?Künstliche Intelligenz intelligent nutzen"

23.05.2019 - 19:34 | 1723558


Artikel von Passepartout - agentur für events GmbH

Eventagentur passepartout inszenierte den 29. Deutschen Ingenieurtag des VDI

(PresseBox) - Die Künstliche Intelligenz und das damit verbundene Spannungsfeld innerhalb von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft wurde auf dem 29. Deutschen Ingenieurtag des VDI in den Fokus gestellt. Rund 1.400 Gäste aus der Ingenieur-Community, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Verbänden diskutierten die unterschiedlichen Aspekte des Themas ?KI ? Künstliche Intelligenz intelligent nutzen? am 16. Mai in Düsseldorf.

Die Eventagentur passepartout, die den DIT 2019 das zweite Mal inszenierte, hatte den VDI mit einem innovativen und auf das Thema KI zugeschnittenen Konzept erneut überzeugt. Eine der Herausforderungen, so passepartout Geschäftsführer Thorsten Kalmutzke, sei die Integration der bestehenden Veranstaltungselemente in ein neues, kreatives Raum- und Bühnenkonzept gewesen, das das Thema aufgegriffen und erlebbar gemacht habe.

KI als Assistenzsystem des Menschen ? diese Botschaft wurde im Bühnenkonzept aufgegriffen und technisch und künstlerisch dargestellt. Die Idee dahinter: Der Künstlichen Intelligenz eine Körperlichkeit und eine ?Stimme? zu geben, und sie damit in den Programmablauf einzubinden. Leuchtende LED Kugeln, die mittels kinetischer Bühnentechnik zu einer bewegten und bewegenden ?Gestalt? wurden, symbolisierten die KI. Die allerdings nur im Zusammenspiel mit dem Menschen agieren kann. Durch tänzerische Performances und der Interaktion mit den Kugeln entstanden neue Bilder, Formen und Gestalten und waren gleichzeitig die Überleitung zum nächsten Programmpunkt.

Moderatorin Dr. Antje Grobe (Mitglied im VDI Fachbeirat Gesellschaft und Technik) führte souverän und professionell durch das ca. 5-stündige Bühnenprogramm, das neben einer spannenden Podiumsdiskussion zum Thema, einer interessanten Keynote von Prof. Dr. Michael Ten Hompel, Institutsleiter an Fraunhofer Institut, auch einen inspirierenden Vortrag von Glen Gonzalez, CTO SAP Deutschland und Maria von Zimmermann, Office of the CTO at SAP Germany beinhaltete. Kurzweilig und unterhaltsam wurden die Formeln der Digitalen Transformation aufgezeigt und gleichzeitig die Rollen von Erwartungen, Akzeptanz und Emotionen bei der Anwendung von Technologien beleuchtetet.



Thorsten Kalmutzke:? Das Feedback der Gäste und unseres Kunden war durchweg begeistert. Es ist uns gelungen, die VDI-Themen der Zukunft lebendig, unterhaltsam und informativ zu gestalten und über die Veranstaltung hinaus in den Köpfen der Teilnehmer zu verankern. Auf jeden Fall freuen wir uns, auch den nächsten DIT des VDI planen und umsetzen zu dürfen.?

Die Eventagentur passepartout gehört seit mehr als 20 Jahren zu den führenden Agenturen für Live-Kommunikation und hat seitdem mehr als 1.500 nationale und internationale Projekte für Kunden unterschiedlichster Branchen umgesetzt.

Bild: ?VDI?

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1723558

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Passepartout - agentur für events GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Meerbusch
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 111 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Passepartout - agentur für events GmbH RSS Feed

Symbolischer Spatenstich für Produktionserweiterung am Standort Renchen
Ohne Kühlung geht heute nichts mehr
Zwei Kühl-&Temperiergeräte in einem: Die HRL-Serie
Promovend der TU Ilmenau erhält Optik-Preis
encee GmbH erweitert 3D-Drucker Portfolio





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de