Wellen der Kreativität auf der boot 2010: Marco Mehn präsentiert künstlerische Coups rund um Lifesty

07.01.2010 - 14:22 | 150192


Artikel von Marco Mehn

Düsseldorf/Glashütten im Taunus, 7. Januar 2010. Die Dynamik des Wassers, das einzigartige Raumgefühl auf See, das luxuriöse Interieur schwimmender Wohnwelten − der Wassersportbereich bietet eine kongeniale und inspirierende Umgebung für Marco Mehns Kunst in der vierten Dimension. Kein Wunder also, dass der international bekannte Künstler und Designer seine spektakulären Bilder und Projekte auf der „boot 2010“ vom 23. bis zum 31. Januar in Düsseldorf ausstellt. 2009 hat Marco Mehn das Innere einer Luxusyacht mit exklusiven Space-Frame-Bildern ausgestattet. Neben Aufnahmen vom Entstehungsprozess des schwimmenden Kunstwerks erwartet die Segel- und Yachtenliebhaber in Düsseldorf eine Auswahl von Werken und aktuellen Projekten des Ausnahmekünstlers.

Marco Mehn sorgt seit 1994 für frischen Wind in der Kunstszene. Seine expressiven Bilder mit ihrer abstrakten, fast puristischen Formensprache und den intensiven Farbwelten berühren jeden Betrachter. Seit dem glitzernden „MINI Cooper S by Marco Mehn“ ist die Bewegung als vierte Dimension ein fester Bestandteil der Kunst von Marco Mehn. Nach der Straße eroberte er 2009 das Meer: Für einen österreichischen Unternehmer und Kunstsammler stattete der Künstler das Innere einer maßgeschneiderten Luxusyacht des Typs Benetti Vision mit exklusiven Space-Frame-Bildern aus. „Eine kongeniale Umgebung für meine Kunst“, so der Künstler. „Es war für mich außerordentlich inspirierend, nach dem MINI für ein schwimmendes Objekt kreativ zu sein. Hier mussten meine Bilder sowohl mit der luxuriösen Innenausstattung als auch mit dem speziellen Raumgefühl auf See harmonieren.“

Die nach Kundenwunsch maßgefertigten Benetti-Luxusschiffe sind ein Traum und heiß begehrt bei Kennern. Das Basis-Modell des kunstbegeisterten Unternehmers, die „Benetti Vision“, kann bereits ohne Extras mit technischen Daten beeindrucken: Mit einer Länge von 43,6 Metern, einer maximalen Höhe von 9,26 Metern und einem Tiefgang von bis zu 2,54 Meter bietet das Boot reichlich Platz für das Leben auf dem Wasser. Die beiden 1300 PS starken Motoren bewegen die im beladenen Zustand 390 Tonnen der Yacht mit bis zu 15 Knoten. Die großzügigen Räume und die moderne Innenausstattung lassen dabei fast vergessen, dass man auf See unterwegs ist. Bis zu acht Mann Besatzung plus Kapitän sorgen während der Reise dafür, dass es dem Eigner und seinen Gästen an nichts mangelt.

An seinem Stand auf der „boot 2010“ zeigt Marco Mehn eine fotografische Dokumentation des Luxusyacht-Projekts und präsentiert in diesem Rahmen eine Auswahl seiner Space-Frame-Bilder. Daneben erwarten die Besucher der 41. Internationalen Bootsausstellung Aufnahmen des mit bis zu zwanzig Farbschichten und fast 40.000 Swarovski-Kristallen gestalteten „MINI Cooper S by Marco Mehn“ sowie Animationen und Entstehungsfotos des ersten Marco Mehn-Designhauses, das derzeit in Glashütten/Taunus realisiert wird. Bauhaus und Space Frame verschmelzen in diesem spektakulären Großprojekt zu einer innovativen Interpretation moderner Wohnkultur. Die bewohnbaren Kunstwerke werden europaweit vertrieben und schlüsselfertig gebaut.




Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Der 1967 in Landstuhl in der Pfalz geborene Marco Mehn startete vor vielen Jahren als Autodidakt. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit seiner Innovation Space Frame. Weltweite Ausstellungen von New York über Dubai bis Moskau sowie Kooperationen mit verschiedenen Unternehmen zeugen von seinem Erfolg, der auf der emotionalen Ausdruckskraft seiner Werke beruht. „Kunst soll Herz und Seele berühren und sollte keine großen Erklärungen brauchen“, resümiert der Künstler. „Den Emotionen einfach freien Lauf lassen, Gedanken und Gefühle ausdrücken und so die Betrachter meiner Bilder erreichen.“


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.marcomehn.de

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Dr. Ladendorf Public Relations GmbH
Dr. Ingrid Hartmann-Ladendorf
Am Mispelbusch 8
60388 Frankfurt am Main
Tel.: 06109-378715
Fax: 06109-378730
E-Mail: ihl(at)ladendorf-pr.de

Anmerkungen:

150192

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Marco Mehn

Ansprechpartner: Dr. Ingrid Hartmann-Ladendorf
Stadt: 60388 Frankfurt am Main
Telefon: 06109-378715

Keywords (optional):
messe, ausstellung, duesseldorf, boot, kunst, kuenstler, lifestyle, wassersport, yacht, bilder, innenausstattung, stand, aussteller, designer, luxus, bau, haus, auto, exklusiv,

Dieser Artikel wurde bisher 1233 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Marco Mehn RSS Feed

REMINGTON / RUSSELL HOBBS: GEWOHNTER KUNDENSERVICE
BALLY WULFF glänzt auf internationalem Parkett Startschuss für die Londoner Gaming Messe ICE
Jabra auf der ISE 2020
Signum Warenwirtschaftssysteme auf der INTERGASTRA 2020
Deutsche Wellnesstage 2020 – Inspirationen für einen vitaleren Lebensstil





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de