Erfreuliches 10-Jahres-Jubiläum - 100.000 Loxone Smart Homes realisiert

27.08.2019 - 12:53 | 1747926


Artikel von giw mbH

Wäschenbeuren, 27. August 2019 – Zehn Jahre nach der Markteinführung wurde der Loxone Miniserver nun zum 100.000sten Mal verkauft. Das Jubiläumsprojekt des Smart Home Spezialisten aus Oberösterreich wurde in Spanien umgesetzt. In Espinelves in Katalonien nimmt jetzt ein Loxone Smart Home seinen Bewohnern 50.000 Handgriffe pro Jahr ab.

100.000 – das ist jene Zahl, die dieser Tage in Wäschenbeuren bei Stuttgart für Jubel gesorgt hat. Vor zehn Jahren kam der Miniserver, das Herzstück jedes Loxone Smart Homes, auf den Markt. In Katalonien in Spanien wurde nun der 100.000ste Miniserver verbaut und damit das jüngste Smart Home Projekt realisiert.

„Auf der ganzen Welt stehen mittlerweile Smart Homes von Loxone. Dass wir jetzt das 100.000ste realisiert haben, freut uns ganz besonders. Das Projekt in Spanien war damit auch eine Herzensangelegenheit“, zeigt sich Rüdiger Keinberger, CEO von Loxone, begeistert.

Das Anwesen in Katalonien in der kleinen Ortschaft Espinelves wurde mit zahlreichen Loxone Features ausgestattet. Für ein optimales Raumklima und höchste Energieeffizienz übernimmt die Smart Home Komplettlösung unter anderem ganz automatisch die Beschattung, Belüftung und Heizung sowie die Beleuchtung und Musik in den Räumen. Ein smartes Zutritts- wie Alarmsystem sorgt für Sicherheit, für blühende Pflanzen im Garten ist die selbsttätige Bewässerung zuständig.

Ein Hausleben lang kompatibel
Der Loxone Miniserver ist das Kernelement des Smart Home, er regelt alle Funktionen. Der erste jemals verbaute Miniserver ist selbst nach zehn Jahren mit allen bestehenden wie neuen Komponenten kompatibel und wird das auch künftig sein. Damit wird ein Smart Home von Loxone für ein Hausleben lang konzipiert. Darüber hinaus sind alle Daten des Hauses zentral auf dem Miniserver gespeichert – nichts verlässt das Haus, die Bewohner behalten jederzeit die Datenhoheit und somit ihre Privatsphäre. Loxone Technologie kommt im Wohnbau sowie im Gewerbebereich zum Einsatz.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Loxone Real Smart Home: 50.000 Handgriffe weniger, mehr Zeit zum Leben.
Gegründet 2009 von Martin Öller und Thomas Moser, revolutionierte Loxone mit dem grünen Miniserver nicht nur nachhaltig die Smart Home Branche, sondern ist heute Vorreiter bei Smart Home Komplettlösungen. 100.000 Smart Home Projekte wurden weltweit bereits realisiert. Technische Spielereien stehen nicht im Fokus, sondern der Mensch. In einer Zeit, in der Menschen zum Mond fliegen und Autos selber einparken, vertreten die Gründer den Standpunkt, dass ein Haus die meisten Aufgaben in punkto Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz von selbst erledigen muss. Erst dann wird es zu einem echten Smart Home. Anstelle Zeit mit der Technik zu verbringen, gibt Loxone diese den Menschen zurück. So spart ein Loxone Smart Home jährlich bis zu 50.000 Handgriffe und schenkt damit Zeit für die schönen Dinge im Leben.

Die Loxone Gruppe zählt mehr als 300 Mitarbeiter an 19 Standorten weltweit. In der Unternehmenszentrale im österreichischen Kollerschlag sind knapp 100 Mitarbeiter beschäftigt


Leseranfragen:
Bianca Gattringer
Pressereferentin Österreich
Loxone Electronics GmbH
Smart Home 1
4154 Kollerschlag
T: +43 (0) 7287 7070-0
M: +43 (0) 676 600 500 5
E: bianca.gattringer(at)loxone.com

PresseKontakt / Agentur:
Ralf Wallbruch
Pressereferent Deutschland
giw Gesellschaft für Informationen
aus der und für die Wirtschaft mbH
Holunderweg 84
45133 Essen-Bredeney
T: +49 (0) 201/ 877 867-0

Anmerkungen:

1747926

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: giw mbH

Ansprechpartner: Martin Schulze
Stadt: Essen
Telefon: 0201/8778670

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 715 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von giw mbH RSS Feed

Klinkhammer und GreyOrange unterzeichnen Partnerschaft
Bald in Chicago: Schauen Sie sich den Wasserstrahl ruhig ganz genau an – während er schneidet
Mobile Systemlösung für Konfiguration und Parametrierung von Feldgeräten der Prozessindustrie
Softing Industrial Data Networks präsentiert Connectivity-Lösungen für die Prozessindustrie auf der SPS 2019
Rundum überzeugend: das Ringdüsen-Angebot des Druckluftspezialisten EPUTEC.





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de