Agilyx expandiert sein operatives Geschäft zur Unterstützung des Wachstums

12.11.2019 - 14:34 | 1770004


Artikel von Agilyx



(ots) - Die Agilyx Corporation
("Agilyx"), der Marktführer im Bereich chemisches Recycling von
gemischten Kunststoffabfällen zu Polymeren, Chemikalien und
kohlenstoffarmen Kraftstoffen, gab heute die Ausweitung der
Unternehmensaktivitäten bekannt, um die steigende Nachfrage nach
seiner Technologie und den damit verbundenen Dienstleistungen zu
unterstützen. Agilyx wird ein Büro im Raum Boston sowie ein Büro in
Nordeuropa eröffnen, um seine schnell wachsenden globalen Aktivitäten
zu unterstützen.

"Dies ist eine aufregende Zeit für Agilyx, und wir freuen uns
darauf, unsere Plattform international auszuweiten", sagte Joe
Vaillancourt, Chief Executive Officer von Agilyx. "Unser Team hat in
den letzten 15 Jahren unermüdlich daran gearbeitet, alltägliche
Kunststoffe zu einem erneuerbaren Rohstoff zu machen, und das
aktuelle Marktinteresse, das die Skalierung unserer Fähigkeiten auf
globaler Ebene vorantreibt, ist ein Beweis dafür, dass wir unsere
Vision verwirklichen."

In den neuen Büros werden verschiedene Funktionen der
Unternehmens- und Geschäftsentwicklung untergebracht. Das Unternehmen
wird in den nächsten zwei Monaten seine endgültige Standortauswahl
treffen und aktiv Einstellungen vornehmen, um das Agilyx-Team in
diesem Zeitraum zu verstärken.

"Seit seiner Gründung wurde Agilyx von Leuten mit Weitblick,
Leidenschaft und dem Wunsch angetrieben, Kunststoffabfälle zu
beseitigen und sicherzustellen, dass kein Kunststoff auf einer
Deponie, auf Wasserstraßen oder in der Umwelt landet. Wir sind
bestrebt, unser Team mit gleichgesinnten Mitarbeitern zu erweitern",
sagte Bruce Mast, Vice President of Human Resources von Agilyx.

Informationen zur Agilyx Corporation

Agilyx, mit Hauptsitz in Portland im US-Bundesstaat Oregon, ist
das führende Unternehmen und Vorreiter im Bereich des chemischen


Recyclings von schwierig zu recycelnden gemischten Kunststoffabfällen
zu hochwertigen kohlenstoffarmen Roh- und Brennstoffen. Das
Unternehmen hat das erste System entwickelt, mit dem
Polystyrol-Abfälle zu Styrolmonomer recycelt werden können, das dann
zur Herstellung von neuen Polystyrol-Produkten ("PS-Produkten")
verwendet wird. Das Unternehmen hat auch eine Technologie
kommerzialisiert, die gemischte Kunststoffe in qualitativ
hochwertiges Rohöl umwandelt. Diese Anstrengungen haben es dem
Unternehmen ermöglicht, seine Produktplattform auf eine große Breite
maßgeschneiderter kohlenstoffarmer Chemikalien, Polymere und
Kraftstoffe auszudehnen. Agilyx arbeitet mit Abfalldienstleistern,
Kommunen, Raffinerieunternehmen sowie privaten und börsennotierten
Unternehmen zusammen, um industrielle Lösungen für geschlossene
Kreisläufe unter Verwendung gemischter Kunststoffabfälle zu
entwickeln.

Kontaktieren Sie uns unter info(at)agilyx.com, um Ihre
Kunststoffabfälle recyceln zu lassen. Für weitere Informationen
folgen Sie uns in den sozialen Medien und besuchen Sie uns unter
www.agilyx.com..

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/737450/Agilyx_Logo.jpg



Pressekontakt:
Tiffany Keenan
Calypso
tiffany(at)calypso.agency
(603) 431-0816

Original-Content von: Agilyx, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1770004

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Agilyx

Ansprechpartner:
Stadt: Eröffnung von Büros in der Region Boston und Nordeuropa Portland, Oregon
Telefon:

Keywords (optional):
umwelt, chemie,

Dieser Artikel wurde bisher 278 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Agilyx RSS Feed

RAMPF ist ein gesundes Unternehmen
Grüne Träume: Agilyx und GE schließen Vereinbarung ab, um die Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe zu fördern
Liberale Menschenrechtsarbeit 2019 veröffentlicht
Akademiker in Chemie und Pharma: Mindestjahresbezüge steigen moderat (FOTO)
RAMPF: Neue Mikrowellentechnologie für ultraschnelle Aushärte- und Prozesszeiten





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de