Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Untersuchungsausschuss Lügde

16.08.2019 - 20:30 | 1745571


Artikel von Westfalen-Blatt



(ots) - Es ist ein Riesenaufwand, den sich NRW mit dem
Untersuchungsausschuss Lügde leistet, aber vor allem SPD und Grüne
wollten ihn unbedingt, und das ist ja auch ihr gutes Recht. Dass am
Ende überraschende Erkenntnisse stehen werden, ist allerdings nicht
zu erwarten. Denn NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat jede
Polizeipanne, die bekannt wurde, benannt, und auch der SPD-Landrat
des Kreises Hameln-Pyrmont hat sein Jugendamt gezwungen, alles auf
den Tisch zu legen. Es könnte allerdings passieren, dass SPD und
Grüne feststellen müssen, dass ein Teil der Versäumnisse auch auf
ihre Politik zurückzuführen sind. Denn sie haben in NRW die Polizei
kaputtgespart - personell, materiell. Wenn der Ausschuss zu etwas
führen soll, dann muss es vor allem um den besseren Umgang mit
Kindern gehen. Nie wieder darf ein Kind in so unvorstellbaren
Verhältnissen untergebracht werden wie im Fall Lügde. Der Ausschuss
wird klären müssen, ob das Jugendamt Lippe weiter mit dem Finger auf
die Kollegen in Hameln-Pyrmont zeigen darf, oder doch viel eher hätte
eingreifen müssen.



Pressekontakt:
Westfalen-Blatt
Chef vom Dienst Nachrichten
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 - 585261

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1745571

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Westfalen-Blatt

Ansprechpartner:
Stadt: Bielefeld
Telefon:

Keywords (optional):
kultur,

Dieser Artikel wurde bisher 86 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Westfalen-Blatt RSS Feed

Edition Cantz präsentiert faszinierendes "Lebensbaum-Projekt" von Ernst Gamperl
"Die 3 Satelliten" - Ein "filmisches Mobile" von Peter Braatz. Mit Statements und Performances aus Deutschland,Österreich und der Schweiz (FOTO)
Der Grüne Mann - ein dramatischer, psychologischer Kriminalroman
Waidmannsheil - neuer Band der exzentrischen Hobby-Detektive aus dem Sauerland
"Das Geheimnis der Bilder": ZDFkultur nimmt Meisterwerke aus den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen unter die Lupe (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de