Nach 24 Millionen Bergfahrten ist Schluss: Hi-Tech-8er-Sesselbahn ersetzt Aualm-Lift

21.03.2014 - 14:42 | 1036130


Artikel von Anita Baumgartner

Nach 25 Betriebsjahren und nicht weniger als 23,8 Millionen beförderten Wintersportlern wird die Aualm-Sessellift in der SkiWelt Scheffau in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Eine topmoderne Achtersesselbahn der neuesten Generation ersetzt ab der Wintersaison 2014-15 die 4er Sesselbahn.


Nach 25 Betriebsjahren und nicht weniger als 23,8 Millionen beförderten Wintersportlern wird die Aualm-Sessellift in der SkiWelt Scheffau in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Eine topmoderne Achtersesselbahn der neuesten Generation ersetzt ab der Wintersaison 2014-15 die 4er Sesselbahn.

Die Gäste der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental können sich freuen! Die SkiWelt investiert weiter in die Infrastruktur und den Komfort seiner Anlagen. Dieses Jahr ist der Aualm-Lift an der Reihe: Die Scheffauer Sesselbahn gehört zu den fahrtenreichsten Liften in der gesamten SkiWelt. Zentral gelegen ist er nicht nur ein idealer Verbindungslift zwischen der SkiWelt Brixen und der SkiWelt Scheffau, vor allem bietet er eine breite, stets perfekt präparierte Piste. Kein Wunder, dass alleine im Winter 2013-14 über 1 Million Skifahrer diese Bahn nutzten. Ab dem kommenden Winter können sich die vielen Aualm-Fans über eine der modernsten Liftanlagen weltweit freuen. Wartezeiten sollten damit auch an stark frequentierten Tagen künftig der Vergangenheit angehören.

Der Aualm-Lift war bei seiner Eröffnung im Jahr 1988 eine Sensation: eine kuppelbare Vierersesselbahn mit Wetterhaube – in jenen Jahren war das der modernste Skilift der gesamten SkiWelt. Nicht anders wird es jetzt mit Winterbeginn sein, wenn die neue Au-alm-Sesselbahn in Betrieb geht: Die kuppelbare Achter-Sesselbahn der neuesten Generation bietet die weltweit modernste Lifttechnik mit der größtmöglichen Förderkapazität und spielt auch in Sachen Komfort und Sicherheit alle Stücke: Förderbandeinstieg, Sitzheizung, Wetterhauben, dazu selbst verriegelnde Schließbügel (mit Fußrasten), die sich nach dem Einstieg während der Fahrt nicht mehr öffnen lassen. Gerade für Familien mit Kindern und Ski-Neulinge ein großes Sicherheitsplus.

Die Bauarbeiten erfolgen während der Sommermonate, rechtzeitig zum Beginn der Wintersaison 2014/2015 soll die neue Aualm-Sesselbahn in Betrieb gehen. Investitionssumme für die neue Anlage: 10 Millionen Euro!


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Mit 91 Bahnen und Liften, 279 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade – fast alle davon mit modernen Beschneiungsanlagen ausgestattet (von 225 beschneibaren Pistenkilometern können 110 Kilometer innerhalb von nur 3 Tagen skifit gemacht werden) und 70 Hütten – ist die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.skiwelt.at

Leseranfragen:
INFORMATION SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental Marketing GmbH
A – 6306 Söll | Tel: +43 5333 - 400 | e-Mail: office(at)skiwelt.at
www.skiwelt.at
RÜCKFRAGEN: Anita Baumgartner (presse(at)skiwelt.at)
PresseKontakt / Agentur:
INFORMATION SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental Marketing GmbH
A – 6306 Söll | Tel: +43 5333 - 400 | e-Mail: office(at)skiwelt.at
www.skiwelt.at
RÜCKFRAGEN: Anita Baumgartner (presse(at)skiwelt.at)

1036130

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Anita Baumgartner

Ansprechpartner: Anita Baumgartner
Stadt: Söll
Telefon: +43 5333 400

Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 21.03.2014
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
skigebiete, tirol, skifahren, skilift, sesselbahn, investierung, oesterreich, wilder-kaiser,

Dieser Artikel wurde bisher 788 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

SkiWelt Ellmau, Scheffau und Westendorf starten am 13.12. in den durchgehenden Skibetrieb
Die Nummer 1 wird noch größer: SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental bietet jetzt 280 Pistenkilometer
Feste, Feiern, Bergfrühstück. Kulinarische Highlights mit den Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental

Alle Artikel von Anita Baumgartner RSS Feed

SkiWelt Ellmau, Scheffau und Westendorf starten am 13.12. in den durchgehenden Skibetrieb
Urlaub auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
Neue Campingzelte im Angebot
Dresden - das Elbflorenz





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de