Akademiker in Chemie und Pharma: Mindestjahresbezüge steigen moderat (FOTO)

09.12.2019 - 14:00 | 1777886


Artikel von VAA - F



(ots) - Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Verband
angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie
(VAA) haben die in der Branche geltenden Mindestjahresbezüge für akademisch
gebildete naturwissenschaftliche und technische Angestellte neu ausgehandelt.
Der entsprechende Tarifvertrag wurde am 9. Dezember 2019 in Köln abgeschlossen.

Für das Jahr 2019 betragen die tariflichen Mindestjahresbezüge im zweiten
Beschäftigungsjahr demnach

- Euro 66.750 für diplomierte Angestellte und Angestellte mit
Masterabschluss,
- Euro 77.775 für Angestellte mit Promotion.

Für 2020 wurden die tariflichen Mindestjahresbezüge im zweiten
Beschäftigungsjahr wie folgt festgelegt:

- Euro 67.600 für diplomierte Angestellte und Angestellte mit
Masterabschluss,
- Euro 78.750 für Angestellte mit Promotion.

2021 gelten die folgenden tariflichen Mindestjahresbezüge im zweiten
Beschäftigungsjahr:

- Euro 68.550 für diplomierte Angestellte und Angestellte mit
Masterabschluss,
- Euro 79.875 für Angestellte mit Promotion.

Die Erhöhung entspricht dem Ende November im allgemeinen Tarifbereich
vorgenommenen Tarifabschluss unter Berücksichtigung des Charakters
kalenderjährlich gezahlter Mindestjahresbezüge.

Für das erste Jahr der Beschäftigung können die Bezüge wie bisher zwischen
Arbeitgeber und Angestellten frei vereinbart werden.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Klaus Bernhard Hofmann, Leiter Public Affairs & Pressesprecher, Tel:
+49 221 160010, E-Mail: klaus.hofmann(at)vaa.de.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/134575/4463087
OTS: VAA - Führungskräfte Chemie

Original-Content von: VAA - Führungskräfte Chemie, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1777886

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: VAA - F

Ansprechpartner:
Stadt: Köln
Telefon:

Keywords (optional):
arbeit, pharmaindustrie, chemie,

Dieser Artikel wurde bisher 614 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von VAA - F RSS Feed

BASF mit aktuellen Pressefotos zur Bilanzpressekonferenz am 28.2.2020 (FOTO)
Darling Ingredients Inc. gibt Finanzergebnisse des vierten Quartals und des Geschäftsjahrs 2019 bekannt
Color Cosmetics Market place Disrupted by Rise of Ecommerce and Social Media Enticed Lifestyle Changes among Consumers with Increased Purchasing Power
Mazzucchelli plant Produktion von Azetatplatten aus komplett nachhaltigen Azetatflocken von Eastman
Electronic Chemicals and Materials Market Revenue Growth Impelled by Radical Rise in IoT Device Ubiquity





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de