BBG North America feiert zweijähriges Bestehen: Umsatzziel um mehr als 70 % übertroffen

17.01.2017 - 12:49 | 1445228


Artikel von BBG GmbH & Co. KG

· Neuer Managing Director Christian Fritz baut Unternehmen weiter aus


Mindelheim und Oxford/Michigan, den 17. Januar 2017. Einen Rekordumsatz feiert die nordamerikanische Tochtergesellschaft des Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauers BBG in Oxford/Michigan anlässlich ihres zweijährigen Bestehens: Mit einem Umsatz von 3 Millionen Dollar übertraf BBG North America das für 2016 angestrebte Ziel von 1,75 Millionen Dollar um mehr als 70 %. Neue Kunden aus der Automobil-Glasumschäumung und der Wachstumsmarkt Mexiko treiben das Geschäft des Spezialisten für die kunststoffverarbeitende Industrie mit Schwerpunkt Polyurethan voran.
Die weitere Markterschließung in Nordamerika leitet seit Jahresanfang Christian Fritz als Managing Director der beiden Tochtergesellschaften BBG North America und BBG Asia. „Die Doppelposition hat den Vorteil, dass ich meine Erfahrungen aus dem Aufbau des Geschäfts in China übertragen kann. Beide Firmen werden gleich aufgestellt, außerdem können Schnittstellen wesentlich einfacher miteinander verbunden werden, so dass schneller Synergieeffekte entstehen.“ Sein Vorgänger Bernhard Satzger kehrt nach zwei Jahren planmäßig als Vertriebs- und Projektmanager nach Mindelheim zurück.

Verstärkung für Vertrieb und Programmierung

Zusammen mit Fritz stoßen zwei weitere Mitarbeiter zum bisher siebenköpfigen Team in Oxford dazu: Der neue Sales and Operations Manager Sebastian Barton unterstützt den Technischen Vertrieb, Peter Unruh verstärkt als NC-Programmierer das Engineering. Darüber hinaus will der neue Managing Director weiteres Vertriebspersonal schulen, das ab 2018 die Betreuung der Bestandskunden intensiviert und den Aufbau weiterer Kontakte übernimmt.

Neben dem Vertrieb legt Fritz ein besonderes Augenmerk auf einen herausragenden Service. „Für unseren Markt des Automobil-Glasumschäumens ist es besonders wichtig, mit umfassenden Dienstleistungen zu überzeugen und die lokale Betreuung weiter auszubauen.“

Bei BBG Asia wird Fritz vom bisherigen Operations Manager Ronald Blach unterstützt, der Ende des Jahres zum Vice General Manager ernannt wurde. Er wird das Projektmanagement und den Kundenservice bei der asiatischen Tochter weiter ausbauen.



Produktion wie in Mindelheim

Seit im November 2014 die erste 5-Achs-Fräsmaschine in Oxford installiert wurde, hat sich der Maschinenpark von BBG North America deutlich vergrößert. Heute lassen sich Produkte ähnlich wie in China oder am Stammsitz Mindelheim herstellen. Geplant ist eine Erweiterung des Parks durch einen Teststand für Werkzeuge und eine zusätzliche 3-Achs-Fräsmaschine.

BBG North America vertreibt Produkte „made in USA“, nach deutschen Qualitätsmaßstäben und mit hoher Präzision. Das Unternehmen fertigt Prototypen und Serienwerkzeuge, kümmert sich um Reparaturen und Änderungen und bringt Narbungen in Werkzeuge ein.

Mexiko als wachsender Markt

Für die kommenden Jahre sieht BBG-Geschäftsführer Hans Brandner große Chancen auf dem nordamerikanischen Markt. Aktuell erzielt der Standort Oxford drei Viertel seines Umsatzes in den USA, ein Viertel erwirtschaftet er in Mexiko: „Hier erwarte ich einen deutlichen Aufschwung, denn unsere Kunden haben angekündigt, dass sie ihr Umsatzvolumen in den kommenden Jahren spürbar erhöhen wollen. Das macht deutlich, wie wichtig der Markt mittlerweile für die Glasumschäumung ist, wo wir uns als Spezialist etabliert haben und über einen ausgezeichneten Ruf verfügen“, so Brandner. BBG sieht er gut aufgestellt: „Unser entscheidender Vorteil ist, dass wir unsere Kunden schon in der Bauteilentwicklung bestmöglich unterstützen, so dass sie ihr Produkt wirtschaftlich und effizient herstellen können.“


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Kunden von BBG sind weltweit tätig

Der Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauer BBG GmbH & Co. KG ist ein ausgewiesener Spezialist für die Kunststoff verarbeitende Industrie mit Schwerpunkt Polyurethan. Das von dem Geschäftsführer Hans Brandner als alleinigem Gesellschafter geleitete Familienunternehmen aus Mindelheim im Allgäu beliefert seine Kunden weltweit, wobei der asiatische Markt neben Europa und Nordamerika eine wichtige Rolle spielt. 2016 erwirtschafteten die rund 160 Mitarbeiter der BBG-Gruppe mit den Unternehmen BBG Mindelheim, BBG Asia und BBG North America weltweit einen Umsatz in Höhe von rund 26 Mio €.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Ansprechpartner:

BBG GmbH & Co. KG, Martina Barton, Telefon 08261 7633-23, E-Mail: martina.barton(at)bbg-mbh.com.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bbg-mbh.com.


Belegexemplar erbeten:

auchkomm Unternehmenskommunikation, F. Stephan Auch, Gleißbühlstr. 16, 90402 Nürnberg, www.auchkomm.de
Anmerkungen:

1445228

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: BBG GmbH & Co. KG

Ansprechpartner: Martina Barton
Stadt: Mindelheim
Telefon: 08261 7633-23

Keywords (optional):
bbg-mindelheim, bbg-north-america, bbg-asia, werkzeugbau, maschinenbau, anlagenbau, polyurethan, pur, formentraegersysteme,

Dieser Artikel wurde bisher 71 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von BBG GmbH & Co. KG RSS Feed

Neu von RAMPF: FlexSpeed für maximale Dosiergeschwindigkeiten
BBG: Ein Universalwerkzeug umschäumt bis zu 15 verschiedenen Wassertanks mit PUR
Traditionsunternehmen Hermann Schmidt GmbH & Co. KG unter neuer Leitung
ALPLA kauft Werk in Spanien
Flexibel und robust: neue Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Polyethylen-LLDPE





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de