EU-Parlament will mindestens 30 Prozent der EU-Fläche bis 2030 schützen / Campaign for Nature begrüßt die Resolution

16.01.2020 - 17:23 | 1785703


Artikel von Campaign for Nature



(ots) - In der heute verabschiedeten Resolution zur COP 15
(Übereinkommen zur biologischen Vielfalt) fordert das EU-Parlament von den
Mitgliedsstaaten, mit gutem Beispiel voranzugehen. Dazu will es einen rechtlich
bindenden Schutz von mindestens 30 Prozent von Land- und Meeresflächen sowie die
Renaturierung gestörter Ökosysteme. Mindestens 10 Prozent des EU-Budgets von
2021-2027 sollen zur Verbesserung der Biodiversität ausgegeben werden. Die
Campaign for Nature begrüßt die Resolution als richtig und unverzichtbar.

"Das ist ein sehr ermutigendes und wichtiges Signal für die anstehenden
Verhandlungen und macht Hoffnung auf ein gutes Ergebnis auf der COP 15 in
Kunming diesen Oktober", kommentiert Georg Schwede, Europachef der Campaign for
Nature. "Auf Deutschland als EU-Verhandlungsführer auf der COP 15 kommt jetzt
eine entscheidende Rolle zu, andere Staaten zu überzeugen, dem Beispiel der EU
zu folgen und das 30 Prozent-Ziel im abschließenden Abkommen für 2030 zu
verankern. Diese Resolution ist ein klares Mandat ohne Wenn und Aber, welches
einen entscheidenden Beitrag zum Stopp des Artensterben und zum Klimaschutz
leisten könnte."

Pressekontakt:

Dr. Georg Schwede
Representative Europe, Campaign for Nature
georg(at)campaignfornature.com
mobil: 0170 5571244

Klaus-Henning Groth
Presse, Campaign for Nature
klaus-henning(at)campaignfornature.com
mobil: 0172 449 3366

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/134001/4494343
OTS: Campaign for Nature

Original-Content von: Campaign for Nature, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1785703

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Campaign for Nature

Ansprechpartner:
Stadt: Straßburg
Telefon:

Keywords (optional):
umwelt, naturschutz,

Dieser Artikel wurde bisher 25 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Campaign for Nature RSS Feed

Mach den Delfin für den Delfin / UN-Tag des Artenschutzes (03. März): WWF startet Aktion "Yoga für Artenvielfalt" / Rund 400 Yoga-Studios nehmen teil
Afrika-Logbuch: Reportagen zwischen Somalia und Senegal, ein Film von Timm Kröger, Donnerstag, 27. Februar 2020, 20.15 Uhr
Klimawandel macht vielen Deutschen Angst
"planet e." im ZDFüber "Die Insektenretter" (FOTO)
Hoppla, Herr Maulwurf wandelt jetzt auf Freiersfüßen / Deutsche Wildtier Stiftung: Das Tier des Jahres lässt sich durch das Glucksen der Weibchen betören





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de