Genuss und Nachhaltigkeit.

Als besonders beispielhaft erschien der Jury aus Bernhard Moser, eat! berlin,
Bernd Matthies, Tagesspiegel, Johannes Paetzold, radio eins, und Rainer Knauber,
GASAG, die Idee, invasive Tierarten, die heimische Arten verdrängen, auf den
Speisezettel zu bringen. HOLYCRAB verarbeitet beispielsweise die massenhaft
aufgetauchten Tiergartenkrebse zu schmackhaften Gerichten, die vor allem per
Food-Truck vermarktet werden: www.holycrab.berlin.

Die Auswahl, aus der die Jury ihren Gewinner auszuwählen hatte, war
erwartungsgemäß groß, zumal es keineswegs nur um Köche und Restaurants gehen
sollte, sondern um das ganze Spektrum der Projekte und Ideen rund um
Lebensmittel. Die Newcomer, die für den GASAG-Preis infrage kommen, werden durch
Experten vom Gault & Millau, dem Tagesspiegel, radio eins der eat! berlin und
der GASAG empfohlen.

Pressekontakt:

Ihre Ansprechpartnerin
Ursula Luchner, Pressesprecherin GASAG-Gruppe
Telefon: 030/ 7872-3040
E-Mail: presse(at)gasag.de



Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/65809/4526752
OTS: GASAG AG

Original-Content von: GASAG AG, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1795080

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: GASAG AG

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
auszeichnung, essenundamp-trinken, lifestyle,

Dieser Artikel wurde bisher 73 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von GASAG AG RSS Feed

Kiwanga - die erste Savannah Katzenzucht Deutschlands
Hex Hex
Einfach mal wieder zum Buch greifen und sich darin vertiefen
CBD181
Mit Wirkung durch die Krise führen / PRECIRE stellt kurzfristig Kommunikationstool für einen Monat kostenfrei bereit (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de