Nachhaltigkeitsinitiative "The Mission" der Handelsblatt Media Group geht in die zweite Runde

20.02.2020 - 10:00 | 1794611


Artikel von Handelsblatt Media Group



(ots) - Nachhaltigkeit ist das Thema, welches die Wirtschaft wie kaum
ein anderes bewegt. Die Handelsblatt Media Group unterstützt daher als
Medienpartner gemeinsam mit Futury, Deutsche Bank, Bain & Company und GreenCycle
die Nachhaltigkeitsinitiative "The Mission". Nach dem erfolgreichen Auftakt mit
"Waste - Be Circular!" startet heute in der Frankfurt School of Finance &
Management die zweite Projektrunde. Unter dem Motto "Banking - Be Green!" werden
20 Studierende ab sofort in fünf Teams innovative Banking-Lösungen entwickeln.

Drei Monate lang beschäftigen sich die Innovationsteams mit der Frage, wie
gerade im Privatkundengeschäft neue, nachhaltige und integrierte Angebote
aussehen können, die eine Bank ihren Kunden künftig machen sollte. Am Anfang
steht die Idee, am Ende jeweils ein validierter, konkreter Prototyp, den die
Studierenden in einem Final Pitch vorstellen und bewerten lassen.

"Aus den Teams der ersten Projektrunde ist direkt ein Start-Up erwachsen,
welches jetzt dank The Mission professionell und aktiv die Zukunft mitgestalten
wird. Ich freue mich sehr auf die zweite Projektrunde und bin gespannt, wie die
Ideen der Studierenden am Markt aufgenommen werden. Denn das Thema
Nachhaltigkeit wird im Finanzsektor immer mehr zur harten Währung", erklärt
Oliver Voigt, Geschäftsführer der Handelsblatt Media Group.

Im Rahmen von "The Mission" werden in drei Jahren insgesamt zwölf Zukunftsthemen
angegangen. Zu den Themengebieten gehören Bildungsfinanzierung, Mobilität,
Konsum und Versicherungen. Alle Ideen wurden auf Grundlage der 17
Nachhaltigkeitsziele der UN ausgewählt und werden an diesen gemessen -
Nachhaltigkeit steht im Fokus. Die Teams werden durch ein umfassendes Curriculum
aus Workshops und Coachings auf das Programm vorbereitet und von den
Unternehmenspartnern Frankfurt School of Finance & Management, Kaufland, Zurich,


DWS und Medallia begleitet.

Weitere Informationen über die Initiative sowie die einzelnen Themenbereiche
finden sich unter https://www.handelsblatt.com/themission

Pressekontakt:

Kontakt:
Aylin Menemencioglu
Leiterin Presse & Kommunikation
Tel.: 0211 887-1015
E-Mail: pressestelle(at)handelsblattgroup.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/130118/4525249
OTS: Handelsblatt Media Group

Original-Content von: Handelsblatt Media Group, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1794611

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Handelsblatt Media Group

Ansprechpartner:
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Keywords (optional):
medien, unternehmen, umwelt, hochschule, banken, verlag,

Dieser Artikel wurde bisher 133 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Handelsblatt Media Group RSS Feed

BVR zum Sondergutachten des Sachverständigenrates zur Coronakrise
GlobalCapital ECM Awards: Berenberg erneut beste Bank für Small Cap ECM
Kreditwirtschaft wird Limit für kontaktlose Zahlung im girocard-System ohne PIN-Eingabe auf 50 Euro erhöhen
Fibank spendet 1.000 COVID-19 Testkits
Sirius Group initiiert Verkaufsprozess in Abstimmung mit Mehrheitsanteilseigner





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de