VSV/Kolba: VW willösterreichischen Geschädigten nichts zahlen

15.02.2020 - 08:23 | 1793332


Artikel von Verbraucherschutzverein



(ots) - VSV wird prozessfinanzierte Individualklagen vermitteln

Volkswagen (VW) hat den Verbraucherzentralen Bundesverband (vzbv) bei den
Vergleichsgesprächen ausgetrickst und will nun Geschädigten, die sich bei der
Musterfeststellungsklage angemeldet haben, direkt Zahlungen um die 15 Prozent
des Kaufpreises anbieten.

Doch VW will offenbar den österreichischen und südtiroler Geschädigten nichts
zahlen. Das war sichtlich auch mit dem vzbv bereits so ausgemacht.

Der vzbv hat nun angekündigt, die Musterfeststellungsklage gegen VW weiter
fortzuführen und hofft auf einen baldigen nächsten Verhandlungstermin.

"Die österreichischen und südtiroler Geschädigten bleiben weiter Teilnehmer der
Musterfeststellungsklage und ich gehe davon aus, dass da eine Haftung von VW
festgestellt wird. Sollte VW dann Ausländern Zahlungen verweigern, wird der VSV
mit Prozessfinanzierern individuelle Leistungsklagen gegen VW organisieren,"
sagt Peter Kolba, Obmann des Verbraucherschutzvereines (VSV). "Wir werden VW
sicher nicht mit solchen Trick billig davonkommen lassen!"

Kontakt:

Dr. Peter Kolba, Obmann des VSV, +43 660 2002437

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/131938/4521071
OTS: Verbraucherschutzverein

Original-Content von: Verbraucherschutzverein, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1793332

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Verbraucherschutzverein

Ansprechpartner:
Stadt: Wien
Telefon:

Keywords (optional):
auto, justiz, vermischtes, lifestyle,

Dieser Artikel wurde bisher 55 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Verbraucherschutzverein RSS Feed

Rheinmetall erhält von internationalem Kunden Millionenauftrag zur Lieferung von Artillerie- Treibladungen
ACV bietet kostenlose Pannenhilfe für Menschen in systemrelevanten Berufen (FOTO)
Quantron AG wird Importeur von CATL in Europa (FOTO)
Tipps von TÜV SÜD für Elektrowerkzeuge für Heimwerker
Die neue App von AUTO MOTOR UND SPORT bündelt jetzt mit "Mein AMS"-Funktion individuelle Themenangebote (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de