Sicherheit geht vor - Der neue Sicherheits-Laserscanner Laser Sentinel Master/Slave von Datalogic

03.04.2019 - 13:04 | 1711074


Artikel von Datalogic S.l.r. Niederlassung Central Europe

(Langen, 03. April 2019) Datalogic, ein international führendes Unternehmen im Bereich der automatischen Datenerfassung und Prozessautomatisierung, weitet mit dem SLS-M5 (Master) und dem SLS-R5 (Slave) seine Produktfamilie der Laser Sentinel Sicherheits-Laserscanner um zwei neue Modelle aus.

Im Gegensatz zum unlängst gelaunchten Stand-Alone-Modell SLS-SA5 handelt es sich bei dieser Lösung um eine vollständig anwendungsorientierte. Sie umfasst alle Funktionen, die sowohl für statische horizontale und vertikale Anwendungen (zum Beispiel Roboterzellen, Maschinenschutz, Maschinenöffnungsschutz) als auch für dynamische Anwendungen (automatisierte Führungswagen und Gabelstapler) erforderlich sind. Durch die Überwachung aller Seiten einer Maschine oder eines Fahrzeugs kann in allen Umgebungen zu jeder Zeit vollständige Sicherheit gewährleistet werden.

Die Master- und Slave-Modelle ermöglichen den Anschluss von bis zu vier Laser Sentinel-Einheiten über einen sicheren Ethernet-Kommunikationsbus. Dabei sind die Slaves zur Kommunikation und Stromversorgung mit einem einzigen Kabel an den Master angeschlossen. Die Scanner arbeiten als Gesamtsystem, das über den Master programmiert und überwacht wird. Sicherheits- und Warnzonen können auf Master und Slaves aufgeteilt werden, wobei Änderungen der Zoneneinstellung während des Betriebs automatisch synchronisiert werden.

Auch misst Laser Sentinel die Entfernung der Objekte um sich herum. Die über den Ethernet-Port übertragenen Daten können von einem Fahrzeugsteuerungssystem zur direkten Navigation oder von einer Maschine zur Überprüfung eines korrekten Produktionsprozesses verwendet werden. Spezialfunktionen wie Muting, Override, manueller Neustart oder Signalausgabe bei Verschmutzung des Scannerfensters decken die Anforderungen an sichere Maschinen und AGV-Systeme ab.

Als Gesamtsystem steigert die Sicherheits-Laserscanner-Lösung die Wirtschaftlichkeit und Produktivität, da neben Kabeln, Sicherheitsmodulen oder Sicherheitseingängen auch der Arbeitsaufwand für die Installation und Wartung reduziert wird.

Die jedes Datalogic Sicherheitsprodukt wurde auch Laser Sentinel nach dem neuesten Sicherheitsstandard zertifiziert.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Datalogic ist ein weltweit führender Anbieter für automatische Erfassung von Daten und industrielle Automation. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, RFID-, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen. Lösungen von Datalogic helfen dabei, die Effizienz und Qualität von Prozessen in den Branchen Handel, Produktion, Transport & Logistik und Gesundheitswesen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu steigern.

Weltweit führende Unternehmen in den vier Referenzbranchen verwenden Datalogic-Produkte aufgrund der Kundenorientierung und der Qualität der Produkte, die seit 47 Jahren vom Unternehmen angeboten werden.

Heute beschäftigt Datalogic mit Sitz in Bologna (Italien) rund 3100 Mitarbeiter/innen weltweit, verteilt auf 30 Länder, mit Produktions- und Reparaturstandorten in den USA, Brasilien, Italien, der Slowakei, Ungarn und Vietnam. Im Jahr 2017 erzielte Datalogic einen Umsatz von 606 Millionen Euro und investierte mehr als 55 Millionen Euro in Forschung & Entwicklung. Das Unternehmen hält mehr als 1.200 Patente weltweit.

Datalogic S.p.A. ist seit 2001 im STAR-Segment der italienischen Börse als DAL.MI gelistet. Weitere Informationen unter www.datalogic.com

Datalogic und das Datalogic-Logo sind eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A. in vielen Ländern, einschließlich der USA und der EU. Memor ist ein Markenzeichen der Datalogic S.p.A. und/oder seiner in den USA registrierten Tochterunternehmen. Android ist ein Warenzeichen von Google.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Pressekontakt:
Datalogic S.r.l. Niederlassung Central Europe
Iris Köber
Gottlieb-Stoll-Str. 1
73271 Holzmaden
Phone: +49 7023 7453-340
iris.koeber(at)datalogic.com

Anmerkungen:

1711074

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Datalogic S.l.r. Niederlassung Central Europe

Ansprechpartner: Iris Köber
Stadt: 63225 Langen
Telefon: 06103 9971300-0

Keywords (optional):
datalogic, sicherheits-laserscanner, sentinel, prozesautomation, agv, sicherheitszone,

Dieser Artikel wurde bisher 326 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Datalogic S.l.r. Niederlassung Central Europe RSS Feed

Radarsystem iSYS-5021 im Finale des GIT SICHERHEIT AWARDs 2020
Brandschutz in Kirchen: Nicht immer einfach, aber möglich
IFSEC 2019: InnoSenT präsentiert Radarneuheiten mit Smart Tracker
InnoSenT nimmt am PROTECTOR Award 2019 teil





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de