BITZER Auslegungssoftware erhält neues Update

23.05.2019 - 14:00 | 1723373


Artikel von BITZER Kühlmaschinenbau GmbH



(PresseBox) - Das neueste Update der BITZER Software ermöglicht die Berechnung der Leistungsdaten für noch mehr Komponenten aus der Produktpalette des Spezialisten für Kälte- und Klimatechnik. Damit bietet BITZER Anwendern ein zuverlässiges Instrument für die Auswahl der geeigneten Komponenten für ihre Systeme an.

Seit kurzem ist die BITZER Software in der Version 6.10.0 verfügbar, die Anwendern die Berechnung zahlreicher neuer Verdichtermodelle und Kältemittel ermöglicht. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Schraubenverdichtern des Traditionsunternehmens: So sind nun die Leistungsdaten für Verdichter der HS Baureihe im Bereich zwischen 20 und 75 Hz für alle gängigen Kältemittel verfügbar. Zu jedem Verdichter kann der passende VARIPACK Frequenzumrichter als Zubehör ausgelegt werden. Eine neue technische Information enthält zudem zusätzliche Details zum Betrieb von Schraubenverdichtern mit externem Frequenzumrichter. Auch neue Verdichtermodelle der Baureihen CSVH3 und CSVW3 wurden in der Software hinterlegt, während BITZER für die CSH.6 Baureihe neue Kältemittel hinzugefügt hat. Mit CSW10593-400Y wurde zudem ein weiterer Schraubenverdichter neu hinzugefügt.

Im Bereich der Scrollverdichter können in der BITZER Software nun auch ORBIT, ORBIT+ und ORBIT FIT Scrollverdichter für den Betrieb mit externen Frequenzumrichtern berechnet werden ? und das im Frequenzbereich von 35 bis 75 Hz für alle gängigen Kältemittel. Darüber hinaus hat BITZER das Kältemittel R452B neu hinzugefügt.

Anwender können die erweiterte Software über die BITZER Website aufrufen (www.bitzer-software.com) oder direkt herunterladen (www.bitzer.de/shared_media/files/BitzerWinSetup_6-10-0-2160.exe).

Die BITZER Firmengruppe ist der weltgrößte unabhängige Hersteller von Kältemittelverdichtern. Mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstätten für Hubkolben-, Schrauben- und Scrollverdichter sowie Wärmetauscher und Druckbehälter ist BITZER global vertreten. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 3.500 Mitarbeiter einen Umsatz von 740 Millionen Euro.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1723373

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: BITZER Kühlmaschinenbau GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Sindelfingen
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 84 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von BITZER Kühlmaschinenbau GmbH RSS Feed

Ein erfolgreiches Jahr für die MAPAL Gruppe
Uwe Wenzel ist neuer Geschäftsführer der INKA System GmbH
Standreservierung für die EuroBLECH 2020 hat begonnen
Castwerk automotiv electronics
Dank SIMULATION zum optimalen Transportrobotik-Konzept





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de