Eine Extraportion Leitfähigkeit durch modifizierte Graphite

11.05.2017 - 14:26 | 1490337


Artikel von Georg H. Luh GmbH

Graphit eignet sich aufgrund seiner hervorragenden thermischen Leitfähigkeit ideal als funktionelles Additiv für Wärmemanagementaufgaben in E&E-Anwendungen und Automotive. Die Produktpalette der Graphite ist vielfältig und durch die Auswahl geeigneter, teils modifizierter Graphite lassen sich die Eigenschaften je nach Anwendung optimieren.

Die Nachfrage nach wärmeleitfähigen Compounds mit guten mechanischen Eigenschaften steigt stetig. Mit Graphit gefüllte Kunststoffcompounds bieten als Hochleistungswerkstoffe eine Reihe von Vorteilen. Denn Graphit stellt mit seiner einzigartigen Kombination an Eigenschaften ein äußerst leistungsfähiges Additiv für Kunststoffanwendungen dar, die hohe Wär-meleitfähigkeiten erfordern.
Die neuesten Ergebnisse einer Studie der Georg H. Luh GmbH in Zusammenarbeit mit der ZBT GmbH zeigen, dass es je nach Anforderungsprofil der Anwendung unterschiedliche graphitbasierte Füllstoffkonzepte gibt, die jeweils zu optimalen Ergebnissen führen.
Mit Wärmeleitfähigkeiten von bis zu 25 W/mK und einer sehr guten Verarbeitbarkeit, auch bei hohen Füllraten, ist GraphTHERM® das ideale Additiv für hochleitfähige Kunststoff-Compounds. Alternativ lässt sich mit GraphCOND® bereits bei geringen Füllgraden eine hervorragende Kombination aus hoher elektrischer und guter Wärmeleitfähigkeit erzielen.
Die Studie hat darüber hinaus gezeigt, dass sowohl GraphTHERM® als auch andere ausge-wählte Naturgraphitqualitäten in geringen Füllraten für Wärmeleitanwendungen eingesetzt werden können, die nur sehr niedrige elektrische Leitfähigkeitswerte erlauben. Da in vielen Fällen tatsächlich nur moderate Wärmeleitfähigkeitswerte von z.B. 2-3 W/mK erforderlich sind, stellen speziell ausgewählte oder modifizierte Graphite auch ein ausgezeichnetes Additiv für Wärmeleitanwendungen in Kunststoffen ohne elektrische Leitfähigkeit dar.
Eine anknüpfende Studie mit weiteren Spezialgraphiten ist in Vorbereitung.
Weitere Informationen finden Sie unter www.luh.de/news/.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Seit mehr als 80 Jahren wird die Georg H. Luh GmbH als Spezialist für Graphit und Glimmer geschätzt. Bei ihren Kunden und Geschäftspartnern steht sie gleichermaßen für eine langjährige Erfahrung, herausragende Qualität und exzellenten Service. Mit einem breit aufgestellten Netzwerk werden nicht nur maßgeschneiderte Rohstofflösungen gefunden, sondern auch effiziente Lösungen im Bereich Verpackung, Lagerhaltung und Logistik ermöglicht. Das hauseigene Qualitätslabor garantiert darüber hinaus unsere hohen Qualitätsstan-dards.


Leseranfragen:
GEORG H. LUH GMBH
Schöne Aussicht 39 | 65396 Walluf
Telefon +49 (0) 6123 798-0 | Fax +49 (0) 6123 798-44 | office(at)luh.de | www.luh.de

Klaus Rathberger – Geschäftsführer
k.rathberger(at)luh.de

Angelina Schöffel – Marketing & Vertrieb
a.schoeffel(at)luh.de

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1490337

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Georg H. Luh GmbH

Ansprechpartner: Angelina Schöffel
Stadt: Walluf
Telefon: 06123 798 0

Keywords (optional):
graphit, leitfaehigkeit, waermeleitfaehigkeit, thermische-leitfaehigkeit, graphen, compounds, additive, rohstoff, graphcond, graphtherm,

Dieser Artikel wurde bisher 77 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Georg H. Luh GmbH RSS Feed

ALPLA steigt in HDPE-Recycling ein
Frankreichs Kunststoffindustrie: Daten, Fakten, Aussteller
BBG punktet auf der China Composite Expo beim Leichtbau für Automobil und Luftfahrt
Flexibel und sicher verpackt
Neue Buchem Produkte - Solvo N-L-X ohne Treibgas für mehr Effizienz plus Umweltschutz





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de