Warenwirtschaftsprozesse im Logistikzentrum der Paul Hartmann AG mit Software SICSone automatisiert

17.12.2009 - 11:30 | 146586


Artikel von SIC Software Industrie Consult GmbH

In fast jeder deutschen Arztpraxis finden sich Produkte der Paul Hartmann AG, vom Pflaster bis zur Einwegspritze. Um den gewaltigen logistischen Aufwand des internationalen Konzerns für Medizin- und Pflegeprodukte besser steuern zu können, kommt im Logistikzentrum Nord-Ost in Brück künftig eine neue Logistik-Software zum Einsatz. Das System SICSone/lvd® unterstützt die Mitarbeiter des Konzerns bei der Distribution, überwacht ein automatisiertes Hochregallager und wird auch bei der Fertigungsabwicklung genutzt. Um den Umstieg zu erleichtern, wurden die Funktionen der früheren SIC Lösung in die neue integriert.

Eine Ausweitung der logistischen Anforderungen im Logistikzentrum bei Paul Hartmann am Standort Brück hatte die Umstellung auf eine leistungsfähigere und leichter zu wartende Lösung notwendig gemacht. Zuvor war in Brück über 15 Jahre lang das Logistikprogramm Felix der SIC Software Industrie Consult GmbH verwendet worden. Nachdem der Softwarehersteller sein Produktportfolio jüngst überarbeitet und dem neusten Stand der Technik angepasst hatte, übernahm der Medizin-Konzern jetzt deren aktuelle flexiblere Software SICSone/lvd®. „Es spricht für sich, dass sich das Unternehmen Paul Hartmann wieder für unsere Software entschieden hat“, meint Stephan Riepe, Geschäftsführer von SIC.

Neue Software mit den besten Stücken der alten Version

Das System verfügt über eine java-gestützte grafische Oberfläche, wodurch sich die Bedienung intuitiver gestaltet, und ermöglicht eine optimierte Workflow-Integration. Die einzelnen Module umfassen Warendistribution und Kommissionierung ebenso wie unterstützende Funktionen bei der Planung und Umsetzung der Fertigung im angelagerten Produktionsbereich für Hygieneprodukte. An das neue SICSone/lvd® sind zudem ein automatisches Hochregallager und ein fahrerloses Transportsystem angeschlossen, für welche die Ein- und Ausgänge sowie die Warenplatzierung genau verfolgt und dokumentiert werden.

Dank der Fokussierung auf die Softwareentwicklung beim Hersteller SIC waren auch Anpassung an kundenspezifische Wünsche möglich. So wurde für die Mitarbeiter von Paul Hartmann der gewohnte Workflow der alten Software weitgehend integriert. Große Sorgfalt wurde auf eine störungsfreie Umstellung von alt auf neu gelegt. Eine so genannte Key-User-Schulung zur Einweisung ausgewählter Mitarbeiter sowie ein Wochenende mit einem Massentest trugen zusätzlich dazu bei, dass sich die Nutzer schnell in der neuen Software zurechtfanden.

Inzwischen arbeiten am Standort Brück 70 Mitarbeiter im Drei-Schichtbetrieb mit SICSone. Wie sich bereits zeigt, haben die Umstellung und der Einsatz modernen Hardware die Leistungsfähigkeit des Logistikzentrums deutlich gesteigert.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

hr IT-Partner für Ihre Unternehmensorganisation und Unternehmenslogistik.

Seit Gründung im Jahre 1993 hat SIC ihre Beratungs- und Lösungskompetenz konsequent ausgebaut.

Mit rund 40 Mitarbeitern existiert ein breit gefächertes Leistungsangebot mit tiefgreifendem
Know-how in den Branchen:

Bekleidung und Textil
Automotive
Stahl
Nahrungs- und Genussmittel
Elektro
Elektronik

Die Spezialisierung auf Schwerpunktbranchen gewährleistet eine Projektarbeit mit hoher fachlicher IT- und Beratungskompetenz.

Die workflow- und geschäftsprozessorientierte Arbeitsweise der SIC-Systemlösungen wird durch Wizard-Tools und Customizing-Funktionen unterstützt.

Damit werden Projektrisiken minimiert, Realisierungszeiten verkürzt und der nachgeschaltete Software-Pflege-Aufwand reduziert.

Der Kunde erhält eine flexible Anpassbarkeit an Unternehmens- änderungen und somit einen hohen Investitionsschutz.


Weitere Infos zum Artikel:
http://sic-consult.de

Leseranfragen:
SIC Software Industrie Consult GmbH
Königswall 21
44137 Dortmund
Tel: 0231-91595-0
Fax: 0231-91595-77
Email: sic(at)sic-consult.de

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

146586

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: SIC Software Industrie Consult GmbH

Ansprechpartner: Claudia Rothwange
Stadt: Dortmund
Telefon: 023191595111

Keywords (optional):
erp, lvd, medizin, logistik, paul-hartmann, sic, sap, software, simulation, automatische-sperren, manuelle-sperren, mehrsprachigkeit, qualitaetsanalyse, mandantenfaehigkeit, fertigungsoptimierung, lager, charge,

Dieser Artikel wurde bisher 1901 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von SIC Software Industrie Consult GmbH RSS Feed

Adacta Fintech und IKOR? Partnerschaft für den digitalen Wandel im Versicherungswesen
Speed4Trade startet im Blog neue Expertenreihe und setzt damit Impulse für Digitalprojekte im Kfz-Teilemarkt
EVACO erweitert Analytics-Lösungen um künstliche Intelligenz und Machine Learning durch Partnerschaft mit DataRobot
Pickert erreicht 3. Platz beim Industrie 4.0 Innovation Award
KI und Analytics im Einsatz-





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de