Starke Verbindung – ohne Schweißen

12.02.2010 - 11:51 | 162016


Artikel von transfluid® Maschinenbau GmbH

transfluid® bietet umformtechnische Lösung, die Rohre und Platten verbindet

Ein Gebäude wird errichtet – und während es wächst, werden für den Einbau der
Zwischenböden Rohrstützen benötigt, die mit Platten verschweißt sind. Der Nachteil bisher:
Die Stützen müssen oft nachverzinkt oder nachbehandelt werden. Aber es geht auch
anders. Mit einer umformtechnischen Verbindung bietet das Schmallenberger
Maschinenbauunternehmen transfluid® eine stabile Alternative zum Schweißprozess.

Moderne Umformtechnik bietet die solide Lösung für einen speziellen Kundenwunsch, der
transfluid® vor die Herausforderung stellte, Rohrstützen und Platten ohne Schweißen
miteinander zu verbinden. Hierfür entwickelte das Schmallenberger Unternehmen eine
vollautomatische Umformanlage. Bei dem umformtechnischen Verbindungsprozess werden
gleichzeitig eine Rohrreduzierung und eine Kalibrierung auf der gegenüberliegenden
Plattenseite durchgeführt. Da die Systeme schmutzfrei sein müssen, kommen
Schmierstoffe bei der Umformung nicht zum Einsatz. Eine Ausknickung zwischen Rohr und
Platte wird vermieden und der Prozess der Verbindung wird absolut rechtwinklig
ausgeführt.

Die transfluid® -Umformanlage besteht aus einem Lademagazin für Rohre sowie
Plattenmagazinen für drei verschiedene Plattenstärken und Plattengrößen. Ihre
Beladekapazität reicht für mehr als eine Produktionsstunde, bei einer Gesamttaktzeit von
nur 9 Sekunden pro Bauteil.

Der Prozess im Überblick:
Zunächst werden Rohre und Platten der Stauchanlage zugeführt. Anschließend fixieren
zwei Sicken die Platte. Gleichzeitig wird das Rohr auf der gegenüberliegenden Seite
reduziert. So kann ein weiteres Bauteil zum Einstellen der Bodenhöhe passgenau
eingefügt werden.

Bei der Entwicklung der Umformanlage wurde besonders viel Wert darauf gelegt, dass die
Zinkschicht während des Bearbeitungsprozesses unversehrt bleibt. Die Werkstücke
können so unmittelbar nach der Bearbeitung zum Versand gebracht werden. Damit ist


sichergestellt, dass kostensparend und zeitnah zum Bestelleingang gefertigt werden kann.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das Unternehmen
Im Verlauf von 20 Jahren hat sich transfluid® als führender Hersteller von
Rohrbiegemaschinen und Endenbearbeitungsmaschinen am Markt etabliert.
Die heutige Marke transfluid® ist vom ehemals mittelständischen Unternehmen zum
zukunftsorientierten Global Player aufgestiegen.
Das marktorientierte erfolgreiche Maschinenprogramm von transfluid® bietet gleichermaßen
renommierte wie auch innovative Maschinenlösungen.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.transfluid.de

Leseranfragen:
transfluid®
Maschinenbau GmbH
Stefanie Flaeper
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland
Tel.: +49 2972 97 15 - 0
Fax: +49 2972 97 15 - 11
info(at)transfluid.de
www.transfluid.de

PresseKontakt / Agentur:
transfluid®
Maschinenbau GmbH
Stefanie Flaeper
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland
Tel.: +49 2972 97 15 - 0
Fax: +49 2972 97 15 - 11
info(at)transfluid.de
www.transfluid.de

Anmerkungen:

162016

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: transfluid® Maschinenbau GmbH

Ansprechpartner: Stefanie Flaeper
Stadt: Schmallenberg
Telefon: +49 2972 97 15 - 0

Keywords (optional):
transfluid, maschinenbauunternehmen, schmallenberg,

Dieser Artikel wurde bisher 160 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von transfluid® Maschinenbau GmbH RSS Feed

Kennzeichnung ohne Kompromisse
Lenkautomatik zum Richtungswechsel auf der Schiene
Firmenhistorie vom Metallverarbeitungsbetrieb Bickel GmbH
Condition-Monitoring im Netzwerk reduziert Wartungskosten für Maschinen
KUNZMANN: Neue AFR-Funktion verhindert Überlastungsschäden an Werkzeug, Werkstück und Fräsmaschine ab dem ersten Teil





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de