IT Ausfall in den Weihnachtsferien

28.11.2018 - 16:10 | 1675195


Artikel von Didactum Security GmbH



Überwachen Sie Ihren EDV- und Serverraum zuverlässig

EDV- und Serverräume müssen vor Risiken und Gefahren wirksam geschützt werden. Auch zwischen Weihnachten und Neujahr können kritische Ereignisse, wie ein Ausfall der Kühlung, ein durch Frost geplatztes Wasserrohr, ein Austritt von Kondenswasser aus dem Klimagerät oder ein elektrischer Kurzschluss, die im EDV- und Serverraum vorhandenen IT-Systeme zum Stillstand bringen. Weitere Gefahren, wie Stromausfall, Serverraumbrand, Einbruch, Diebstahl oder Vandalismus, können ebenfalls äußerst unangenehme Folgen für die Verfügbarkeit der IT Systeme haben. Daher ist es sehr ratsam, den unternehmenswichtigen EDV- und Serverraum rund-um-die-Uhr zu überwachen und diesen auch in den Weihnachtsferien, niemals unbeobachtet zu lassen.

Alarmsysteme für Schutz der IT-Infrastruktur

Didactum Security GmbH aus dem westfälischen Münster, langjähriger Spezialanbieter für erprobte IT Überwachungslösungen, bietet Alarmsysteme für die rechtzeitige Meldung von Gefahren und Risiken im Serverraum an. Bereits die Einstiegslösung, das Didactum Monitoring System 50, kann Gefahren wie Hitze im Serverraum und Serverschrank erkennen und in Form von E-Mail, SMS* (via Web-to-SMS-Server) oder SNMP Traps melden.

Zum Schutz des EDV- und Serverraum bietet Didactum ein Vielzahl verschiedener Sensoren an. Empfehlenswert ist u.a. der IP fähige Rauchmelder, der Rauch und Feuer im Serverraum erkennen und an das Alarmsystem melden kann. Die Sensoren werden ganz einfach an das IT-Monitoring System angeschlossen und automatisch erkannt. Der Anwender kann im deutschsprachigen Webinterface Grenz- und Alarmzustände für die Sensoren auswählen und dann die gewünschten Benachrichtigungen und Alarmmeldungen hinterlegen. Wird im Serverraum ein kritisches Temperaturniveau erreicht, so erhalten die zuständigen Mitarbeiter eine sofortige Alarmierung. Risiken und Gefahren im Serverraum können auf Wunsch mit einer Alarmsirene mit eingebauten Blitzlicht signalisiert werden. Eine Wasser(-leckage) im Serverraum kann vom IT-Monitoring System auch an die Gebäudeüberwachung oder an die Alarmanlage weiter geleitet werden.



Das Didactum 100 Mess- und Alarmsystem bietet 4 Anschlüsse für intelligente Sensoren und kann auf Wunsch auch mit einem internen GSM oder LTE Modem ausgeliefert werden. Fällt die Internetverbindung aufgrund eines (V-)DSL Ausfalls aus, so werden die Administratoren und IT Manager über das eingebaute GSM Modem per SMS alarmiert.

SMS Alarme aus dem Serverraum können an bis zu 10 verschiedene Handynummern verschickt werden. Der Inhalt des SMS oder E-Mail Alarms kann mit Unterstützung der Didactum Makrofunktion individuell angepasst werden.

Für die Non-Stop Überwachung größerer Serverraum Infrastrukturen und Rechenzentren, bietet der Hersteller Didactum die 500er Geräteserie an. Durch Montage optionaler Sensorboxen an das IT Monitoring System 500, kann die Zahl der Überwachungssensoren erhöht werden, so dass eine Vielzahl von 19“ Serverschränken überwacht werden können. Wichtig zu erwähnen ist, dass die IT-Monitoring Systeme des Herstellers Didactum Stand-Alone arbeiten.

Zentrale Überwachung unbemannter IT Infrastrukturen

Alle IT-Monitoring Systeme von Didactum unterstützen die SNMP Protokolle v1, v2c und v3. SNMP MIB Dateien und Plugins für Nagios und Nagios Derivate sind im Lieferumfang. Kritische Ereignisse, wie Übertemperatur, statische Entladung, Feuer oder auch ein einsetzender Wasserschaden, können von den IT-Monitoring Systemen auch per SNMP Trap an Computer- oder Netzwerküberwachungssoftware (u.a. Nagios, check_MK, PRTG, OpenNMS, WhatsUp Gold, Zabbix) gemeldet werden.

Jeder intelligente Sensor aus dem Hause Didactum ist mit einem Object Identifier (OID) ausgestattet und kann über TCP / IP Netzwerk fernabgefragt werden. So kann beispielsweise die Zentrale wichtige Umgebungseinflüsse (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftkühlung) in räumlich entfernten Standorten fernüberwachen.

Weitere Informationen zum wichtigen Thema EDV- und Serverraum Überwachung - auch an Weihnachten und Silvester - erhalten IT-Mitarbeiter und IT-Verantwortliche unter https://www.didactum-security.com. Zusätzliche technische Informationen rund um die IT-Monitoring Systeme und intelligenten IP-Sensoren werden unter https://www.technologie-portal.de angeboten.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Didactum® Security GmbH bietet Netzwerk Monitoring Lösungen zur Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung geschäftskritischer Infrastrukturen, wie beispielsweise Technik- und Serverraum sowie Rechenzentren.

Steigern auch Sie die Sicherheit Ihrer sensiblen Infrastruktur mit der von Didactum® angebotenen IT Überwachungstechnik.

Das bewährte Produktportfolio von Didactum® Security GmbH wurde auf Grundlage strenger Kriterien wie Technologieführerschaft, Ausfallsicherheit und Investitionsschutz (ROI) selektiert.

Mit den von Didactum angebotenen Überwachungssystemen können sich Unternehmen und öffentliche Auftraggeber (öA) vor einer Vielzahl von Risiken wirksam schützen.

Als offizieller Resellerpartner der OpenNMS Group, bietet Didactum Security GmbH das gesamte Service- und Dienstleistungspektrum rund um OpenNMS an.

Durch den konsequenten Einsatz modernster Technologien, steigert Didactum® Security GmbH die Verfügbarkeit und somit die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden nachhaltig.


Leseranfragen:
Didactum Security GmbH
Roger Oeltjendiers
Marsweg 17
48163 Münster
Deutschland

Fon: +49 - 2501 - 9 78 58 80
Fax: +49 - 2501 - 9 78 58 82

www.didactum-security.com
PresseKontakt / Agentur:
Didactum Security GmbH
Roger Oeltjendiers
Marsweg 17
48163 Münster
Deutschland

Fon: +49 - 2501 - 9 78 58 80
Fax: +49 - 2501 - 9 78 58 82

www.didactum-security.com
Anmerkungen:

1675195

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Didactum Security GmbH

Ansprechpartner: Mandy Schmidt
Stadt: Münster
Telefon: +49250197858

Keywords (optional):
it, monitoring-system, didactum, ueberwachung, security, sicherheit, ueberwachungssystem,

Dieser Artikel wurde bisher 205 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

IT-Sicherheit mit Monitoring Hardware

Alle Artikel von Didactum Security GmbH RSS Feed

Mit Nahrung und Energie verdienen
Rheinische Post: Stadt Köln geht juristisch gegen Uber-Partner vor
Kölner Stadt-Anzeiger: Fendt-Chef hält Diesel in der Landwirtschaft für alternativlos - "Elektrofahrzeuge für schwere Feldarbeit ungeeignet"
Kölner Stadt-Anzeiger: Datenschutzbeauftragter warnt vor Facebook-Währung - "Unternehmen hat sich in Vergangenheit nicht an seine Zusagen gehalten"
Börsen-Zeitung: Zeit zu handeln / Kommentar zur Rolle der Aktie als Vehikel der Altersvorsorge von Christopher Kalbhenn





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de