Druckerkunst für einen guten Zweck: printvision stiftet 2.000 Euro

24.05.2017 - 18:53 | 1493082


Artikel von printvision AG

Uferlos-Aktion 2017: Bunte Drucker für einen guten Zweck

Freising, 24. Mai 2017. Vier Freisinger Unternehmen plus der Pop-Art-Künstler Michael Graf präsentieren auf dem Festival Uferlos 2017 eine originelle Aktion. Das Systemhaus printvision, Spezialist für Druckdienstleistungen und Dokumentenmanagement, dotiert sie mit einer Spende von 2.000 Euro für einen guten Zweck. Um die passenden Empfänger zu finden, dafür beauftrage printvision seine Facebook-Fans. Vorschläge bis 1. Juni erwünscht.

Für ihre neueste Spendenaktion haben sich Martin Steyer und Heribert Moosburner, die Vorstände von printvision, etwas ganz Besonderes ausgedacht. Zusammen mit dem Designer und Pop-Art-Künstler Michael Graf, der Freisinger Designagentur typneun, Werbetechnik Thalhofer und Kasper Communications wurden zwei Drucker gestaltet, gemäß dem Firmenmotto von printvision: „Wir denken und handeln grün“. Einer wurde von Michael Graf großflächig mit bunten Blumen bemalt, den anderen beklebten die Werbetechniker von Werbetechnik Thalhofer in einem originellem Design – Blumen und Karotten, die scheinbar im Drucker Wurzeln schlagen – das Grafiker von typneun entworfen haben. Um die Abwicklung und die Promotion der Aktion kümmert sich Kasper Communications – die Agentur in Freising für Werbung und Kommunikation.

Beide Drucker stehen ab 19. Mai auf dem Uferlos Festival. Nach dem Motto „Wir denken und handeln grün“ wächst aus einem der ausgedienten Modelle sogar ein echtes Bäumchen. Die Drucker sollen aufrütteln und Besucher des Uferlos darauf aufmerksam machen, dass auch nachhaltiges Arbeit ein wichtiges Thema ist – ganz getreu dem Motto des Festivals „Nachhaltig und Fair“.

printvision – Deutschlands grünster Fachhändler für Dokumentenmanagement und Drucksysteme – geht dabei mit gutem Beispiel voran: Das Freisinger Unternehmen vertreibt Drucker, die besonders wenige Emissionen abgeben und sparsam arbeiten. Außerdem lebt printvision Umweltschutz auch im Alltag: Das Bürogebäude der Firma ist energieeffizient, im Fuhrpark der Firma stehen Elektroautos und am Standort Freising können Kunden sogar kostenlos Strom tanken. Dafür wurde das Unternehmen bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Unter anderem hat printvision den Umweltpreis von Kyocera erhalten und wurde wegen seines Engagements im Umweltschutz als „Grünster Fachhändler“ ausgezeichnet.



Parallel zur Aktion auf dem Uferlos startet printvision einen Facebook-Aufruf. Das grünste IT-Technik-Unternehmen Deutschlands will 2.000 Euro für einen guten Zweck spenden. Die Entscheidung, wer die Spende bekommen soll, überlässt printvision seinen Facebook-Fans. Jeder kann auf den Facebook-Seiten der beteiligten Unternehmen – printvision, typneun, Kasper Communications und Werbetechnik Thalhofer – gemeinnützige Organisationen oder Vereine vorschlagen. Dazu muss ein Grund angeben werden, warum gerade diese besonders gefördert werden sollten. Einziges Kriterium: Alle vorgeschlagenen Institutionen müssen ihren Hauptsitz im Freisinger oder einem der angrenzenden Landkreise haben. Vorschläge werden bis 1. Juni angenommen.

Aus allen Vorschlägen wählt dann eine Jury – bestehend aus den Ideengebern der Aktion – die fünf besten aus. Diese werden dann ab 12. Juni wieder zur Abstimmung gestellt.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die printvision AG
printvision wurde 1994 als B&K Büromaschinen und Kopiergeräte in Freising gegründet. 2005 verschmelzen B&K, Comtex und Steyer Printvision zur printvision GmbH. 2011 wird das Unternehmen zur AG. printvision bedient heute über 2.500 Kunden aus der Region rund um München mit Drucklösungen verschiedenster Druckerhersteller wie Canon, Kyocera oder Epson. Reparaturleistungen sowie Beratung zu Dokumenten- und Workflow-Lösungen gehören ebenfalls zum Leistungsportfolio. Das Unternehmen beschäftigt 35 Mitarbeiter, darunter sechs Auszubildende und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 6,5 Millionen.
www.printvision.de


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Pressekontakt
punktgenau PR
Christiane Schlayer
Fon +49 (0)911 9644332
christiane.schlayer(at)punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

Kontakt zu printvision
printvision AG
Martin Steyer
Angerbrunnenstraße 5-7
85356 Freising
Fon +49 (0)8161 54710
m.steyer(at)printvision.de
www.printvision.de
Anmerkungen:

1493082

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: printvision AG

Ansprechpartner: Christiane Schlayer
Stadt: Freising
Telefon: 0911-9644332

Keywords (optional):
drucker, freising, uferlos, festival, aktion, spende, gruen, organisation, verein, druckerkunst,

Dieser Artikel wurde bisher 405 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von printvision AG RSS Feed

fCoder stellt Einrichtungen des Gesundheitswesens kostenlose Lizenzen für Print Conductor und FolderMill zur Verfügung
Fespa-Highlights aus dem RGF
Hunkeler Innovationdays 2019: Compart präsentiert neue Lösung für Realtime-Monitoring
Mit maßgeschneiderten Outputkonzepten zu mehr Produktivität, Sicherheit und geringeren Kosten
Rhein-Main-Print Cocktail: Impulse setzen – Wissen teilen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de