Vergiss Tinder, suche analog! (FOTO)

13.10.2019 - 10:15 | 1761413


Artikel von Wir 2 Partnertreff e.K.



(ots) -
Wie gelingt die Partnersuche in Zeiten von Online-Diensten und
Social Media-Plattformen? Simone Janssen, seit fast 30 Jahren Chefin
der renommierten Kölner Vermittlungsagentur Wir 2 Partnertreff, gibt
Tipps, wie Singles heute die große Liebe finden: nicht online, ganz
analog.

»Sie will IHN, den empfindsamen Mann über 180 mit Kindern ab 12
Jahren, der gut zuhört und mit in die Oper geht. Er sucht SIE, die
Frau unter 45, zierlich und schlank, aber bitte: kein Hund, kein
Tennis, keine Daily Soaps.«

Wenn Menschen die große Liebe suchen, sind die Erwartungen hoch.
Doch wie klappt es wirklich mit dem Partner, der Partnerin fürs
Leben? Simone Janssen, Spezialistin in Sachen "Liebe gesucht - Liebe
gefunden" weiß, wie erfolgreiche Partnersuche geht, kennt Gos wie No
Gos und beobachtet in ihrer Agenur Wir 2 Partnertreff immer wieder
die gleichen Fallstricke und Fehler.

Ihr Credo: Partnersuche funktioniert am besten analog - ohne
Bildchen wisch-und-weg, geschönte Fotos oder Biografien und langes
Online-Geplänkel im Vorfeld. Die große Liebe findet sich im realen
Leben: mit echtem Date, echtem Lächeln, echten Gefühlen. »Wer einen
Menschen und kein Phantom lieben lernen will, muss ihn oder sie
kennenlernen, und zwar im realen Leben, nicht virtuell«, sagt sie,
»zu oft werden heute erst lange Nachrichten und Fotos ausgetauscht,
die dann zur Hemmschwelle für ein erstes Treffen werden. Viel
erfolgsversprechender ist es, sich relativ schnell zu daten, um zu
sehen, welcher Mensch da vor einem steht. Das spart Zeit, Nerven,
verhindert unrealistische Träumereien, kurz: Es macht Partnersuche
erfolgreicher«.

Simone Janssen weiß, wovon sie spricht. Als langjährige Expertin
in Sachen Liebesglück ist sie begehrte Gesprächspartnerin in Radio
und TV, engagiert sich seit Jahren im Gesamtverband der Ehe- und


Partnervermittlung e.V. (GDE) als Pressesprecherin und Präsidentin
und setzt sich für Qualitätsstandards, mehr Aufklärung und seriöse
Institute ein.

Das Thema Partnersuche, sagt sie, sei heute aktueller denn je:
Jeder zweite Großstädter ist mittlerweile Single. Immer mehr
Geschiedene suchen in der Lebensmitte die zweite Chance und auch
Menschen jenseits der 60 wollen sich neu verlieben. Und doch hat sich
in der Mission Partnersuche einiges verändert - gerade durch und mit
Social Media. »Genau das, was so viel einfacher erscheint: Kontakt
knüpfen, Informationen austauschen, Fotos hin und herschicken, wird
zum Stolperstein. Der Informationsaustausch im Vorfeld macht es oft
deutlich schwerer, sich unvoreingenommen auf ein Date einzulassen«,
so die Kölner Partnervermittlerin.

Ihr konkreter Tipp an Partnersuchende, die etwa sofort ein Foto
von sich verschicken: »Auch wenn in Zeiten von Online-Portalen die
Forderung nach einem Foto die natürlichste Sache der Welt zu sein
scheint, rate ich entschieden davon ab, gleich Bilder auszutauschen.
Warum? Meine Erfahrung zeigt, dass es sich lohnt, Partner nicht auf
den ersten Klick oder Blick auszusortieren. Sie könnten etwas viel
Wichtigeres verpassen: Charme und Witz, Intelligenz und Charisma des
Menschen hinter dem Bild«.

Und weiter: »Fotos - schnell gemacht, schnell verschickt. Das ist
gut gemeint, leider aber oft der erste Schritt zum Ausstieg. Denn in
Zeiten vom unbarmherzigen Tinder Wisch-und-weg sind Sie schneller
durchs optische Raster gefallen, als Sie blinzeln können. Schade, um
Ihr umwerfendes Lächeln, Ihren Humor und das süße Grübchen im Kinn!
Es wird niemand sehen. Also bitte: Behalten Sie das Karnevalsfoto mit
den rosa Hasenohren für sich, bis Sie den Mann live von Ihrem
karnevalistischen Charme überzeugt haben ...«

Hilfreiche Tipps wie diese, lebensnah und authentisch, zu
unterschiedlichen Fragen der Partnersuche gibt Simone Janssen auch
auf ihrer Homepage. Der Vorteil: Hier ist alles erlebt, nichts
erfunden. Ganz konkret greift die Expertin auf Erlebnisse und
Erfahrungen aus der Praxis zurück und hilft mit konkretem Rat auf dem
Weg zur neuen Liebe. www.partnertreff-wirzwei.de



Pressekontakt:
Simone Janssen
Wir2 Partnertreff e.K., Köln
Martinstr. 16 - 20 (am Gürzenich)
50667 Köln
Tel.: 0221 - 9 61 90 36
E-Mail: partnertreff.wirzwei(at)t-online.de

Original-Content von: Wir 2 Partnertreff e.K., übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1761413

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Wir 2 Partnertreff e.K.

Ansprechpartner:
Stadt: Köln / Düsseldorf
Telefon:

Keywords (optional):
gesellschaft, freizeit, society, lifestyle,

Dieser Artikel wurde bisher 66 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Wir 2 Partnertreff e.K. RSS Feed

Schlagerstars bei "Wer weiß denn sowas?"Katja Ebstein, Lena Valaitis, Tony Marschall und Roberto Blanco zu Gast bei Kai Pflaume Das Wissensquiz vom 9. bis 13. Dezember 2019, um 18:00 Uhr im Ersten
Flugverspätung wegen Frankreich Streik-Entschädigung für Passagiere?
Hankyu bietet Reisen zum "Fisherman''s Festival& Experience Program" in Miyagi im Nordosten Japans
Skisafari in der Ferienregion TirolWest
Im Dezember wird es göttlich - God of Wine ist das BALLY WULFF Spiel des Monats Dezember





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de