Unter freiem Himmel chillen … Generationenbänke –– ganz jugendlich

27.11.2014 - 13:13 | 1141207


Artikel von REKLAME TEAM

Kinder und Jugendliche brauchen Freiräume – und das in jeder Hinsicht. Nicht nur auf Spielplätzen sondern auch auf Pausenhöfen, vor Bushaltestellen, in Bereichen der Außengastronomie etc. – eben auf sämtlichen Freiflächen in Städten oder Gemeinden.

Eine Tatsache, die NUSSER STADTMÖBEL und die Schwesterfirma ODM schon seit geraumer Zeit im Blick hat, denn das Traditionsunternehmen bietet mit seinen Generationenbänken nicht nur Senioren die Möglichkeit für eine Ruhepause. Unter der Produktgruppe Jugendbänke wird robustes und zeitgenössisches Stadtmobiliar angeboten, das Jugendliche zum Zwischenstopp und Relaxen einlädt. Ob die NUSSER Bank USIT oder die Edelstahl-Modelle BENCHY, ROOKY und ROOSTER von ODM – hier findet jeder das Passende.

Stubenhocken adieu

Jugendfreundliche Stadtplanung hat Konjunktur. Nie waren Fragen, was Kinder brauchen oder wo und wie sich Jugendliche begegnen und treffen möchten, aktueller. Durch die Zunahme des innerstädtischen Verkehrs und dem damit verbundenem Verlust an Freiflächen, bewegen sich Kinder und Jugendliche immer weniger draußen im Freien. Das Internet- und Spielzeitalter tut das Übrige dazu. Die Folgen sind fatal: Können sich junge Menschen im Außenbereich nicht frei entfalten weisen sie oftmals körperliche, geistige sowie seelische Defizite auf. Das muss nicht sein. Kinder und Jugendlich sind schließlich unser aller Zukunft.
Das Stadtbild attraktiver machen für die nächste Generation heißt die Devise,
(Sitz-)Plätze schaffen die Spaß machen ist das neue Credo. Jugendliche soll es regelrecht hinausziehen. Auch mit dem ausgeprägten Wunsch, sich mit Freunden unter freiem Himmel zu treffen. Dazu sollten und müssen Sitzgelegenheiten geschaffen werden, die zum gepflegten Chillen ebenso wie zum Ruhen nach
gemeinsamen Freizeitaktivitäten wie Skaten, Basketball spielen oder sonstigen
sportlichen Betätigungen einladen. Mit stylischen Jugendbänken von NUSSER und ODM kein Problem.

Im Fokus: The Next Generation

Die Zufriedenheit der Jugend liegt NUSSER und ODM am Herzen. Und damit ist die vorausschauende und zukunftsorientierte Unternehmensgruppe wie immer „up to date“: Mit top-innovativen und trendigen Bänken, die sich mehr als sehen lassen können. Futuristisch, am Puls der Zeit und alles andere als altbacken – so zeigen sich die Jugendbänke in coolem Edelstahl-Look. Für einen designorientierten Auftritt sorgt neuerdings auch die erfolgreiche Unternehmensintegration von ODM: Dadurch wurde die NUSSER GRUPPE um einen absoluten Spezialisten für Bänke und andere Ausstattungselemente aus Edelstahl bereichert. Die Oberflächen dieser Produkte sind kugelgestrahlt und matt elektropoliert, was die Jugendmöbel sehr beständig gegen Korrosion und andere Einflüsse macht. Die Erfolgsgeschichte von ODM, die sich seit vielen Jahren in diesem Produktsegment eine herausragende Marktposition erarbeitet hat, wird nun bei NUSSER STADTMÖBEL weitergeschrieben.



Jugendbänke – für jeden Zweck das Passende

Jung und neuartig, so präsentiert sich die NUSSER Jungendbank USIT, die auch abseits einer Skateranlage eine gute Figur macht. Die Jugendbank aus 50 mm dickem, feuerverzinktem Rundrohr eignet sich mit ihrer Sitzfläche aus Holz zum lässigen Aufsitzen ebenso wie zum sicheren Anlehnen – dank Bodenanker zum Einbetonieren.
Bei dem ODM Modell BENCHY wird Sitzen zur Stilfrage: lieber oben oder unten? Wer sich den besseren Überblick verschaffen will, findet auf dem großzügig dimensionierten Toprohr seinen Platz. Die einladende Sitzfläche aus Rundrohren bietet sich für ausgiebiges und entspanntes Sitzen an. Eine Bank, die so durchaus Generationen verbinden kann – als Einzelmodell oder in Kombination zur Sitzgruppe. Hierfür stehen die einfache und doppelte Bank mit Rückenlehne, die lehnenfreie Variante und sogar der passende Tisch zur Verfügung. Edelstahl ist auch hier der bevorzugte Rohstoff, der das sachliche Design nachhaltig unterstreicht.
Klare Form? Klare Funktion!

Wenn es mal ganz flott gehen soll: Kurz pausieren bis der Bus kommt oder ein paar Freiminuten in der Schule? Wer nicht sitzen aber ebenso wenig stehen will, der findet auf ROOSTER seinen Platz, denn diese Jugendbank haut so schnell nichts um: Die Konstruktion von ROOSTER C2 und C3 ist äußerst stabil, das Material hochwertig, rostfrei, witterungsbeständig und wartungsfreundlich.
Ganz puristisch kommt die Edelstahl-Bank ROOKY F2 daher: Ein Rundrohrmodell, auf das man beispielsweise oben aufsitzen und zeitgleich auf dem unteren Querrohr die Beine bequem positionieren kann.
Wer sich vorab einen virtuellen Eindruck verschaffen möchte, kann dies im Internet unter www.stadtmoebel.de tun. Dort findet sich neben einem Produktnavigator beispielsweise auch das komplette, neu hinzugekommene Produktprogramm von OMD STADTMÖBEL – auch als Broschüre zum herunterladen.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Nusser Stadtmöbel GmbH & Co. KG in Winnenden ist Teil einer national wie international agierenden Firmengruppe, die sich unter anderem mit Stadt- und Außenmöblierung befasst. Die Schwerpunkte des Sortiments sind hochwertige Landschafts- und Gartenbänke, Abfalleimer, Sperrpfosten und Fahrradständer. Die Produktion ist handwerklich und nachhaltig geprägt. Seit der Gründung im Jahre 1933 bestimmen bis heute die hohe Qualität aus einem familiengeführten Unternehmen, Verwendung natürlicher Rohstoffe und innovative Produkte die Firmenphilosophie – bestätigt durch zahlreich erhaltene Auszeichnungen und Design Awards.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Iris Fahr-Feldt
Reklame Team
Voltastraße 13
70376 Stuttgart
Tel: 07 11 / 25 35 74 - 13
Mail: irisfahr(at)reklameteam.de

Anmerkungen:

1141207

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: REKLAME TEAM

Ansprechpartner: Iris Fahr
Stadt: Stuttgart
Telefon: +49 711 5497046

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 1453 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von REKLAME TEAM RSS Feed

VORANKÜNDIGUNG
Art Spot in München – die neue Kunstschule für Kinder und Jugendliche
Kölner CSD insolvent: FREIE WÄHLER fordern Geld aus Subventionen für Karneval und Neuausrichtung
200 Waldorfschüler*innen beschäftigen sich mit „Grenze“ beim Jugendsymposion
Impressionen eines guten Miteinanders





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de