Siemens übernimmt Polarion Software und erweitert den Support für den wachsenden ALM-Markt

26.11.2015 - 03:16 | 1291812


Artikel von Polarion Software

- Siemens erweitert PLM durch Integration von Polarion ALM mit Produktlebenszyklen - Weiterentwicklung der Lösungen von Siemens für intelligente, Software-basierte Produkte - Siemens weitet sein Engagement in der Bereitstellung von Lösungen mit offener Architektur aus - Siemens unterstützt mit der Übernahme weiterhin die Digitalisierung von Produktionsprozessen

STUTTGART, GERMANY und SAN FRANCISCO, CALIFORNIA -- (Marketwired) -- 11/25/15 --
hat eine Vereinbarung zur Übernahme von abgeschlossen, den Entwickler der ersten Browser-basierten Enterprise-Lösung für ALM (Application-Lifecycle-Management). Die Firmenübernahme soll im ersten Quartal 2016 abgeschlossen werden. Weitere Details zur Übernahme wurden nicht bekanntgegeben.

Software ist ein zentraler Bestandteil der Produktentwicklung in allen Branchen und ALM ermöglicht es den Herstellern, den zunehmenden Anteil an Software in ihren Produkten kontinuierlich zu integrieren, zu überprüfen und zu validieren. Polarion ist ein führender Anbieter auf dem ALM-Markt und nutzt eine offene Architektur, besitzt ein modernes Quellcode-Management und unterstützt die Anforderungen der Open-Source-Enwicklung.

Als einer der weltweit führenden Entwickler von Software für das Produktlebenszyklusmanagement (PLM - Product Lifecycle Management) wird Siemens die Polarion-Produkte mit seiner Teamcenter(R)-Software integrieren, womit ALM zu einem festen Bestandteil des Produktentwicklungsprozesses wird. Diese Übernahme ermöglicht die zusätzliche Erweiterung des von Siemens bereitgestellten Supports für systembasierte Produktentwicklung - ein holistischer Entwicklungsansatz, der Systemtechnik mit einer integrierten Produktdefinition in einer offenen Umgebung kombiniert.

"Die heutige Bekanntmachung stellt einen weiteren Schritt im Engagement von Siemens dar, unseren Kunden dabei zu helfen, die Potenziale und Vorteile der Digitalisierung voll auszuschöpfen", sagte Chuck Grindstaff, CEO und President von Siemens PLM Software. "Durch die Ergänzung unseres PLM-Portfolios mit Polarion ALM-Lösungen erweitern wir zusätzlich unsere Fähigkeit, Unternehmen bei der Entwicklung intelligenter vernetzter Produkte zu helfen. Die erweiterten Funktionen von Polarion integrieren die Software-Spezifikation, -Entwicklung, -Tests und -Simulation weiter in unsere marktführende, systembasierte Umgebung für Produktentwicklung. Wir freuen uns sehr, das Polarion-Team in unserem Unternehmen begrüßen und ihre führenden ALM-Lösungen in unser Smart Innovation Portfolio integrieren zu können."



Polarion ist ein führender Anbieter im ALM-Markt und hat bedeutende Kunden in allen wichtigen PLM-Branchen sowie in verwandten Branchen mit hohen Wachstumsraten.

"Unsere beiden Unternehmen haben bereits in den letzten beiden Jahren erfolgreich zusammengearbeitet und wir planen die erfolgreiche Umsetzung einer gemeinsamen Marktstrategie. Diese Übernahme eröffnet uns die Möglichkeit, unseren Kunden schneller hochwertige PLM/ALM-Lösungen bereitstellen zu können", erklärt Frank Schröder, CEO von Polarion Software. "Siemens erkennt deutlich den Wert, den wir bei PLM einbringen, und die Bedeutung von ALM als kritische Komponente im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie. Wir betrachten das als großen Vorteil für unsere Kunden und freuen uns über die erweiterten Möglichkeiten, die wir als Teil von Siemens erhalten werden."

Polarion Software ist ein führender Anbieter einer durchgängigen und zu 100% Browser-basierten Plattform für Anforderungs-, Test- und Application-Lifecycle-Management (ALM). Polarion unterstützt international tätige Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen, wie zum Beispiel im Automobilbau, in der Medizintechnik und in der Luft- und Raumfahrt, damit sie die für die Herstellung zuverlässiger und komplexer Produkte erforderliche Flexibilität, Traceability und Compliance erreichen. Mehr als 2,5 Millionen Anwender weltweit vertrauen auf Polarion, um die Zusammenarbeit in ihren Unternehmen zu optimieren, ALM und Product Lifecycle Management (PLM) zu verknüpfen und ihre hochwertigen Produkte auf effizientere Weise auf den Markt zu bringen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte .

Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens Digital Factory Division, ist ein führender, weltweit engagierter Anbieter von Software, Systemen und Dienstleistungen für das Product Lifecycle Management (PLM) und Management von Produktionsvorgängen (MOM) mit über neuen Millionen lizenzierten Anwendern und über 77.000 Kunden in aller Welt. Siemens PLM Software hat seinen Firmensitz in Plano (Texas) und arbeitet eng mit seinen Kunden zusammen, um branchenspezifische Softwarelösungen zu entwickeln, die Unternehmen in allen Bereichen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil verschaffen – durch die Umsetzung von Innovationen. Weitere Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Siemens PLM Software finden Sie auf .

Weitere Links zu sozialen Medien

Polarion Software auf

Polarion Software auf

Polarion Software auf



Kontakt:
Kontakt für Medien, Analysten und Investoren:
Michael Carey
Polarion Software
877 572 4005

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1291812

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Polarion Software

Ansprechpartner:
Stadt: STUTTGART, GERMANY und SAN FRANCISCO, CALIFORNIA
Telefon:

Keywords (optional):
polarion-software,

Dieser Artikel wurde bisher 75 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Polarion Software RSS Feed

Ausdauernder Dauerbrenner: Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Polyethylen niedriger Dichte
Grüner Boom: Ceresana prognostiziert weiteres Wachstum für Biokunststoffe
ALPLA steigt in HDPE-Recycling ein
Frankreichs Kunststoffindustrie: Daten, Fakten, Aussteller
BBG punktet auf der China Composite Expo beim Leichtbau für Automobil und Luftfahrt





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de