IoT-Dienstleister ROBIOTIC startet Vermarktung von eigenem IoT-Datenanalysetool ROBIOTIC.RICO

04.04.2019 - 16:39 | 1711690


Artikel von ROBIOTIC GmbH

ROBIOTIC.RICO ist die intelligente Software-Architektur für die ganzheitliche, schnelle und sichere Aufbereitung und Analyse von IoT-Daten

Paderborn, 19. März 2019 - Der IoT-Dienstleister ROBIOTIC GmbH mit Sitz in Paderborn präsentiert mit ROBIOTIC.RICO ein speziell entwickeltes Tool zur Datenanalyse bei IoT-Anwendungen. „ROBIOTIC.RICO ist das Herzstück unserer Dienstleistung: der ROBIOTIC IoT Core. Hier sitzt die eigentliche Intelligenz innerhalb der IoT-Prozesskette. ROBIOTIC.RICO vereint unser ganzes spezifisches Können in einem Produkt: die intelligente, ganzheitliche, schnelle und sichere Aufbereitung und Analyse der vorher erhobenen Daten, ganz egal, in welchem Umfang. Eine solche umfassende Kernkompetenz kann kein Mitbewerber bieten“, erläutert Geschäftsführer Thomas Krekeler.

ROBIOTIC.RICO ist eine intelligente Softwarearchitektur, die in einem dreiteiligen Prozess alle Informationsmengen schnell und sicher verarbeitet. Sensor- und Maschinendaten werden zentral in der Cloud gespeichert, wo sie für weitere Auswertungen und Visualisierungen zur Verfügung stehen.

Datenaufbereitung - Daten importieren, filtern und bereinigen:
Datensätze werden gesammelt und importiert und im nächsten Schritt intelligent gespeichert, aufbereitet, gefiltert und ausgewertet. ROBIOTIC.RICO ist die Data Pipeline, in der die Daten bereinigt werden. „Nur so stellen sie anschließend einen Mehrwert dar und bilden die Grundlage für neue, disruptive Geschäftsmodelle – aus ‚Big Data‘ wird ‚Smart Data‘“, erklärt Krekeler.

Datenanalyse - Daten analysieren, Regeln anwenden, Schlüsse ziehen:
Die Analyse der erhobenen Daten legt den Schwerpunkt auf die Attribute Schnelligkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und einfaches Datenmanagement: ROBIOTIC.RICO nutzt die günstige Datenspeicherung in der Cloud und garantiert zuverlässiges Cloudhosting nach den gültigen DSVGO-Standards. Ein Lösungsansatz, der nicht proprietär ist, sondern auf bewährten Standard-Webapplikationen basiert. „Wir kümmern uns um die intelligente Analyse der Daten“, betont Krekeler. „Über individuelle Rules Engines legen wir Abläufe gezielt fest, setzen Regeln und ziehen Schlüsse, wie Daten sinnvoll verdichtet werden können.“ Diese Regeldefinitionen würden gespeichert, könnten über die Laufzeit des Projekts aber bei Bedarf angepasst werden.



Daten triggern und Prozesse anstoßen:
Auf Basis der analysierten und aufbereiteten Daten zieht ROBIOTIC.RICO Konsequenzen und Implikationen und startet die softwarebasierte Prozessoptimierung und aufgabenbezogene Verarbeitung aller relevanter Daten in der Cloud. Dafür werden unterschiedliche Szenarien und daraus folgende Prozessschritte definiert. Der Fokus liegt von Beginn an auf möglichen disruptiven Ansätzen, die einen etablierten Geschäftsprozess gezielt verändern und so entscheidende Wettbewerbsvorteile liefern können. Das Dashboard Frontend liefert optimierte visualisierte Informationen: Command Buttons, Action Builder, Tickets, Channel Editor und Live Dashboard. ROBIOTIC.RICO stellt so drill-down-fähige, detaillierte und dynamische Reports zur Verfügung.

IoT (Internet of Things / Internet der Dinge) ist einer der wichtigsten globalen Trends in der aktuellen Geschäftswelt der digital geprägten Industrie 4.0. Wenn IoT-Geschäftsmodelle aber zuverlässig funktionieren sollen, müssen sie gut designed und umgesetzt werden. „ROBIOTIC ist der einzige Dienstleister am Markt, der IoT-Projekte ganzheitlich umsetzt und so neue, zukunftsweisende Geschäftsmodelle für jede Branche und Unternehmen jeder Größe entwickelt“, betont Krekeler. ROBIOTIC identifiziert für jedes IoT-Projekt die individuell geeignete Synthese aus Hardware, Software und Services aus einer Hand: Sensorik, Datenübertragung, Datenanalyse, Prozesse und Payment.

Die ROBIOTIC GmbH wurde als Joint Venture aus den beiden etablierten deutschen Technologieunternehmen Hoffmann + Krippner GmbH und TK-World AG (Paderborn) gegründet. Neben dem Firmensitz in Paderborn ist ROBIOTIC auch mit einem Standort in Buchen/Baden-Württemberg vertreten und gründete in diesem Jahr eine Tochtergesellschaft in den USA. ROBIOTIC greift je nach Projektgröße auf ein umfangreiches Netzwerk aus mehreren hundert IoT-Spezialisten zurück. Am Standort „Oberes Feld“ in Paderborn ist das Unternehmen Teil eines Firmenclusters mit anderen verbundenen IT-Unternehmen. Aktuell werden dort gemeinsam 1,5 Millionen Euro in einen 1000 Quadratmeter großen Erweiterungsneubau investiert.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Informationen zur ROBIOTIC GmbH:

ROBIOTIC ist das 2018 gegründete Joint Venture aus den beiden etablierten deutschen Technologieunternehmen Hoffmann + Krippner GmbH und TK-World AG. Hoffmann + Krippner ist Spezialist mit über 30 Jahren Erfahrung für komplexe Eingabesysteme, Sensoren und dazugehörige Komponenten. TK-World hat die digitale Vermarktung von Tarifen und Anschlüssen für die großen Telefonprovider revolutioniert.

ROBIOTIC ist der einzige Dienstleister am Markt, der IoT-Projekte ganzheitlich umsetzt und so neue, zukunftsweisende Geschäftsmodelle für jede Branche und Unternehmen jeder Größe entwickelt. Das Unternehmen bildet alle Schritte der komplexen Prozesskette zu 100% aus einer Hand ab: Sensorik, Datenübertragung, Datenanalyse, Prozesse und Payment. ROBIOTIC greift zurück auf ein umfangreiches Netzwerk aus mehreren hundert IoT-Spezialisten, das die Teamgröße flexibel, individuell und schnell an den jeweiligen Projektumfang anpassen kann.


Leseranfragen:
ROBIOTIC GmbH
Oberes Feld 6
D-33106 Paderborn
Tel.: +49 5251 6939090
E-Mail: info(at)robiotic.com
Web: www.robiotic.com
PresseKontakt / Agentur:
Pressekontakt ROBIOTIC GmbH
Patrick Lüke
ROBIOTIC GmbH
Oberes Feld 6
D-33106 Paderborn
Tel: +49 (0) 162 – 42 03 181
E-Mail: p.lueke(at)tk-world.de
Web: www.robiotic.com
Anmerkungen:

1711690

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: ROBIOTIC GmbH

Ansprechpartner: Patrick Lüke
Stadt: Paderborn
Telefon: +491624203181

Keywords (optional):
iot, internet-of-things, iot-dienstleister, industrie-4-0, digitalisierung, software-architektur, datenanalyse, sensorik, datenuebertragung, cloud, hardware, software, services,

Dieser Artikel wurde bisher 27 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von ROBIOTIC GmbH RSS Feed

Neues Start-up Ökosystem für die Regionen Ostfriesland und Emsland geht an den Start
RFID Technik mit PC/SC Funktion für Chipkarten Terminals: RFID Reader und RFID Module für die Identifikation von Smartcards
ACD Elektronik GmbH erhält weitere Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg
Datensicher in die Produktion von morgen: Partnerschaft mit PlusServer für IoT-Cloud made in Germany
Web-Seminar: „Strukturierte Problemlösung in der Smart Factory – Wie Du mit digitalem Shopfloor Management die richtigen Probleme schneller löst“





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de