Quo vadis BHKW-? Blockheizkraftwerke im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Dekarbonisierung

20.03.2018 - 17:15 | 1592720


Artikel von BHKW-Infozentrum GbR

Es wird zunehmend schwerer, sich in der komplexen Welt der Blockheizkraftwerke (BHKW) mit den umfangreichen gesetzlichen Regelungen sowie den eher diffusen Vorgaben für eine zukünftige Energieversorgungsstruktur in Deutschland zurecht zu finden.

(PresseBox) - In den letzten Monaten führte die Aussetzung der EEG-Umlagebefreiung für Eigenstromverwendung bei BHKW-Anlagen, die seit dem 1.8.2014 in Betrieb gingen, zu einer massiven Verunsicherung der BHKW-Branche. Noch immer gibt es keine konkreten Informationen seitens des BMWi, wie die Gespräche mit der EU Kommission verlaufen.

Außerdem scheint auch die Stromsteuer-Befreiung gemäß §9 Abs. 1 Nr.3 StromStG noch nicht kommissionsbeihilferechtlich abgeklärt zu sein. Gemäß dem neuen Formular 1135 droht weiterhin Betreibern von BHKW-Anlagen, die zwischen dem 1.4.2012 und dem 31.12.2017 eine Investitionsbeihilfe erhielten, eine Anrechnung der vollständigen Energiesteuerbefreiung gemäß § 53a Abs. 8 EnergieStG.

Im Rahmen des BHKW-Jahreskongresses am 10./11. April 2018 in Dresden (http://www.bhkw2018.de) werden die Themenfelder EEG-Umlage auf Eigenversorgung sowie Energie- und Stromsteuergesetz von mehreren Referenten behandelt. In zwei Vorträgen sowie einer Podiumsdiskussion wird außerdem die Bedeutung hocheffizienter Blockheizkraftwerke im Rahmen der zukünftigen Energiewende erläutert.

Weitere Themenfelder sind die neuen Regelungen des Messstellenbetriebsgesetzes und des Mieterstromgesetzes. Außerdem werden Kombinationen aus KWK- und solarthermischer Anlagen, die zum BHKW des Jahres gekürte KWKK-Anlage in einer Großmetzgerei, die Möglichkeit einer direkten KWK mittels Druckluft-Heizkraftwerke sowie die Einsatzmöglichkeiten von Flüssiggas in BHKW-Anlagen vorgestellt.

Die Bundesnetzagentur wird in Dresden die neuen Ausschreibungsrichtlinien u. a. für die innovative KWK-Ausschreibung erläutern, die Clearingstelle EEG/KWKG die neuen Konfliktlösungs-Möglichkeiten für BHKW-Betreiber darstellen und das BAFA auf wichtige Aspekte bei der Administration des KWK-Gesetzes eingehen.

Der Anmeldeflyer zum 16. Jahreskongress ?BHKW 2018 ? Innovative Technologien und aktuelle Rahmenbedingungen? am 10./11. April 2018 in Dresden kann unter https://www.bhkw-konferenz.de/veranstaltungsflyer/180410_anm.pdf heruntergeladen werden.



Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR (https://www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Im Jahre 2018 wird eine BHKW-Datenbank mit komfortabler Suchfunktion auf der Seite BHKW-Beispiele.de (http://www.bhkw-beispiele.de) publiziert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 (http://www.bhkw-kenndaten.de) aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Frühjahr 2018 wird dann die aktualisierte Version der "BHKW-Kenndaten 2018/2019" zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert (www.bhkw-infozentrum.de/service/newsletter.html).

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook (www.facebook.com/bhkw.infozentrum), auf Twitter (www.twitter.com/bhkwinfozentrum) sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke - Energieversorgung der Zukunft"´(https://www.xing.com/net/blockheizkraftwerke/).

Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik (https://www.bhkw-infozentrum.de/aktuelles.html).

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR (https://www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriftenüber neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.Im Jahre 2018 wird eine BHKW-Datenbank mit komfortabler Suchfunktion auf der Seite BHKW-Beispiele.de (http://www.bhkw-beispiele.de) publiziert.Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 (http://www.bhkw-kenndaten.de) aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.Im Frühjahr 2018 wird dann die aktualisierte Version der "BHKW-Kenndaten 2018/2019" zur Verfügung stehen.Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert (www.bhkw-infozentrum.de/service/newsletter.html).Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook (www.facebook.com/bhkw.infozentrum), auf Twitter (www.twitter.com/bhkwinfozentrum) sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke - Energieversorgung der Zukunft"´(https://www.xing.com/net/blockheizkraftwerke/).Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik (https://www.bhkw-infozentrum.de/aktuelles.html).


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1592720

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: BHKW-Infozentrum GbR

Ansprechpartner:
Stadt: Rastatt
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 14 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von BHKW-Infozentrum GbR RSS Feed

Neues Geschäftsfeld Solarenergie: ABO Wind präsentiert sich auf PV-Symposium
SINN Power und Schweizer Kapital Global Impact Fund AG schließen Finanzierungsrunde über 4,7 Millionen Euro ab
EGLO Relax & Work – Lichttechnik mit Doppelfunktion
So kommt die Energiezukunft ins Haus: Bayernwerk bietet neues Solar- und Speicherprodukt
Einladung zur Pressekonferenz / Neue Studie: Geplante Atomkraftwerke in Osteuropa versus erneuerbare Alternativen - ein Kostenvergleich





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de