Univer GmbH zeigt breite Produktpalette auf der Hannover Messe 2015

18.03.2015 - 11:12 | 1187683


Artikel von UNIVER GmbH

Wachstum dank maßgeschneiderter Engineering-Leistungen

In der industriellen Fertigung kommt es wie in kaum einer anderen Branche auf Präzision und hochwertige Bauteile an. Seit mehr als zwanzig Jahren vertrauen international tätige Firmen, unter ihnen viele Automobilhersteller, auf die Zylinder, Ventile und Greifer von Univer. Die diesjährige Hannover Messe bietet Besuchern und Fachpublikum vom 13. bis 17. April 2015 die Gelegenheit, sich über die Anforderungen und neuen Entwicklungen in diesem Bereich zu informieren. In Halle 023 an Stand C20 zeigt die Univer GmbH ihr umfangreiches Portfolio.

„Wir haben einige neue Produkte im Gepäck, die wir in Hannover vorstellen möchten“, erklärt Markus Oerder, Geschäftsführer der Univer GmbH. „Vor allem unser modulares Greifersystem GR8 wird dabei im Fokus stehen. Wir haben eigens für die Besucher eine Einheit von drei Greifern am Messestand aufgebaut, die sich ein Bauteil hin- und herreichen. Damit verdeutlichen wir vor Ort, wie ein Produktionsprozess in der Automobilindustrie heute aussehen kann.“

Die genaue Koordination zwischen den einzelnen Komponenten sei entscheidend, um effiziente Produktionsprozesse zu ermöglichen. Das wie ein Baukasten modular bestückbare Greifersystem ermögliche es, das System genau auf die Bedürfnisse der Kunden abzustimmen. Die Installation in der Fabrik erfolge schnell und unkompliziert, sodass auch ein rascher Wechsel auf das System möglich sei.
Ebenfalls auf der Messe zu sehen ist der RT Teleskopzylinder. In seinen Abmessungen um bis zu 60 Prozent reduziert, kann er noch effektiver als traditionelle Zylinder in der industriellen Fertigung eingesetzt werden.

Neben dem Greifersystem und dem Teleskopzylinder steht die Univer GmbH auch für maßgeschneiderte Engineering-Leistungen: „Wir beherrschen natürlich die Standardanfertigungen und erfüllen dabei die gängigen Normen. Manchmal kommt es aber auch vor, dass Unternehmen spezielle Anforderungen haben“, so Oerder. Das gelte beispielsweise dann, wenn in der Fabrik nur wenig Raum zur Verfügung stehe oder die Systeme aus anderen Gründen individuell zusammengesetzt werden müssten. „In diesen Fällen können wir dank unseres Teams maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Dieses Praxis-Know-How schätzen unsere Kunden sehr.“



Wie seine Kollegen freut sich Markus Oerder auf die Hannover Messe: „Es ist eine gute Gelegenheit, mit Besuchern, Kunden und Geschäftspartnern ins Gespräch zu kommen. Dabei erhalten wir ein direktes Feedback auf unsere Produkte und können unser Angebot weiter verbessern.“ Als Teil der weltweit tätigen Univer Group profitiere das Rüsselsheimer Unternehmen auch von den Erfahrungen der Mitarbeiter aus anderen Ländern. „Der kreative Austausch ist sehr wichtig für uns. Dadurch erfahren wir, wie Kunden in der ganzen Welt ihre Produktionsprozesse gestalten und können unsere eigenen Angebote so ganz gezielt anpassen.“

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Univer GmbH ist Teil der Univer Group, einem der weltweit führenden Hersteller in der industriellen Automation. Die Univer GmbH blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im Bereich der industriellen Pneumatik zurück. Ein Schwerpunkt liegt auf Lösungen für die Automobilproduktion, wo Univer für zahlreiche Hersteller tätig ist. Das Team in Rüsselsheim versteht sich zudem als europaweiter Anbieter individueller Services und maßgeschneiderter Engineering-Leistungen. www.univer-gmbh.de


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Peter Lohel
Univer GmbH
Eisenstraße 51
D-65428 Rüsselsheim
Tel.: +49 (0) 6142-40832-32
Fax: +49 (0) 6142-40832-90
Peter.Lohel(at)univer-gmbh.de www.univer-gmbh.de

Anmerkungen:
Im Falle einer redaktionellen Berücksichtigung freuen wir uns über ein Belegexemplar und/oder einen Link.

1187683

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: UNIVER GmbH

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
automatisierung, automotive, spanntechnik, pneumatik, pneumatikzylinder, greifer,

Dieser Artikel wurde bisher 1408 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von UNIVER GmbH RSS Feed

Werkzeug-Schnellspannsystem „Flexline I 4.0-ready“ überwacht Spannstelle und Fertigungsprozess kontinuierlich
Kraftspannen über Kronenradgetriebe – mechanische Spannmutter ESG
Klemmen und Bremsen ohne bewegliche Teile
ROEMHELD zeigt auf der AMB erstmals einen sensorischen Maschinenschraubstock für hohe Prozesssicherheit und Produktionsüberwachung in Echtzeit
ROEMHELD: Neues elektromechanisches Keilspannelement mit programmierbarer Steuerung für Pressen und Spritzgießmaschinen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de