Misch- und Dosiertechnik für qualitätsbewusste Produzenten

13.11.2019 - 12:15 | 1770335


Artikel von RAMPF Production Systems

RAMPF Production Systems auf der MatDispens 2019 in Indien – Bombay Exhibition Center, Halle 5 / Stand B26

Leistungsstarke Misch- und Dosiertechnik zum Dichten, Vergießen, Kleben und Schäumen präsentiert RAMPF Production Systems zusammen mit seinem indischen Partner Sanika Engineering & Consultancy auf der MatDispens 2019 im Bombay Exhibition Center vom 14. - 16. November in Halle 5 / Stand B26.

„Die Nachfrage nach Misch- und Dosiertechnik Made in Germany ist in den vergangenen Jahren ebenso stark gestiegen wie die Qualitätsansprüche indischer Produzenten und Konsumenten“, sagt Alexander Huttenlocher, Vertriebs- und Marketingleiter bei RAMPF Production Systems. „In diesem immer stärker umkämpften Markt setzen sich folglich jene Unternehmen durch, die auf innovative und verlässliche Produktionstechnik setzen.“

Mit einem breit gefächerten Produktportfolio mit über 3.000 Systemlösungen zum Dichten, Vergießen, Kleben und Schäumen – von der einfachen Handanlage bis zur vollautomatisierten Produktionsanlage – ist RAMPF Production Systems bestens aufgestellt, um die vielfältigen Bedarfe des indischen Marktes abzudecken. Zusätzlich zur Kernkompetenz Misch- und Dosiertechnik bietet das Unternehmen projektspezifische Automatisierungskonzepte mit integriertem Teiletransport und Wärmebehandlung, Technologien der Montage- und Fügetechnik sowie logistische und qualitätssicherungsrelevante Lösungen. Auch die Integration von Oberflächenaktivierungsprozessen sowie Prüf- und Messtechnik zur Absicherung des Produktionsprozesses sind Teil der kundenspezifischen Lösungen.

RAMPF Production Systems ist auf dem indischen Markt durch seinen örtlichen Servicepartner Sanika Engineering & Consultancy repräsentiert. Das Unternehmen setzt RAMPF-Dosieranlagen ein, um Dicht- und Klebeprodukte für renommierte Kunden aus der Automobil-, Elektrik-/Elektronik-, Energie-, Filter- und Stahlindustrie herzustellen. „Mit unseren umfassenden Material- und Verarbeitungskenntnissen haben wir uns als ein führender Komplettanbieter im Markt etabliert. Wir arbeiten seit 2009 sehr eng sowohl mit RAMPF Production Systems als auch dem Reaktionsharzspezialisten RAMPF Polymer Solutions zusammen", so Ulhas B. Peddawad, Geschäftsführer von Sanika Engineering & Consultancy.



RAMPF Production Systems & Sanika Engineering & Consultancy auf der MatDispens 2019 im Bombay Exhibition Centre – Halle 5 / Stand B26

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG entwickelt und produziert Misch- und Dosieranlagen zum Dichten, Vergießen und Kleben verschiedenster Materialien. Zudem verfügt das Unternehmen über umfassende Automatisierungskompetenz rund um die Verfahrenstechnik.

Mit weltweit über 3.000 Systemlösungen am Markt gehört RAMPF Production Systems mit Sitz in Zimmern ob Rottweil zu den führenden Anbietern von innovativen Anlagen für die Verarbeitung von ein-, zwei- und mehrkomponentigen Reaktionsharzsystemen.

Zusätzlich zur Kernkompetenz Misch- und Dosiertechnik werden Kunden erweiterte Automatisierungs- und Fördersysteme für die innerbetriebliche Logistik, zusätzliche Technologien der Montage- und Fügetechnik sowie logistische und qualitätssicherungsrelevante Lösungen angeboten. Auch Prüf- und Messtechnik-Integrationen in die Produktionsanlagen zur Absicherung der Produktionsprozesse sind Teil der kundenspezifischen Lösungen.

Mit diesem Mehrwert liefert RAMPF Production Systems gesamtheitliche Systemlösungen für die Produktionen seiner Kunden.

RAMPF Production Systems ist ein Unternehmen der internationalen RAMPF-Gruppe mit Sitz in Grafenberg bei Stuttgart.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1770335

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: RAMPF Production Systems

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
mischen, dosieren, dichten, kleben, vergiessen, schaeumen, automatisieren, polyurethan, epoxid, silikon,

Dieser Artikel wurde bisher 297 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von RAMPF Production Systems RSS Feed

RAMPF ist ein gesundes Unternehmen
Grüne Träume: Agilyx und GE schließen Vereinbarung ab, um die Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe zu fördern
Liberale Menschenrechtsarbeit 2019 veröffentlicht
Akademiker in Chemie und Pharma: Mindestjahresbezüge steigen moderat (FOTO)
RAMPF: Neue Mikrowellentechnologie für ultraschnelle Aushärte- und Prozesszeiten





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de