Bayerische Volksbanken und Raiffeisenbanken schreiben Journalistenpreise 2020 aus / Bis 30. April bewerben

08.01.2020 - 10:15 | 1783402


Artikel von Genossenschaftsverband Bayern



(ots) - Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken loben wieder
drei Preise für hochwertigen Journalismus aus. Journalistinnen und Journalisten
können bis zum 30. April Beiträge einreichen, die im Laufe des Jahres 2019
erschienen sind. Ausgeschrieben werden der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Preis
zum Thema wirtschaftliche Bildung, dieser ist mit 8.000 Euro dotiert, der
Hermann-Schulze-Delitzsch-Preis zum Thema Verbraucherschutz (ebenfalls 8.000
Euro) und ein Förderpreis für junge Wirtschaftsjournalistinnen und -journalisten
(4.000 Euro).

Bewerben können sich Medienvertreter, die in Bayern wohnen oder für ein
bayerisches Medienhaus tätig sind. Der Förderpreis wird dabei ausschließlich an
Nachwuchs-Wirtschaftsjournalistinnen und -journalisten unter 30 Jahren vergeben.
Zugelassen sind alle Mediengattungen. Es ist auch möglich, Bewerber
vorzuschlagen.

Bewerberinnen und Bewerber können ihre Unterlagen online unter
https://www.gv-bayern.de/journalistenpreise einreichen. Hier finden sich auch
alle Modalitäten und rechtliche Hinweise. Die Einreichungen werden von einer
Experten-Jury gesichtet und bewertet.

Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 16. Oktober 2020 im Literaturhaus
München.

Der Genossenschaftsverband Bayern e.V. (GVB) vertritt seit mehr als 125 Jahren
die Interessen bayerischer Genossenschaften. Zu seinen 1.212 Mitgliedern zählen
227 Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie 985 Unternehmen aus Branchen wie
Landwirtschaft, Energie, Handel, Handwerk und Dienstleistungen. Sie bilden mit
rund 50.000 Beschäftigten und 2,9 Millionen Anteilseignern eine der größten
mittelständischen Wirtschaftsorganisationen im Freistaat. (Stand: 31.12.2019)

Pressekontakt:

Dr. Gerald Schneider
Pressesprecher

Telefon: +49 89 / 2868 - 3402
Telefax: +49 89 / 2868 - 3405

E-Mail: presse(at)gv-bayern.de



Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/24076/4486222
OTS: Genossenschaftsverband Bayern

Original-Content von: Genossenschaftsverband Bayern, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1783402

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Genossenschaftsverband Bayern

Ansprechpartner:
Stadt: München
Telefon:

Keywords (optional):
medien, auszeichnung, banken,

Dieser Artikel wurde bisher 142 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Genossenschaftsverband Bayern RSS Feed

EthikBank Vorreiter im Bereich nachhaltiges Banking - Erneut Top platziert im Fair Finance Guide Deutschland
Deutsche Kreditwirtschaft wird sich aktiv an Diskussion zum Digital Finance Package beteiligen
Panchshil Realty feiert starkes Umsatzwachstum bei seinem Flaggschiff-Wohnprojekt - Panchshil Towers, Pune
Deutsche Banken verlangen im Schnitt 9,79 Prozent Zinsen p. a. für Dispokredite (FOTO)
Die Studie banking insight 2020 ist erschienen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de