Enerkem ernennt Peter J. Nieuwenhuizen zum Vice President, Technology Strategy& Deployment

02.10.2019 - 00:17 | 1758691


Artikel von Enerkem



(ots) - - Enerkem Inc., (https://c212.net/c/li
nk/?t=0&l=de&o=2596333-1&h=1004985102&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2F
link%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2596333-1%26h%3D3520278944%26u%3Dhttps
%253A%252F%252Fenerkem.com%252F%26a%3DEnerkem%25C2%25A0Inc.%252C&a=En
erkem%C2%A0Inc.%2C) ein weltweit führender Waste-to-Chemicals- und
Chemikalienproduzent, gab heute bekannt, dass Peter J. Nieuwenhuizen
das Leitungsteam als Vice President, Technology Strategy & Deployment
unterstützen wird.

Das Unternehmen schuf diese neue Position innerhalb des
Leitungsteams, um die Entwicklung und Innovation der
Enerkem-Technologie zu leiten und die Einflussnahme des Unternehmens
auf globaler Ebene zu beschleunigen.

"Peter ist eine erfahrene Führungskraft mit mehr als 25 Jahren
internationaler Berufserfahrung in der Chemiebranche", so Dominique
Boies, Chief Executive Officer und Chief Financial Officer der
Enerkem. "Wie freuen uns sehr, ihn im Team willkommen heißen zu
dürfen, um nachhaltige Prozesse für das Abfallmanagement und die
Biokraftstoffe und umweltfreundlichen Chemikalien der Zukunft zu
entwickeln."

Im Verlauf seiner Karriere bekleidete Herr Nieuwenhuizen
Führungspositionen in den Bereichen Strategie, Vertrieb und
Marketing, Lieferkettenmanagement und Forschung, Entwicklung und
Innovation. Vor seinem Wechsel zu Enerkem war er als Chief Technology
Officer und Director of Sustainability bei AkzoNobel Specialty
Chemicals tätig. AkzoNobel, heute Nouryon, und Enerkem sind derzeit
beide als Partner an Europas erster fortschrittlicher Anlage für
Abfallchemikalien in Rotterdam (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2
596333-1&h=3123757969&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%
26l%3Den%26o%3D2596333-1%26h%3D493377734%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fen
erkem.com%252Fnewsroom%252F%253Fcommunique_id%253D122566%26a%3DEurope


%2527s%2Bfirst%2Badvanced%2Bwaste-to-chemicals%2Bfacility%2Bin%2BRott
erdam&a=Europas+erster+fortschrittlicher+Anlage+f%C3%BCr+Abfallchemik
alien+in+Rotterdam), Niederlande beteiligt. Vor AkzoNobel war
Nieuwenhuizen ebenfalls der Global Marketing Director der Supresta
LLC, einem Unternehmen, das sich auf Flammenschutzmittel-Technologien
und Chemikalien spezialisiert hat. Seine Leidenschaft für Kreislauf-
und biobasierte Chemie entdeckte er als Berater für die Chemie- und
Energieabteilung bei Arthur D.Little.

"Ich freue mich enorm, gerade jetzt Teil des Enerkem-Teams zu
werden und an der Entwicklung der Technologie des Unternehmens als
wesentlichem Wettbewerbsvorteil an vorderster Front der
Kreislaufwirtschaft beteiligt zu sein", so Peter J. Nieuwenhuizen,
Vice President, Technology Strategy & Deployment. "Enerkems
Technologie wurde jahrelang perfektionier. Nun stehen endlich alle
Lichter auf Grün, um die Technologie des Unternehmens an den Markt zu
bringen und einige der weltweit dringlichsten Umweltprobleme zu
lösen, einschließlich einer möglichen Lösung für Plastikabfälle."

Informationen zu Enerkem

Enerkem produziert fortschrittliche Biokraftstoffe und erneuerbare
Chemikalien aus Abfällen. Die disruptive Technologie des Unternehmens
wandelt nicht-recyclebare, nicht-kompostierbare feste
Siedlungsabfälle in Methanol, Ethanol und andere gängige Chemikalien
um. Neben dem Hauptgeschäftssitz in Montreal (QC), Kanada betreibt
Enerkem eine vollständige gewerbliche Anlage in Alberta und ein
Innovationszentrum in Quebec. Enerkems Anlagen werden als
vorgefertigte Systeme errichtet, die auf der modularen
Fertigungsinfrastruktur des Unternehmens basieren und weltweit
entwickelt werden können. Enerkems Technologie ist ein ideales
Beispiel dafür, wie eine echte Kreislaufwirtschaft erzielt werden
kann, indem der Energiemix diversifiziert wird, alltägliche Produkte
umweltfreundlicher gestaltet und intelligente, nachhaltige
Alternativen zur Deponierung und Verbrennung angeboten werden.

www.enerkem.com



Pressekontakt:

Enerkem inc.
+1 514-375-7800
communications(at)enerkem.com

Original-Content von: Enerkem, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1758691

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Enerkem

Ansprechpartner:
Stadt: Montreal
Telefon:

Keywords (optional):
computer, umwelt, energie, chemie, oel, elektronik,

Dieser Artikel wurde bisher 254 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Enerkem RSS Feed

Agilyx expandiert sein operatives Geschäft zur Unterstützung des Wachstums
Absatz an Pflanzenschutzmitteln ging 2018 deutlich zurück / Neue BVL-Statistik widerlegt gängiges Vorurteil, Landwirte setzten immer mehr Spritzmittel ein
VCI zur Halbzeitbilanz der Bundesregierung / Stärkere Impulse für mehr Wettbewerbsfähigkeit nötig
Keine Trendwende im Chemiegeschäft / VCI-Quartalsbericht 3/2019 veröffentlicht
Chemie im Konjunkturtief: Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell als Rezept der Zukunft





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de