Sachsen auf der Grünen Woche 2010 – Dresdner Kaffeemomente verwöhnen Messebesucher

18.01.2010 - 15:02 | 153606


Artikel von Jeschenko MedienAgentur Berlin GmbH

- Geröstete braune Bohnen sorgen am Sachsenstand für wohltuende Entspannungspausen in der „Länderhalle: Deutschland“

Berlin, 18. Januar 2010. Auf die Bohne kommt es an – und ihre Zubereitung. Die Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei hat ein eigenes Verfahren, um hochwertigen Kaffeegenuss zu bieten. Sie verwendet nur wirklich rote und reife Kaffeebohnen. Außerdem werden die Rohbohnen langsam und schonend geröstet – denn jede Kaffeesorte hat ihren eigenen idealen Röstgrad.
„Aromatisch und bekömmlich zugleich – das ist für mich der perfekte Kaffeetraum“, freut sich die „Sächsische Erntekönigin“ Antje (25). Nicht nur sie weiß die wohltuende Dresdner Bohne zu schätzen, auch die Messebesucher der Grünen Woche in der „Länderhalle: Deutschland“ genießen die Kaffeeträume in Braun-Weiß. Unterschiedliche Kaffeesorten der K+M Kaffee-Rösterei aus Dresden sorgen auch hier für sächsische Kaffeemomente – individuell zusammengestellt, von Hand verpackt & liebevoll zubereitet.

Neben dem Freistaat Sachsen präsentieren noch 13 andere Bundesländer die Genuss-Vielfalt Deutschlands. Die regionalen Köstlichkeiten der Gemeinschaftsschau reichen von Berliner Blunze, Sächsischer Milch, Odenwälder Bauernschinken über Börde-Speck, Flammkuchen, Bayerischen Leberkäse bis hin zu Maultaschen und Fisch- und Weinspezialitäten. Die Internationale Grüne Woche 2010 ist noch bis zum 24. Januar täglich geöffnet.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Aktuelle Presseinformationen erhalten Sie auf den Sonderseiten der neuen „Länderhalle: Deutschland“ zur Internationalen Grünen Woche 2010 unter www.laenderhalle2010.wordpress.com.

Aktuelle Pressebilder sowie das Logo der „Länderhalle: Deutschland“ stehen Ihnen zum Download zur Verfügung unter:
www.flickr.com/photos/laenderhalle2010


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.laenderhalle2010.wordpress.com

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Pressebüro „Länderhalle: Deutschland“
Messe Berlin, Halle 20
Telefon Messe (15.01. – 24.01.2010):
+49 (0)30 3038 81032
Fax Messe (15.01. – 24.01.2010):
+49 (0)30 3038 81033
E-Mail: laenderhalle2010(at)jeschenko-berlin.de

Anmerkungen:

153606

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Jeschenko MedienAgentur Berlin GmbH

Ansprechpartner: Frank Fölsch
Stadt: Berlin
Telefon: 030-44 318 312

Keywords (optional):
gruene-woche-2010, laenderhalle-deutschland, berlin, messe, agrarwirtschaft, ernaehrung, sachsen, erntekoenigin, kaffee, dresdner-bohne, kaffeegenuss, antje,

Dieser Artikel wurde bisher 4886 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Jeschenko MedienAgentur Berlin GmbH RSS Feed

iDTRONICs neue Heavy Duty Tags | Valide Identifikation von Gütern in explosionsgefährdeten Bereichen
Brillen werden zukünftig von der Kasse bezahlt
Workshops zur Umsetzung der EU-Kennzeichnungsrichtlinie
Führender Sprengstoffhersteller entscheidet sich für europäischen Marktführer auf dem Gebiet der Rückverfolgung ziviler Sprengstoffe TTE-Europe GmbH
F-500 für schnellen Löscherfolg





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de