ZEMMLER Siebanlagen - Die Doppeltrommel für 3 Fraktionen

01.03.2010 - 13:52 | 167050


Artikel von ZEMMLER Siebanlagen

Mit uns können Sie einmal mehr!
Sieben in 3 Fraktionen.


ZEMMLER MULTI SCREEN MS 2001

Die Firma ZEMMLER® Siebanlagen, mit Sitz in Großräschen (Brandenburg), fertigt seit 2007 die mobile Doppeltrommelsiebanlage MULTI SCREEN® MS 2001 in Deutschland.
Das Besondere der MULTI SCREEN® MS 2001 ist ihre Doppeltrommel. Diese ermöglicht eine Siebung von Material in 3 Fraktionen. So kann diese gewaltige aber doch mobile Maschine z.B. Bauschutt in grobe Gesteins- und Wurzelteile zum Einen, Schotter und Kies zum Anderen und als dritte Fraktion feinen Sand bis zu 2 mm Körnung trennen. In das Silo, mit einem Fassungsvermögen von 4,8 m³, wird das Material eingefüllt. Danach gelangt das Material in die Doppeltrommel die aus einem stählernen Innen- und Außenkorb mit unterschiedlicher Maschenweite besteht. Was der Innenkorb nicht zurückhält, wird vom Außenkorb erfasst, der feine Rest wird auf ein drittes Förderband geleitet.
Die Drahtsiebe der MULTI SCREEN® MS 2001, die einen scharfen Trennschnitt und eine saubere Absiebung ermöglichen, bestehen aus 1 – 6 mm starken Drähten. Durch deren hohe Festigkeit können die Siebe selbst starken Belastungen standhalten. Auf Grund der verwendeten Drahtsiebe ergibt sich eine größere Maschenanzahl pro Flächeneinheit, was eine größere Durchlassfläche zur Folge hat. Dadurch kann die Effizienz der Anlage um ein Weiteres gesteigert werden. Die Bespannung der Doppeltrommel mit Sieben ermöglicht eine stufenlose Siebung des Materials von 2 mm bis 80 mm Körnung. Kapazitätserfahrungswerte liegen, je nach Material, gewöhnlich zwischen 20 und 150 m³/h.
Die hydraulisch angetriebene Reinigungsbürste mit variabler Geschwindigkeit gewährleistet, dass das Außensieb stets sauber bleibt und mit voller Kapazität arbeiten kann. Neben der variablen Geschwindigkeitsregelung kann die Bürste auch an den Abstand zum Trommelaußensieb angepasst werden.
Die große Doppeltrommel, die über einen Innentrommeldurchmesser von 1500 mm und einem Außentrommeldurchmesser von 2005 mm verfügt, läuft auf vier Tragrollen. Der aus Doppel-T-Profilen gefertigte, selbsttragende Rahmen nimmt Vibrationen und Stöße im Arbeitsprozess auf und verhindert somit Schäden an der Maschine. Um gegen mechanische Einwirkungen von außen besser gewappnet zu sein, sind der Rahmen und die Verkleidungsbleche pulverbeschichtet. Die großen Wartungstüren der Anlage ermöglichen einen einfachen Zugang zur Doppeltrommel, den Motor und den Hydraulikkomponenten.


Die ca. 10 m lange und 13 Tonnen schwere MULTI SCREEN® MS 2001 steht auf Doppelachsen mit Zwillingsbereifung. Diese garantieren einen stabilen und sicheren Transport. Mit Hilfe der Luftfederung, die es ermöglicht die Maschine außergewöhnlich hoch zu heben, lässt sich die MULTI SCREEN® MS 2001 mühelos selbst in schwierigem Gelände bewegen. Ein weiteres Plus für die Mobilität ist die Rüstzeit von 5 Minuten, in der die Anlage am Einsatzort betriebsbereit ist.
Die MULTI SCREEN® MS 2001 kann mit verschiedenen Ausführungen der Zugösen geliefert werden, z.B. mit 40 oder 50 mm Durchmesser und ist standardmäßig mit einem ABS-Bremssystem ausgestattet. Die MULTI SCREEN® MS 2001 ist TÜV-geprüft und entspricht den CE-Normen. Sie wurde für 70 km/h in Skandinavien und 80 km/h im sonstigen Europa zugelassen.
Der wassergekühlte 4-Zylinder-IVECO-AIFO-Dieselmotor der MULTI SCREEN® MS 2001 trägt entscheidend zur hohen Zuverlässigkeit der Anlage im Betrieb bei. Alle Hydraulikkomponenten wurden nach Qualitäts- und Leistungsparametern ausgewählt, das System wurde für diese Anlage durch Ingenieure von Sauer-Danfoss entwickelt. Gleichartige Ventile sorgen für eine optimale Kraftversorgung der Anlage. Alle Förderbänder sind in schwerer stabiler Ausführung gefertigt und feuerverzinkt. Über die Bedientafel am Schaltkasten lassen sich alle Funktionen der Anlage einfach steuern. Die MULTI SCREEN® MS 2001 kann optional über eine Fernbedienung wahlweise mit 4 oder 8 Kanälen gesteuert werden.

Weitere Infos zum Artikel:
http://www.zemmler.de

167050

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: ZEMMLER Siebanlagen

Ansprechpartner: Alexander Spaak
Stadt: Großräschen
Telefon: 035753 692527

Art des Artikels: Fachartikel
Freigabedatum: 01.03.2010
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
siebanlagen, siebmaschine, trommel, trommelsiebanlage, trommelsiebmaschine, doppeltrommel, doppeltrommelsiebanlage, doppeltrommelsiebmaschine, service, vermietung, ersatzteile, trommelsieb,

Dieser Artikel wurde bisher 401 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von ZEMMLER Siebanlagen RSS Feed

Kennzeichnung ohne Kompromisse
Lenkautomatik zum Richtungswechsel auf der Schiene
Firmenhistorie vom Metallverarbeitungsbetrieb Bickel GmbH
Condition-Monitoring im Netzwerk reduziert Wartungskosten für Maschinen
KUNZMANN: Neue AFR-Funktion verhindert Überlastungsschäden an Werkzeug, Werkstück und Fräsmaschine ab dem ersten Teil





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de