Magnetspanntechnik-Spezialist Römheld Rivi stellt auf der K-Messe neues Servicenetz für Europa, die USA und Asien vor

15.07.2019 - 14:14 | 1737471


Artikel von ROEMHELD GmbH

· Wachstum der Schnellspanntechnik in der Gummiindustrie besonders stark

Hilchenbach, den 15. Juli 2019. Die Römheld Rivi GmbH, Spezialist für die Magnetspanntechnik, stellt auf der K-Messe ihr neues Servicenetz für Europa, die USA und Asien vor. Europaweit umfasst das Netzwerk 15 Stützpunkte, in den USA, China und Japan jeweils einen. Von ihnen aus werden Kunden in Nordamerika und Asien betreut. Die teils mehrsprachigen Techniker, die von Römheld Rivi intensiv geschult worden sind, können mit den Auftraggebern in der jeweiligen Landessprache kommunizieren. Die Standorte halten außerdem Ersatzteile vor, so dass Römheld Rivi bei auftretenden Problemen unmittelbare Lösungen anbieten kann. Römheld Rivi stellt auf der K-Messe in Halle 11 an Stand C68 aus.

Wachstum in allen Segmenten, besonders stark in der Gummiindustrie

Der Anbieter von Magnetspannplatten zum Spannen von Werkzeugen und Formen freute sich im vergangenen Jahr über Umsatzwachstum in allen Segmenten der kunststoffverarbeitenden Industrie sowie der Umformtechnik. Auch 2019 liegt man bislang sowohl bei den Bestellungen als auch bei den Erlösen deutlich über dem Vorjahr.

Besonders stark ist die Nachfrage aus der Kautschukindustrie nach Magnetspannplatten für den Hochtemperaturbereich. Römheld Rivi ist in diesem Segment nach wie vor der einzige Anbieter am Markt. Die Magnetspannplatten der M-TECS-Produktreihe sind für Temperaturen bis 80 °C, 120 °C oder 240 °C konzipiert.

Magnetspannplatten: Schnellspanntechnik für Werkzeuge und Formen

Mit Magnetspannplatten lassen sich sämtliche Werkzeuge und Formen aus ferromagnetischen Materialien vollflächig und mit einer hohen Biegesteifigkeit spannen und später wieder lösen. Sie funktionieren im Betrieb komplett stromunabhängig und benötigen zum Aktivieren sowie Deaktivieren der Magneten lediglich einen wenige Sekunden langen Stromimpuls.

Eine Standardisierung von Werkzeugen ist nicht erforderlich. Die gleichmäßige Verteilung der Spannkraft sorgt für einen geringen Werkzeugverschleiß. Permanentmagneten erzeugen ein Magnetfeld, das nur wenige Millimeter tief in die Form eindringt und selbst mehrere Tonnen schwere Werkzeughälften positionsgenau und absolut parallel spannt. Selbst Formen mit komplexen Geometrien werden exakt und deformationsfrei gespannt.



Alle Magnetspannsysteme werden von Römheld Rivi kundenspezifisch aus standardisierten Komponenten gefertigt und sind nahezu wartungsfrei. Sie sind hinsichtlich Größe, Geometrie, Spannkraft und Ausstattung frei konfigurierbar und in kurzer Zeit lieferbar. Auf vorhandenen Maschinen können sie in der Regel innerhalb weniger Stunden nachgerüstet werden.




Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die Römheld Rivi GmbH:

Um die Magnetspanntechnologie weiterzuentwickeln – unter anderem für Industrie 4.0-Anwendungen –, hat ROEMHELD gemeinsam mit dem italienischen Spanntechnikhersteller und langjährigen Partner Rivi Magnetics S.r.l. das Joint Venture „Römheld Rivi“ gegründet. Geleitet wird es von Hans-Joachim Molka aus der Römheld-Geschäftsführung und dem Rivi Magnetics-Eigentümer Davide Rivi. Sitz des Unternehmens ist Hilchenbach. Sebastian Veit ist Teamleiter Vertrieb im internationalen Außendienst. Unterstützt wird er von Produktmanager Matthias Althaus und Vertriebsmitarbeiterin Laura Szislowski, für die Konstruktion und Entwicklung ist Daniel Szeremley zuständig.

Über ROEMHELD:

Ob Flugzeuge, Automobile, Werkzeugmaschinen oder Gehäuse für Smartphones: Technologien und Produkte der ROEMHELD Gruppe kommen bei der Herstellung zahlreicher Industriegüter und Waren für den Endverbraucher seit über 60 Jahren zum Einsatz.

Effiziente Spanntechnik-Lösungen für Werkstücke sowie für Werkzeuge in der Umformtechnik und Kunststoffverarbeitung bilden den Kern des stetig wachsenden Portfolios. Ergänzt wird es durch Komponenten und Systeme der Montage- und Handhabungstechnik, Antriebstechnik sowie Verriegelungen für Rotoren von Windenergieanlagen.

Neben einem breiten Angebot von etwa 20.000 Katalogartikeln ist die ROEMHELD Gruppe auf die Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen Lösungen spezialisiert und gilt international als einer der Markt- und Qualitätsführer.

Innovation durch Tradition: Seinen Ursprung hat ROEMHELD in der 1707 gegründeten Gießerei Friedrichshütte, die heute noch zur ROEMHELD Gruppe gehört und eines der ältesten aktiven Industrieunternehmen in Deutschland ist.

Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt an den drei Standorten Laubach, Hilchenbach und Rankweil/Österreich etwa 560 Mitarbeiter und ist in über 50 Ländern mit Service- und Vertriebsgesellschaften vertreten. Mit Kunden insbesondere aus dem Maschinenbau, der Automobil-, der Luftfahrt- und der Agrarindustrie erzielt die ROEMHELD Gruppe jährlich einen Umsatz von mehr als 100 Mio. Euro.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Ansprechpartner:

Matthias Althaus

Produktmanager Magnet-Spannsysteme

Römheld Rivi GmbH

Schützenstraße 74

57271 Hilchenbach

Tel.: +49 (0) 2733 / 281-161

Fax: +49 (0) 2733 / 281-101

E-Mail: m.althaus(at)roemheld-rivi.de

www.roemheld-gruppe.de



Belegexemplar erbeten:

auchkomm Unternehmenskommunikation, F. Stephan Auch, Gleißbühlstr. 16, D-90402 Nürnberg, www.auchkomm.de, E-Mail: fsa(at)auchkomm.de
Anmerkungen:

1737471

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: ROEMHELD GmbH

Ansprechpartner: Matthias Althaus
Stadt: Hilchenbach
Telefon: 02733 / 281-161

Keywords (optional):
roemheld-rivi, magnetspannsystem, k-messe, magnetspanntechnik, magnetspannplatten,

Dieser Artikel wurde bisher 36 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von ROEMHELD GmbH RSS Feed

ALPLA kauft Werk in Spanien
Flexibel und robust: neue Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Polyethylen-LLDPE
Blitzumfrage zur Corona-Krise in der Kunststoffindustrie: Deutliche Umsatzeinbußen / Kurzarbeit gleicht Verluste nicht auf Dauer aus / Tiefpunkt der Corona-Krise nicht absehbar
ProTec mit LFT-Pultrusionsanlagen erfolgreich in China: zufriedener Kunde Suzhou Sunway Polymer
Kunststoff geht Bio





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de