Skalierbare Datenkommunikation mit I/O-Modulen von Acceed

16.06.2019 - 12:19 | 1729441


Artikel von Acceed GmbH

Die I/O-Module der Serie EDAM-4200 von Acceed bietet eine kostengünstige Lösung für die Datenkommunikation mit lokalen Endgeräten in Netzwerken der Automation und Gebäudesteuerung, zum Beispiel für die Produktionskontrolle oder Fernwartung. Das Konzept basiert auf der Zusammenführung der am häufigsten verwendeten I/O-Typen in nur einem Modul. Kosten werden auf diese Weise nicht nur bei der Einrichtung, sondern auch bei Wartung und Erweiterungen im Netzwerk reduziert. Kleine DA&C-Systeme oder eigenständige Steuerungen sind mit einem oder zwei EDAM-4200 schnell erstellt. Dank zweier Ethernet-Schnittstellen lassen sich weitere Module nach dem Daisy-Chain-Prinzip einfach zu einer verteilten I/O-Architektur verbinden.

Zu den Kernfunktionen in smarten Netzwerken gehört das Einspeisen von Daten, Signalen und lokal erfassten Messwerten. Dies gilt insbesondere im industriellen Umfeld der Maschinen- und Anlagensteuerung, aber auch in der Gebäudeautomation und mittlerweile ebenso für die im privaten Bereich möglichen Anwendungen der Automation (Smart Home). Dazu kommen Anforderungen der Fernwartung und Fernbedienung. Die Möglichkeit der Netzwerkanbindung steht in der Regel zur Verfügung. Die Schnittstelle zur lokalen Datenerfassung oder Geräteschaltung wird durch I/O-Module wie die der Serie EDAM-4200 gebildet. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich unter anderem durch die Anzahl der Eingangs- und Ausgangskanäle. Eine gute Übersicht über die unterschiedlichen Spezifikationen gibt die Website Acceed.com unter dem Suchwort EDAM.

Die Module der Serie EDAM-4200 unterstützen das als Industriestandard geltende Modbus/TCP-Protokoll für den Einsatz mit Ethernet-Controllern oder HMI/SCADA-Software mit Modbus/TCP-Treiber. Außerdem unterstützt werden TCP/IP, UDP, ICMP und ARP.

Interessant ist die Funktion der automatischen DIO-Synchronisation. In Peer-to-Peer-Netzwerken kann die paarweise Zuordnung von Modulen der EDAM-4200-Serie definiert werden. Auf diese Weise werden Eingangswerte direkt an die zugewiesenen Ausgangskanäle übertragen und ein Ausgang lässt sich in Abhängigkeit vom Zustand des Eingangs aktivieren. Mit der Auto-Off-Funktion wird ein Ausgang in den monostabilen Betrieb versetzt. Dabei wechselt der Ausgang nach einer definierten Zeitspanne automatisch in den stabilen Zustand zurück, bis ein weiterer Trigger ausgeführt wird. Power-On-Wert und Safe-Wert sind weitere Funktionen, um Ausgänge automatisch in einen definierten Zustand zu setzen, beispielsweise in Verbindung mit Einschaltvorgängen oder Watchdog-Aktionen. Mit den integrierten Features sind wichtige Basisfunktionen ohne großen Programmieraufwand schnell eingestellt.

Die durch zwei RJ45-Schnittstellen mögliche Daisy-Chain-Verbindung mehrerer Module erleichtert in Ethernet-Netzen die Bereitstellung und Skalierbarkeit effektiv. Das mit der Daisy-Chain-Topologie verbundene Risiko von Unterbrechungen der Datenkommunikation bei Stromausfall an einem Punkt wird durch den integrierten Auto-Bypass-Schutz aufgefangen. Laut Hersteller garantiert dieses Feature die automatische Wiederaufnahme der Netzwerkverbindung bereits 2 Sekunden nach Stromausfall an einem Modul.



Die Gehäuse der sehr kompakten Module eignen sich für die Hutschienenmontage im Schaltschrank ebenso wie für die Wandmontage. Status-LEDs zeigen die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Schraubklemmen stehen für den Signalanschluss zur Verfügung, die Spannungsversorgung (10 bis 30 V DC) erfolgt über ein externes Netzteil. Als Umgebungstemperatur für den Betrieb sind -10 bis +70 °C zulässig. Die optische Isolation ist mit 3750 Vrms angegeben.

Der deutsche Distributor Acceed GmbH bietet über seine Website neben einer Vielzahl von technischen Informationen rund um die industrielle Kommunikationstechnik den schnellen Zugriff auf ein breites Portfolio spezialisierter Produkte aus diesem Bereich. Acceed ist seit Jahrzehnten auf industrielle Kommunikation und Automation spezialisiert, agiert weltweit und kann durch eigene Lager schnellstmöglich auch große Mengen zu besonders günstigen Konditionen liefern.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Acceed GmbH ist ein international agierender Distributor für industrielle Computer und Komponenten mit Sitz in Düsseldorf. Acceed arbeitet mit einem ISO-zertifizierten QM-System und bietet seinen Kunden ein sorgfältig abgestimmtes Produktportfolio aus den Bereichen industrielle Netzwerktechnik, Kommunikation und Signalverarbeitung für die Anwendungsgebiete Automation, Prüfwesen und Qualitätssicherung sowie Forschung und Entwicklung.

Weitere Informationen zum Unternehmen Acceed, zu allen Produkten und weiteren Leistungen finden Sie im Internet unter www.acceed.com.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Acceed GmbH
Dr. Werner Kunze
Arnoldstraße 19
40479 Düsseldorf
Telefon: +49 211 938898-0
www.acceed.com

Pressekontakt:
klare Texte + Bilder GmbH
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 211 591460
www.klaretexte.de
Anmerkungen:

1729441

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Acceed GmbH

Ansprechpartner: Dr. Werner Kunze
Stadt: Düsseldorf
Telefon: +49 211 938898-0

Keywords (optional):
acceed, inlog, edam, industrial-network,

Dieser Artikel wurde bisher 452 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Acceed GmbH RSS Feed

Klinkhammer und GreyOrange unterzeichnen Partnerschaft
Bald in Chicago: Schauen Sie sich den Wasserstrahl ruhig ganz genau an – während er schneidet
Mobile Systemlösung für Konfiguration und Parametrierung von Feldgeräten der Prozessindustrie
Softing Industrial Data Networks präsentiert Connectivity-Lösungen für die Prozessindustrie auf der SPS 2019
Rundum überzeugend: das Ringdüsen-Angebot des Druckluftspezialisten EPUTEC.





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de