Cadese GmbH ist offizieller Partner der fruitcore GmbH

17.09.2019 - 16:05 | 1754152


Artikel von bytics Group AG

Die Cadese GmbH, innovativer Schweizer Engineering-Dienstleister aus Granges-Paccot und Volketswil, ist nun offiziell Partner der fruitcore GmbH aus Konstanz (Deutschland) zur Vermarktung und Integration von HORST und der dazugehörigen Software horstFX im Schweizer Markt.

Diese Kooperation, die über eine traditionelle Partnerschaft hinausgeht, basiert auf mehreren Säulen. Eine der Säulen ist die gemeinsame Vision den Automatisierungsfortschritt in die Wirtschaftsstandorte DACH zu transportieren, um ansässige KMUs weiter zu stärken und damit die heimische Produktion zu fördern. Weiter streben fruitcore und Cadese die Bündelung der Kernkompetenzen beider Unternehmen im Bereich der Fertigungsoptimierung und die Implementierung des Industrieroboters in bestehende Produktionsabläufe an. Beide Partner sind sich in der Zielsetzung einig, langfristig einen Standard für ausgewählte Branchen zu etablieren und diesen stetig weiterzuentwickeln. Hierfür erweitert die Cadese GmbH den Roboter HORST um kundenindividuelles Engineering und entwickelt Best Practices für dedizierte Branchen. Dabei wird das intuitive Programmieren mit kognitiven Softwarekomponenten in Verbindung mit HORST eine zusätzlich wichtige Rolle spielen.

In diesem Zusammenhang wird die Allianz zwischen der Cadese GmbH und der fruitcore GmbH dazu beitragen, einzigartige Erfahrungen für ihre Kunden zu schaffen und zukunftsorientierte Projekte rund um die Themen HORST, horstFX, Automation und Optimierung zu entwickeln.

Dazu Jürg Oetliker, CEO der Cadese GmbH: «Wir freuen uns sehr, mit der fruitcore GmbH einen einzigartigen, vielsprechenden und kompetenten Kooperationspartner gefunden zu haben, der uns die Optimierung der Automation und Digitalisierung der Fertigung durch clevere Roboter mit zusätzlichem Mehrwert ermöglicht. Gemeinsam wollen wir uns im Bereich Automation in KMUs einsetzen und sowohl die Effizienz im Handling als auch die Qualität massgeblich steigern. Die einfache und intuitive Bedienung ist eines unserer wichtigen Differenzierungsmerkmale mit HORST.»
Pascal Eltschinger CEO & Owner der bytics Group AG – Muttergesellschaft der Cadese GmbH – begrüsst diese Partnerschaft: «Dies stärkt uns, die gesamte bytics Group, in unserer Marktpositionierung im Bereich der kognitiven Digitalisierung. Der Nutzen von intelligent vernetzten und angesteuerten Robotern wird mit den industriellen Herausforderungen relevant – diese wollen wir mit kognitiver Digitalisierung im Zusammenhang mit ERP und PLM für die Geschäfts-Prozesse und für das Engineering und die Industrialisierung von Produkten, wertbringend bei unseren Kunden umsetzen. Wir freuen uns auf die Herausforderungen HORST im Schweizer Markt erfolgreich einzusetzen»



Die Highly Optimized Robotic Systems Technology von fruitcore

Die fruitcore GmbH ist ein 2017 gegründetes Unternehmen aus Konstanz am Bodensee und beschäftigt heute mehr als 40 Mitarbeiter. Mit einem flexiblen, dynamischen Team und der Expertise im Bereich Robotik und Softwareprogrammierung erfrischt die fruitcore GmbH die europa- und weltweite Robotikindustrie. Mit der Highly Optimized Robotic Systems Technology, kurz HORST, hat das innovative Team einen besonderen Roboter entwickelt, der seine Kunden begeistert und neue Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz bietet. Mit der dazugehörigen einfach zu bedienenden Software horstFX sowie speziellen Robotersystemen, wie der HORST Lernstation, rundet das junge Unternehmen aus Baden-Württemberg das zukunftsgerichtete Produktportfolio ab.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fruitcore.de oder persönlich von Julian Link unter +49 7531 9459920 oder horst(at)fruitcore.de.

Cleverness in Engineering: Die Cadese GmbH

Die Cadese GmbH steht seit 2006 für innovative Produktentwicklung und deren Umsetzung. So werden Konzepte basierend auf modernsten Softwareapplikationen entwickelt, berechnet und visualisiert, meist aber auch in den eigenen Werkstätten als Prototypen hergestellt, in Kleinserien montiert und bis zur Serienreife gebracht. Der hohe Praxisbezug garantiert Effektivität und Effizienz auf ganzer Linie. Dabei liegt der Fokus auf innovativen Lösungen mit einem gehobenen Anspruch an Ergonomie und industrielles Design. Heute ist Cadese Teil des digitalen Lösungsanbieters bytics Group AG und greift damit auf die Expertise von über 85 Mitarbeitern in den Bereichen PPTI, PLM und ERP zurück.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cadese.com oder persönlich von Thomas Steiner unter +41 26 460 74 40 oder thomas.steiner(at)cadese.com

Details zu den gemeinsamen Projekten von Cadese und fruitcore werden in Kürze auf den Webseiten und Social-Media-Kanälen beider Unternehmen bekanntgegeben.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die bytics Group AG ist ein zukunftsorientierter Lösungspartner für unternehmensweite digitalisierte Geschäftsprozesse und innovative Produktentstehung, zur Stärkung der Marktstellung von national und international ausgerichteten Unternehmen.
Mit den Tochterunternehmen bietet die bytics Group innovative Lösungen für die Firmenentwicklung in Richtung Industrie 4.0 und IoT. Hierzu zählen die auf Enterprise-Ressource-Planning (ERP) spezialisierten abas Consulting Unternehmen, die Cytrus AG mit dem Kernbereich Product-Lifecycle-Management (PLM) und die Cadese GmbH, Spezialist für innovative Produktentwicklung (PPTI).
Stichworte wie «mass customization», «collaborative robotics & automation», «digital twin», «open innovation» und «digital commissioning» werden mit konkreten Lösungen adressiert und in Kundenprojekten umgesetzt.
Heute ist die bytics Group mit circa 85 Experten in 2 Ländern (Deutschland und Schweiz) an 4 Standorten (Volketswil (CH), Granges-Paccot (CH), Ebersbach/Fils (DE) und Würzburg (DE)) vertreten und stärkt damit die Marktstellung von ihren mehr als 444 Kunden.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Thomas Steiner
t +41 26 460 74 40
e thomas.steiner(at)cadese.com
Anmerkungen:

1754152

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: bytics Group AG

Ansprechpartner: Thomas Steiner
Stadt: Granges-Paccot, Schweiz
Telefon: +41 26 460 74 45

Keywords (optional):
iiot, digitalisierung, digitale-fertigung, digitale-transformation, industrie-4-0, schweiz, robotik, robotics, automatisierung, industrieroboter, horst, cadese, engineering,

Dieser Artikel wurde bisher 129 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von bytics Group AG RSS Feed

Hand in Hand: der perfekte Schliff
Automatica 2018: Prototyp eines modularen Reinigungsroboters
Wachstumserwartungen bis 2020 in Robotik und Automation doppelt so hoch wie im Maschinenbau
Die Branche Robotik und Automation wächst äußerst dynamisch – neuer Quest Branchenreport





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de