3D-Druckprodukte und 3D-Druck-Erfahrungen auf der Druck+Form 2015

08.10.2015 - 09:59 | 1272739


Artikel von Manhillen Drucktechnik GmbH



Die Manhillen Drucktechnik GmbH, Druckspezialdienstleister aus Rutesheim bei Stuttgart, präsentiert vom 7. bis 10. Oktober 2015 auf der Druck+Form in Sinsheim verschiedenste 3D-Ausstellungsstücke, die im ersten Geschäftsjahr des neuen 3D-Druck-Bereichs entstanden sind. Der Erfahrungsschatz aus der 3D-Druckpraxis wird auch Thema eines Expertengesprächs im Rahmen der Fachmesse für die Druckindustrie sein.

---

"Wir sind in Sinsheim auch 2015 wieder mit einem eigenen Stand vertreten, auf dem natürlich unser Kernbereich, der Plastikkartendruck mit den unterschiedlichen Weiterverarbeitungs- und Veredelungstechniken, nicht fehlen wird.", berichtet Frank Manhillen, Geschäftsführer der 1980 gegründeten Manhillen Drucktechnik GmbH und ergänzt: "Darüber hinaus zeigen wir aber in diesem Jahr auf der Sonderschau 3D-Druck Beispiele aus verschiedenen Anwendungsbereichen des 3D-Drucks."


Individualität und Vielfalt als Credo des 3D-Drucks

Im täglichen 3D-Druck-Business gleicht kaum ein Druckauftrag dem nächsten. Um die Bandbreite der Anwendungsbereiche zu zeigen, will die Firma Manhillen zur Druck+Form neben verschiedenen Mustern lebensechter 3D-Figuren auch ein kleines Ansichtsmodell des Berliner Reichstages mitbringen, das stellvertretend den Bereich Gebäude- und Architekturmodelle repräsentieren soll, die im 3D-Drucker in der Regel auf Basis von CAD-Daten entstehen. Aber auch 3D-Druckprodukte, die für werbetreibende Unternehmen entstanden sind - beispielsweise Stifte, individuelle Visitenkartenhalter oder Speisekartenaufsteller - finden ihren Platz neben Produktionsmustern aus dem Produkt- und Messemarketing oder modellgewordenen Konzept- und Designideen. Die 3D-Druckmaschine selbst hingegen, die ProJet 660Pro von 3D Systems, kann aufgrund ihrer Größe in Sinsheim nicht präsentiert werden.


Plattform für Erfahrungsaustausch auf der Druck+Form in Sinsheim

Das Rutesheimer Unternehmen wird das Thema 3D-Druck bei der diesjährigen Fachmesse Druck+Form am eigenen Stand - Halle 6, Stand 6205 -sowie im Rahmen der Sonderschau 3D-Druck vertiefen und anhand zahlreicher Druckbeispiele zeigen, wie vielfältig und individuell die Anwendungsmöglichkeiten im 3D-Printing heute sind. Frank Manhillen selbst ist dort allerdings nicht nur als Aussteller vertreten, sondern wird gleich am 7. Oktober von 15.05 Uhr bis 15.45 Uhr auf dem Podium der Print Factory Academy in ein Expertengespräch mit Michael Blind, Chefredakteur der Grafischen Palette, einsteigen. Unter dem Titel "Ein Jahr 3D-Druck in der Anwendung – Erfahrungen aus dem Nähkästchen geplaudert" wird unter anderem diskutiert, ob und wie der Brückenschlag von klassischen Printprodukten zu 3D-Druckerzeugnissen gelingen kann.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Hintergrundinformationen Manhillen Drucktechnik GmbH

Die Manhillen Drucktechnik GmbH mit Sitz in Rutesheim wurde 1980 gegründet und zählt zu den führenden Spezialanbietern im Bereich der Kartenproduktion. Bundesweit und branchenübergreifend bietet das Familienunternehmen mit 30 Mitarbeitern ein Full-Service-Angebot rund um Gestaltung, Produktion und Versand der hochwertigen Plastikkarten. Die Geschäftsbereiche Digitaldruck und UV-Offsetdruck erweitern das Kerngeschäft Plastikkarten und festigt das Unternehmen als Full-Service-Dienstleister für Karten und Kartenmailings. Für den Bereich Veranstaltungs-Service steht zudem eine eigene Softwarelösung zur Verfügung. So erhalten Organisatoren von Sport- oder Firmenevents auch Zutrittskontrolle, Akkreditierung oder Catering-Abrechnung aus einer Hand. Anfang 2011 wurde das Unternehmen vom Bundesverband Druck und Medien e. V. (bvdm) auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten Verfahrens CO2-geprüft und kann deshalb auf Wunsch die gesamten CO2-Emissionen, die bei der Produktion eines Kundenauftrages entstehen, kompensieren. Für die klimaneutrale Kartenproduktion erhielt das Unternehmen die Auszeichnung "Top Produkt Handel 2012" in Bronze. Seit 2014 wird das Druckerei-Portfolio durch die drucktechnischen Möglichkeiten eines 3D-Druckers - in Kombination mit einem 360°-Fotostudio erweitert. Mehr Informationen zum Unternehmen sowie seinen Produkten und Dienstleistungen gibt es im Internet unter www.man-druckt.de.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Pressekontakt

Frank Manhillen
Manhillen Drucktechnik GmbH, Schillerstraße 90, 71277 Rutesheim
Telefon: 07152-99918-55, E-Mail: presse(at)man-druckt.de
Anmerkungen:

1272739

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Manhillen Drucktechnik GmbH

Ansprechpartner: Frank Manhillen
Stadt: 71277 Rutesheim
Telefon: Telefon: 07152-99918-55

Keywords (optional):
sonderschau-3d-druck, anwendungsbeispiele-3d-druckerei-rutesheim-stuttgart,

Dieser Artikel wurde bisher 645 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Aktiver Klimaschutz durch klimaneutrale Kartenproduktion
Online-Umfrage will’s wissen: Sind Gift Cards das neue Trend-Geschenk der Deutschen?
Turnierteilnehmer und Veranstalter profitieren gleichermaßen von einer innovativen Software-Lösung
Was haben Ihre Kundenkarte und Popcorn gemeinsam?

Alle Artikel von Manhillen Drucktechnik GmbH RSS Feed

Studie zur Additiven Fertigung im Automobilbau veröffentlicht
komplexe Aufgaben im Anlagenbau - einfach umsetzen
Neue Geschäftsfelder entdecken dank Industrie 4.0
Neuer 3D-Konverter in den CSG eSERVICES
Neu bei 3Dmensionals: Der SLA-3D-Drucker Form 2 von Formlabs - für hochpräzise 3D-Drucke





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de