Forward Festival München 2018: Sarah Illenberger, Stefanie Moshammer & EASYdoesit machen das Line-Up komplett

08.05.2018 - 10:00 | 1608539


Artikel von Monopolisten

Das diesjährige Forward Festival nähert sich mit große Schritten der bajuwarischen Hauptstadt: Am 30. und 31. Mai gastiert das Event für Design, Kreativität und Kommunikation erneut in der Alten Kongresshalle.

Neben bereits angekündigten Speakern wie dem serbischen Street Culture-Fotograf Boogie, dem norwegischen Architekturbüro Snøhetta oder Erik Kessels von der niederländischen Kreativagentur KesselsKramer haben die Veranstalter aus Wien das weitere Line-Up mit prominenten Namen gefüllt. Die Berliner Künstlerin Sarah Illenberger wird Auszüge ihrer Arbeit vorstellen; der Shootingstar der aktuellen europäischen Fotografie-Szene – Stefanie Moshammer – erklärt die Poesie ihrer Bilder; die Schweizer Illustratorin Paula Troxler zeigt ein Best-Of ihrer Zeichnungen; und darüber hinaus präsentieren die Berliner Filmproduktionsfirma EASYdoesit, der spanische Designer Claudio Guglieri oder auch die Werber von The Adventures Of.

Als Rahmenprogramm warten u.a. interaktive Workshops, eine Expo-Area, Ausstellungen, Snacks & Drinks und prall gefüllte Goodie Bags auf die zuletzt über 1800 Besucher. Am 30. Mai direkt nach den Talks steigt zudem die Party zum Festival im Foyer der Alten Kongresshalle, bestätigt sind bislang VELI x VIWO als DJ Act.

FACT BOX Forward Festivals 2018
30.–31. Mai 2018: München – Alte Kongresshalle
01.–02. Juni 2018: Zürich – KOSMOS
05.–05. Juli 2018: Hamburg – Millerntor Stadion

Regular Ticket: EUR 200,-
Student Ticket: EUR 110,- (bis 27 Jahre)
Late Bird-Ticket: EUR 260,-

forward-festival.com/tickets

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die Forward Festivals
Die Forward Festivals stehen für die weltweit besten Köpfe aus Design, Kreativität und Kommunikation, die den Besuchern persönliche Insights und Erfolgsgeschichten mit auf den Weg geben: Bei der Konferenz, bei Workshops oder einem anderen der zahlreichen Side-Events. Zu​ ​den​ ​Speakern​ ​zählen Visionäre​ ​wie​ ​Stefan​ ​Sagmeister,​ ​Erik​ ​Spiekermann,​ ​Jessica​ ​Walsh,​ ​Eike​ ​König,​ ​Paola Antonelli​ ​und​ ​viele​ ​mehr.​
Die ursprüngliche Heimat von Forward ist Wien, wo 2014 das erste Festival stattfand. 2016 hielt das Festival in München Einzug und 2017 lud Forward erstmals in die Design-Hochburg Zürich. 2018 feiert das Forward Festival seine Premiere in Hamburg. Damit deckt das Forward Festival als einziges Kreativfestival die gesamte DACH-Region ab. Bislang waren alle Festivals ausverkauft.

Das Herz von Forward bilden Lukas Kauer und Othmar Handl. Die beiden Wiener sind seit vielen Jahren im Marketing, Kultur- und Veranstaltungsmanagement tätig und können auf ein interdisziplinäres Netzwerk zurückgreifen, das sie abseits des Forward Festivals als Forward Creatives Agency bündeln.


Leseranfragen:
MONOPOLISTEN / Julia Meyn
Adalbertstraße 108
80798 München
T +49 (0)89 89 05 90 40
M +49 (0)176 700 299 81
meyn(at)monopolisten.org
www.monopolisten.org
PresseKontakt / Agentur:
MONOPOLISTEN / Julia Meyn
Adalbertstraße 108
80798 München
T +49 (0)89 89 05 90 40
M +49 (0)176 700 299 81
meyn(at)monopolisten.org
www.monopolisten.org
Anmerkungen:

1608539

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Monopolisten

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 461 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Monopolisten RSS Feed

Los Angeles Auto Show: Der Honda Insight ist das 2019er „Green Car of the Year®“
Tribal Scale gewinnt „Code AutoMobility LA“ der Los Angeles Auto Show
Thor Trucks gewinnt Top Ten Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018
AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018: what3words unter besten Drei im Start-up Wettbewerb
Los Angeles Auto Show: Venture-Beteiligung von Daimler und Deutscher Bahn im Finale des Start-up-Wettbewerbs der AutoMobility LA 2018





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de