DKT/IRC 2015: ROEMHELD stellt Magnetspanntechnik mit Steuerung für neue Pressennorm EN 289 in den Mittelpunkt

26.05.2015 - 15:42 | 1216565


Artikel von ROEMHELD GmbH

Ein Schnellspannsystem für alle Werkzeuge und Formen

Hilchenbach, den 26. Mai 2015. Die neue Pressennorm EN 289 für Kunststoff- und Gummimaschinen und die damit konforme Magnetspanntechnik für Werkzeuge und Formen stehen bei ROEMHELD auf der diesjährigen DKT/IRC in Nürnberg im Mittelpunkt. Der Spanntechnikspezialist weist darauf hin, dass HILMA-Magnetspannplatten der Baureihe M-TECS zurzeit als einzige die seit Januar 2014 geltende neue Fassung der europäischen Norm erfüllen.

Sie entsprechen den höchsten Sicherheitsanforderungen hinsichtlich der relevanten Signale wie Werkzeugüberwachung, Stromversorgung, Magnetisierung, Notstopp auf Ebene der Performancelevels „d“ und „e“.

Ein Schnellspannsystem für alle Werkzeuge und Formen

Die neue Steuerung ist für alle Magnetspannplatten der M-TECS-Baureihe erhältlich. Diese gehören zu den Schnellspannsystemen, mit denen sich Formen und Werkzeuge sämtlicher Größen, Geometrien und Gewichte in kürzester Zeit positionieren und spannen lassen. Angeboten werden verschiedene Ausführungen der Schnellspannsysteme, die für unterschiedliche Arbeitstemperaturen von bis zu 240° C ausgelegt sind. Alle Magnetspannplatten sind optional mit einer integrierten Heizung erhältlich und werden in den kundenspezifischen Größen und Geometrien geliefert. Sie lassen sich problemlos an bereits vorhandenen Gummiform-Pressen, Spritzgießmaschinen, Formenträgersystemen und Spritzpressen nachrüsten – unabhängig davon, ob sie horizontal oder vertikal betrieben werden. Der kombinierte Einsatz von Langpolen und Quadratpolen vereint die Vorteile beider Technologien: die hohe Kraftkonzentration der Langpole und die kostengünstige Bauweise der Quadratpole.

Alle Sicherheitssignale und Fehlermeldungen werden am Bedienpanel angezeigt und als Option gleichzeitig über RS- oder Profibus-Schnittstellen an die Pressensteuerung übermittelt. Zur Fernwartung und Überwachung können Statusdaten außerdem an zusätzliche Ausgabegeräte weitergeleitet werden. Ein leicht verständliches Menü führt den Bediener, der die letzten 300 Operationen am Spannmittel aufrufen kann. Angeboten wird das Kontrollinstrument als Ausstattungsoption für die neueste Magnetplatten-Steuerung.



Rascher Werkzeug- und Formenwechsel bei hohen Arbeitstemperaturen

Die 2002 eingeführte Magnetspanntechnik verkürzt die Rüstzeiten auf wenige Minuten – ein Vorteil, der gerade bei hohen Arbeitstemperaturen zum Tragen kommt. Außerdem vermindert das Werkzeug-Spannen mittels Magnetkraft das Unfallrisiko, weil der Maschinenbediener keinen unmittelbaren Kontakt zu heißen Arbeitsbereichen hat. Gerade Lohnfertiger und Unternehmen, die viele Kleinserien herstellen, profitieren darüber hinaus von der Anwendungsbreite der Magnetspanntechnik.

Während der Produktion sorgen stromunabhängige Permanentmagneten für die nötige Kraft, auch mehrere Tonnen schwere Werkzeughälften deformationsfrei, positionsgenau, parallel und zuverlässig zu halten. Die große Präzision in der Fertigung vermindert gleichzeitig den Verschleiß der Werkzeuge. Da das Magnetfeld nur wenige Millimeter in das Werkzeug eindringt, hat es keinen Einfluss auf die Produktion.

Experte für die Optimierung von Rüstzeiten

ROEMHELD sieht sich mit seiner Werkzeugspann- und -wechseltechnik als Experte für die Optimierung von Rüstzeiten. Der Produktbereich bietet eine ausgesprochen breite Auswahl an magnetischer, hydraulischer, elektromagnetischer und mechanischer Spanntechnik sowie ein umfassendes Sortiment an Rollenleisten und Tragkonsolen. Auf der DKT/IRC in Nürnberg gibt das Unternehmen einen Überblick über sein umfangreiches Sortiment. Dazu gehören beispielsweise kraftvolle Blockzylinder, elektrisch betriebene Spannelemente sowie Werkzeug-Wechseltechnik und ein Werkzeug-Transportwagen mit automatischer Andockfunktion für Gewichte bis 500 kg.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über ROEMHELD:

ROEMHELD zählt weltweit zu den Markt- und Qualitätsführern für produktive Lösungen in der industriellen Fertigungs-, Montage-, Spann- und Antriebstechnik. Elemente zur Herstellung, Prüfung und Wartung von Großbauteilen für Windenergieanlagen, Komponenten für die Automation von Rüstvorgängen und für die Maschinenkommunikation im Rahmen von Industrie 4.0 ergänzen das Portfolio. Das umfassende Sortiment aus mehr als 25.000 Komponenten, Modulen und Systemen bietet für nahezu jede Aufgabenstellung das richtige Produkt und wird durch kundenspezifische Lösungen permanent erweitert. ROEMHELD ist weltweit in mehr als 50 Ländern mit Service- und Vertriebsgesellschaften vertreten und beliefert insbesondere den internationalen Maschinenbau, die Automobil-, Luftfahrt- und Agrarindustrie sowie die Medizintechnik. An den drei Standorten Laubach, Hilchenbach und Götzis / Österreich erzielten 500 Mitarbeiter 2014 einen Umsatz von rund 93 Mio. Euro.



Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Ansprechpartner:

Sebastian Veit

Produktmanager Magnetspanntechnik

Tel.: +49 (0) 2733 / 281-177

Fax: +49 (0) 2733 / 281-169

E-Mail: s.veit(at)hilma.de



Römheld GmbH

Friedrichshütte

Römheldstraße 1-5

D-35321 Laubach

Germany

Tel.: +49 (0) 6405 / 89-0

Fax: +49 (0) 6405 / 89-211

E-Mail: info(at)roemheld.de

www.roemheld-gruppe.de
Anmerkungen:

1216565

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: ROEMHELD GmbH

Ansprechpartner: Ralf Trömer
Stadt: Laubach
Telefon: 06405 / 89-353

Keywords (optional):
dkt-irc-2015, pressennorm-en-289, magnetspanntechnik, hilma-magnetspannplatten-der-baureihe-m-tecs,

Dieser Artikel wurde bisher 371 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von ROEMHELD GmbH RSS Feed

Ausdauernder Dauerbrenner: Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Polyethylen niedriger Dichte
Grüner Boom: Ceresana prognostiziert weiteres Wachstum für Biokunststoffe
ALPLA steigt in HDPE-Recycling ein
Frankreichs Kunststoffindustrie: Daten, Fakten, Aussteller
BBG punktet auf der China Composite Expo beim Leichtbau für Automobil und Luftfahrt





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de