Payback macht Google Konkurrenz

14.11.2019 - 16:00 | 1770896


Artikel von Lebensmittel Zeitung



(ots) - Payback macht Google Konkurrenz

Der Kundenkartenanbieter Payback ermöglicht künftig gezielte personifizierte
Internetwerbung, die auf Einkaufsdaten von mehr als 1 Mrd. Einkäufen bei 35
Handelspartnern wie Rewe, dm, Fressnapf und Alnatura basiert. Die Auswertung des
Einkaufsverhaltens im stationären Handel ist vor allem für Konsumgüteranbieter
interessant, weil deren Produkte zu über 90 Prozent in Geschäften und nicht im
Internet gekauft werden.

Bisher beherrschen Plattformen wie Google Adsense oder Ad Alliance das Geschäft
mit dem so genannten Programmatic Advertising. Mit Daten über das Surfverhalten
der Verbraucher im Internet ermöglichen sie gezielt auf den jeweiligen Nutzer
zugeschnittene Online-Werbung. Auch Händler wie Amazon, Zalando oder Otto bieten
Programmatic Advertising an und werten dafür den digitalen Weg der Konsumenten
durch ihre Online-Shops und die getätigten Internet-Käufe aus.

Payback ist nun der erste Anbieter in Deutschland, der für solche gezielte
Web-Werbung das Einkaufsverhalten der einzelnen Verbraucher in den Läden
auswertet. Bisher hat das Loyalty-System Werbung nur über seine eigenen Medien
verbreitet, vom Papier-Mailing mit Coupons bis zu einer App. Programmatic
Advertising vervielfacht nun die Werbemöglichkeiten und umfasst Internetseiten
wie Web.de, Spiegel oder WetterOnline.

Payback will die Daten nicht an die Industrie weitergeben, bietet aber die
gemeinsame Konzeption von Werbekampagnen und die gezielte Ansprache etwa von
Wechselkunden oder kürzlich verlorenen Kunden an. Die Software erlaube auch das
Targeting der Käufer von Konkurrenzprodukten, erklärt Payback-Manager Nico
Winkelhaus. Das Unternehmen betont, die Programmatic Ads würden nur an Kunden
verschickt, die dieser Werbeform ausdrücklich zugestimmt haben.



Pressekontakt:
dfv Mediengruppe
Unternehmenskommunikation



Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse(at)dfv.de
http://www.dfv.de

Original-Content von: Lebensmittel Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1770896

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Lebensmittel Zeitung

Ansprechpartner:
Stadt: Frankfurt/Main
Telefon:

Keywords (optional):
medien, werbung, handel, marketing, nahrungsmittel,

Dieser Artikel wurde bisher 141 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Lebensmittel Zeitung RSS Feed

Coffee to go: Lehrvideo erklärt richtigen Umgang mit mitgebrachten Mehrwegbechern (VIDEO)
Der Käsedöner als Fleischalternative!
Ernährungstrend gesundes Fastfood: Unkompliziert genießen mit Zespri® Green Kiwi!
INC: Höherer Verzehr von Nüssen kann dabei helfen, altersbedingtem kognitivem Abbau vorzubeugen
Kefir, Schnaps, Glutenverzicht? Die besten Tipps für den Bauch





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de