Programmerweiterung der Gehäusereihe STYLE-CASE

04.10.2017 - 11:37 | 1536614


Artikel von OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH

Für die Handgehäusereihe STYLE-CASE ergänzt OKW Gehäusesysteme das Produktprogramm um zwei weitere Größen und rundet es sinnvoll ab.

Die Besonderheit der Gehäusefamilie zeichnet sich durch den edlen, brillanten Glanz und die ergonomische Form aus.

Zusätzlich zum STYLE-CASE in der Variante L sind nun die Größen S und M erhältlich. Die Gehäuse sind mit einem Ober- und Unterteil sowie Batteriefachdeckel dreiteilig aufgebaut. Jede Variante besitzt ein integriertes Batteriefach und ist somit bestens für den mobilen Gebrauch ausgestattet. Die dazu passenden Kontaktfedern-Sets sind als Zubehör lieferbar. Die STYLE-CASE besitzen eine edle Optik dank der hochglanzpolierten Oberflächen und setzen damit ein gestalterisches Highlight für moderne Handbediengeräte. Das ergonomische Design lässt es angenehm halten und erleichtert das Arbeiten in jeglicher Anwendung. Ein weiteres besonderes Merkmal der Gehäuse ist die geschwungene Formgebung in der Seitenansicht. Neben dem STYLE-CASE L in den Maßen (L x B x H) 166 x 64 x 31 mm gibt es ab sofort die Größen S mit 123 x 48 x 24 mm und Version M mit 147 x 56 x 27 mm. Alle Varianten sind in den Farben verkehrsweiß (RAL 9016) aus ASA mit hohem UV-Schutz oder in schwarz (RAL 9005) aus infrarot-durchlässigem Material PMMA (Plexiglas) erhältlich. Für einen optimalen Schutz der Elektronik wird ein Dichtungs-Set zur Erhöhung der Schutzart als Zubehör angeboten. Dank vertieft liegender Flächen im Oberteil finden Dekorfolien/Folientastaturen einen sicheren Platz. Für die Platinenbefestigung und Einbauteile sind genügend Befestigungsdome vorhanden. Passende selbstformende Schrauben sind im Zubehörprogramm erhältlich. Das STYLE-CASE ist prädestiniert für Fernbedienungen vielfältiger Art, speziell in Klinik- und Sozialbereichen, im Haushalt und der Industrie.

Um das Gehäuse nach Kundenwunsch zu modifizieren stehen u.a. unterschiedliche Bearbeitungs- und Veredelungsmöglichkeiten bereit: Eine mechanische Bearbeitung für Schnittstellen, Lackierung und Bedruckung, eine funktionale EMV-Aluminiumbeschichtung der Gehäuse-Innenseite, eine spezielle Farbgebung nach CI-Richtlinien.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Kernkompetenzen von OKW Gehäusesysteme sind die Entwicklung und der Vertrieb lösungsorientierter Kunststoffgehäuse und -drehknöpfe. Kundenspezifische Modifikationen runden das umfangreiche Portfolio sinnvoll ab.


Leseranfragen:
OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH
Friedrich-List Str. 3
74722 Buchen/Germany

Lisa Binninger
Tel. +49 6281 404 00
Fax. +49 6281 404 144
E-Mail pr(at)okw.com

PresseKontakt / Agentur:
OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH
Friedrich-List Str. 3
74722 Buchen/Germany

Lisa Binninger
Tel. +49 6281 404 00
Fax. +49 6281 404 144
E-Mail pr(at)okw.com

Anmerkungen:

1536614

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
gehaeuse, kunststoffgehaeuse, hochglanzpoliert, handgehaeuse, mobilgehaeuse, gehaeusesystem,

Dieser Artikel wurde bisher 91 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH RSS Feed

Neu von RAMPF: FlexSpeed für maximale Dosiergeschwindigkeiten
BBG: Ein Universalwerkzeug umschäumt bis zu 15 verschiedenen Wassertanks mit PUR
Traditionsunternehmen Hermann Schmidt GmbH & Co. KG unter neuer Leitung
ALPLA kauft Werk in Spanien
Flexibel und robust: neue Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Polyethylen-LLDPE





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de