Die Toleranzberechnung erweitert die O-Ring Einbauberechnung bei Kremer!

17.04.2015 - 12:07 | 1200559


Artikel von Kremer GmbH

Innendurchmessertoleranz und Toleranz der Schnurstärke können jetzt per Klick ermittelt werden. Seit April stellt Kremer das Onlinetool zur Berechnung der O-Ring-Toleranzen nach DIN ISO 3601-1:2013-11 Klasse B auf der Webseite zur Verfügung.

Wächtersbach 15.04.2015 Berechnungsprogramme zur Ermittlung von zulässigen Toleranzen gibt es bei Kremer bereits für Formteile aus Gummi sowie für Stanzteile, Flachdichtungen und wasserstrahlgeschnittene Teile. Das Berechnungstool zur Bestimmung von Maßtoleranzen nach DIN ISO 3601-1:2013-11 Klasse B für O-Ringe aus Gummi wurde nun ebenfalls online gestellt.
O-Ringe müssen mitunter sehr hohen Anforderungen gerecht werden. Für den Konstrukteur ist daher eine frühzeitige Information zu den Maßtoleranzen vom Innendurchmesser, der Schnurstärke der O-Ringe und der Toleranzen der Bauteile, mit denen die O-Ringe verbaut werden, von großer Bedeutung.
Um die Maßhaltigkeit von O-Ringen nach ISO 3601-1 (vormals DIN 3771) optimal messen zu können, stehen berührungsfreie Messeinrichtungen zur Verfügung. Kremer greift auf optische Messmaschinen zurück, die tausendfache Messdaten mit sehr hoher Wiederholgenauigkeit liefern können.
Das Unternehmen bietet Servicelösungen, ein funktionierendes Qualitätsmanagement und eine hohe Messgenauigkeit von O-Ringprüfeinrichtungen, um dem Konstrukteur eine hohe Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Mit den Onlinetools der Toleranzberechnung und der Einbauberechnung unter www.kremer-reiff.de, erhält der Konstrukteur rasche Entscheidungshilfen. Die berührungsfreie Messung garantiert ein zuverlässiges Qualitätsergebnis.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Kremer – der Spezialist für Elastomer- und Kunststoff-Produkte nach Zeichnung
Kremer wurde 1965 gegründet und gehört seit 1995 der REIFF-Gruppe an. Schwerpunkte von Kremer liegen in den Produktgruppen Dichtungen, O-Ringe und Formteile bei Elastomer-, Kunststoff und thermoplastischen Produkten. 2K-Produkte, Gummi-Metallverbindungen, Moosgummiprofilen, Gummiprofilen, Schlauchringe und Schläuche ergänzen das umfangreiche Lieferprogramm.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Kremer GmbH
Gregor Hämel
Kinzigstr. 9
63607 Wächtersbach
Tel: 06053 - 61610
E-Mail: gregor.haemel(at)kremer-reiff.de

Anmerkungen:

1200559

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Kremer GmbH

Ansprechpartner: Gregor Hämel
Stadt: Wächtersbach
Telefon: 06053 - 61610

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 582 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Kremer GmbH RSS Feed

Ausdauernder Dauerbrenner: Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Polyethylen niedriger Dichte
Grüner Boom: Ceresana prognostiziert weiteres Wachstum für Biokunststoffe
ALPLA steigt in HDPE-Recycling ein
Frankreichs Kunststoffindustrie: Daten, Fakten, Aussteller
BBG punktet auf der China Composite Expo beim Leichtbau für Automobil und Luftfahrt





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de