Ochsner Air Hawk 208: Wärmepumpe für energieeffiziente Neubauten

15.04.2019 - 12:14 | 1714644


Artikel von redtext Public Relations

Die neue Wärmepumpe Ochsner Air Hawk 208 ist optimal auf die Anforderungen von Neubauten mit hoher Energieeffizienz und Heizlasten zwischen 2 und 9 kW zugeschnitten. Höchste Effizienz trifft dabei auf hohen Komfort. Die Geräuschemissionen sind minimal. Das ebenfalls neue Regelsystem Ochsner Tronic Smart (OTS) erlebt in der Wärmepumpe seine Premiere.

Erstes Gerät mit dem neuen Regelsystem Ochsner Tronic Smart
In energetischen, hocheffizienten Neubauten sind nur noch geringe Heizlasten erforderlich. Auf diese Anforderung ist die neue Wärmepumpe in der niedrigen Leistungsklasse zugeschnitten. Die Ochsner Air Hawk 208 weist eine maximale Vorlauftemperatur von 65o C bis zu einer Außentemperatur von -18o C auf. Selbst bei sehr niedrigen Temperaturen von -24o C erreicht die Wärmepumpe noch eine Vorlauftemperatur von 60o C.

Gehäusedesign auf niedrige Geräuschentwicklung optimiert
Neben hoher Effizienz überzeugt die Ochsner Air Hawk 208 mit ihrem besonders leisen Betrieb. Die Wärmepumpe nutzt die erfolgreiche Ochsner Horizontal-Tischverdampfertechnik, die für ihren extrem geräuscharmen Lauf bekannt ist. Auch das neue Gehäusedesign des Innenteils ist auf geringste Geräuschemissionen ausgelegt. Zudem ermöglicht das schallgedämmte Innenteil in bewährter Weise die Anschlüsse wahlweise nach hinten oder oben.

Vollmodulierend und verschleißarm
On-/Off-Schaltungen werden minimiert, weil die neue Wärmepumpe die Leistung von Lüfter und Kompressor vollmodulierend auf den aktuellen Heizenergiebedarf einstellen kann. Durch die Auslegung auf die geringe Heizlast moderner Wohnhäuser läuft die Wärmepumpe während der Wintersaison nahezu durchgängig und sparsam. Lüfter und Kompressor arbeiten vollmodulierend, so dass sie ihre Leistung laufend an den aktuellen Bedarf anpassen.

Zeitsparende Montage ohne Pufferspeicher
In Kombination mit dem neuen Regelsystem Ochsner Tronic Smart (OTS) vereinfacht sich die elektrische Montage erheblich. Die Verbindung zwischen Außen- und Innenteil der Wärmepumpe erfolgt mit lediglich zwei Leitungen, auf denen bereits Stecker für den Anschluss des Tischverdampfers montiert sind. Im Innenteil sind die drehzahlgeregelte Umwälzpumpe, das Umlenkventil für die Warmwasserbereitung und der stufig schaltbare E-Stab bereits integriert. Der Einbau eines Pufferspeichers für die Heizung ist aufgrund des leistungsangepassten Betriebs nicht erforderlich.



Version für Heizen und Kühlen
Der Serienstart ist für das dritte Quartal 2019 vorgesehen. Dann wird, wie bei Ochsner üblich, auch eine Ausführung für Heizen und Kühlen erhältlich sein. Die neue Wärmepumpe wird mit dem modernen, nicht entflammbaren Sicherheitskältemittel R 513A betrieben, das durch einen sehr niedrigen GWP von nur 631 ökologisch überzeugt und langfristig verfügbar sein wird. Durch das eingesetzte Kältemittel und die großzügige Verdampfer-Dimensionierung muss der Abtau-Modus nur selten aktiviert werden. Die Ochsner Air Hawk 208 stellt den Auftakt einer neuen Generation von Wärmepumpen dar, weitere Air Hawk-Geräte werden zeitnah folgen.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Ochsner: Technologieführer der Wärmepumpentechnik
Mit technischen Spitzenleistungen und Innovationen hat sich Ochsner den Ruf als Technologieführer in der Wärmepumpenbranche geschaffen. Das Unternehmen folgt der Vision, durch die Nutzung von Umweltenergie einen Beitrag zur Bewältigung der globalen Energiezukunft und des Klimawandels zu leisten und ist Mitglied der WWF Climate Group. Ziel ist es, den Ausstieg aus der Nutzung fossiler Energieträger aktiv zu unterstützen.

Ochsner besitzt einen bedeutenden Marktanteil bei der klimafreundlichen Heiz- und Kühltechnik in Österreich, Deutschland, der Schweiz sowie in vielen Ländern West- und Osteuropas. Ochsner Wärmepumpen kommen auch in China zum Einsatz. Über 140.000 Ochsner Wärmepumpen sind bereits erfolgreich installiert.

Wärmepumpen von Ochsner setzen Standards in der Branche und erzielen regelmäßig Bestwerte bei Tests im schweizerischen Wärmepumpen-Testzentrum Buchs. Die smarte Fertigung „Made in Austria“ erfolgt im Stammwerk in Österreich. Ochsner berücksichtigt die Aspekte von Industrie 4.0 und produziert unter Einsatz innovativer Verfahren wie dem 3D-Druck. Das Unternehmen ist zertifiziert nach ISO 9001:2015.

Ochsner bietet ein Vollsortiment für alle Wärmequellen sowie für Heizen, Kühlen und Warmwasserbereitung an. Das Sortiment im Bereich Warmwasser-Wärmepumpen ist das größte weltweit. Zur Sicherung seiner Innovationsführerschaft investiert Ochsner rund fünf Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Der werkseigene Fachkundendienst kümmert sich auch nach der Installation um einen reibungslosen Lauf der Geräte.

Als eigenständiges Unternehmen bietet die Ochsner Energie Technik Großwärmepumpen für Industrie, Kommunen und viele weitere Einsatzbereiche an. Das 2016 gegründete Unternehmen widmet sich ausschließlich der Entwicklung, Projektierung, Installation und Wartung der Großwärmepumpen. Sie erreichen Vorlauftemperaturen von bis zu 130°C sowie Leistungen bis 2,5 MW.

Bereits 1872 als Hersteller von Apparaten und Pumpen gegründet, wurde die Ochsner Wärmepumpen GmbH 1978 ins Leben gerufen. Seit 1992 konzentriert sie sich ausschließlich auf innovative Wärmepumpentechnologie. Das Unternehmen leitet der Mehrheitseigentümer und Geschäftsführende Gesellschafter Karl Ochsner gemeinsam mit Marco Schäfer. Geschäftsführer der Ochsner Energie Technik ist Marco Schäfer.


Leseranfragen:
Ochsner Wärmepumpen GmbH
Bettina Achleitner, Leiterin Marketing
Ochsner-Straße 1
3350 Haag
Österreich
Telefon: +43 (0)5 04245-240
www.ochsner.com
bettina.achleitner(at)ochsner.com

PresseKontakt / Agentur:
redtext Public Relations
Wiltrud Meyer
Weg zur Zeller Waldspitze 26
97082 Würzburg
Telefon: +49 (0)931 3209765-0
Telefax: +49 (0)931 3209765-9
www.red-text.de
meyer(at)red-text.de

Anmerkungen:

1714644

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: redtext Public Relations

Ansprechpartner: Wiltrud Meyer
Stadt: 97082 Würzburg
Telefon: 0931-32097652

Keywords (optional):
ochsner, waermepumpen, klimaschutz,

Dieser Artikel wurde bisher 13 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von redtext Public Relations RSS Feed

Neue Stand-Heizstrahler mit IP65 Strahlwasserschutz + Fernbedienung | VASNER HeatTower & HeatTower Mini
Das Klimapaket der Bundesregierung und die Bedeutung für die Wärmeerzeugung
CEHATROL Technology eG startet Infrarot-Heizung
GEOVOL von mobiheat unterstützt
Wärmepumpen-Hersteller: Kommunikationsfokus Social Media und PR





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de