InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Green Management: Chancen für eine Modernisierung von Betrieb und Unternehmen

ID: 1219210

Green Management: Chancen für eine Modernisierung von Betrieb und Unternehmen

(pressrelations) -
Klimawandel, Energiewende und Ressourcenknappheit stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen: Wie können die betriebswirtschaftlichen Abläufe, Strukturen und Produkte so innovativ gestaltet werden, dass einerseits Umwelt und Ressourcen geschont werden, andererseits zukunftsfähiges wirtschaftliches Wachstum erreicht wird? Hinweise und Empfehlungen für ein solches "Green Management" gibt eine neue Publikation des Bundesumweltministeriums.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: "Green Management verlangt von Unter-nehmensführungen, die Chancen und Risiken der veränderten Rahmenbedingungen zu analysieren, Auswirkungen auf die Unternehmensstrategie zu prüfen sowie entsprechende Veränderungsprozesse anzustoßen und zu gestalten. Entscheidend ist dabei, nicht Einzelprobleme anzugehen, sondern vernetzt zu denken und einen integrierten Ansatz zu verfolgen. Mit innovativen Betriebsabläufen können der Ausstoß von klimaschädlichen Gasen verringert, Rohstoffe verantwortlich und effizient eingesetzt, Energie umweltfreundlich erzeugt und Stoffkreisläufe geschlossen werden. Die BMUB-Broschüre gibt hier wichtige Anregungen für Unternehmen."

Im Mittelpunkt stehen dabei verschiedene Fragen: Was sind die Treiber, die Erfolgsfaktoren und die zentralen Handlungsfelder von Green Management? So können z. B. die be-triebswirtschaftlichen Abläufe in vielen Unternehmensbereichen "grün" gestaltet werden. Die Gestaltungsbereiche reichen von den Schwerpunkten bei Forschung und Entwicklung, der Konzeption und Herstellung sowie dem Vertrieb von Produkten, organisatorischen Veränderungen bis hin zur Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ein Beispiel für angewandtes Green Management in den betrieblichen Abläufen ist das Werk Unilever in Kleve, wo Nahrungsmittel hergestellt werden. Das Unternehmen engagiert sich für eine umweltschonende und effiziente Produktion. Bundesumweltministerin Hendricks besichtigte am Montag das Werk, um sich über die modernisierten Abläufe in dem Unternehmen zu informieren.





Die Publikation "Green Management: Chancen nutzen, Risiken begrenzen, Wandel gestalten" kann unter www.bmub.bund.de bestellt oder als barrierefreie pdf-Datei heruntergeladen wer-den.

Herausgeber:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Stresemannstr. 128-130
10117 Berlin


Redaktion:

Michael Schroeren (verantwortlich)
Nikolai Fichtner, Andreas Kübler, Nicole Scharfschwerdt und Frauke Stamer

Telefon: 030 18 305-2010

E-Mail: presse(at)bmub.bund.de
Internet: www.bmub.bund.de/presse

Twitter: www.twitter.com/BMUB
Youtube: www.youtube.de/umweltministerium


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

Michael Schroeren (verantwortlich)
Nikolai Fichtner, Andreas Kübler, Nicole Scharfschwerdt und Frauke Stamer

Telefon: 030 18 305-2010

E-Mail: presse(at)bmub.bund.de
Internet: www.bmub.bund.de/presse

Twitter: www.twitter.com/BMUB
Youtube: www.youtube.de/umweltministerium



drucken  als PDF  an Freund senden  Kölner Bio-Brauerei Heller braut mit naturstrom 36 Partner demonstrieren das deutsche Verteilnetz der Zukunft / Vorhaben
Bereitgestellt von Benutzer: pressrelations
Datum: 01.06.2015 - 16:15 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1219210
Anzahl Zeichen: 0

pressrelations.de ihr Partner fr die Verffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen


Dieser Fachartikel wurde bisher 206 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Green Management: Chancen für eine Modernisierung von Betrieb und Unternehmen"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.114
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 77


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.