STI Group gewinnt zwei iF packaging design awards

05.02.2014 - 16:06 | 1015368


Artikel von STI Gustav Stabernack GmbH

Konzerne von Weltruf, mittelständische Unternehmen, Agenturen und Designbüros bewerben sich jährlich um den begehrten iF packaging design award. Hier stehen Faktoren wie Emotionalität, Funktionalität und Ästhetik auf dem Prüfstand - aber auch die ökologischen und ökonomischen Aspekte der Verpackungen werden von der Jury kritisch unter die Lupe genommen.

Mit 4.615 Beiträgen aus 55 Ländern – davon 264 Einreichungen im Bereich Packaging – ist der iF design Wettbewerb der größte und wichtigste internationale Designwettbewerb. Die beiden Einreichungen der STI Group, eine intelligente Verkaufsverpackung für einen Premium-Fahrradschlauchreifen sowie eine Verkaufs- und Aufbewahrungsbox für die Kameraverpackung Leica G-Star, hielten den vielfältigen Bewertungskriterien stand. Mit der Auszeichnung tragen sie nun ein international renommiertes Gütesiegel.

Conti-Schlauchreifenverpackung

Vorbei die Zeiten, in denen Fahrradzubehör lose im Handel präsentiert wurde. Neben der Größe überzeugt die von dem Verpackungsspezialisten KONVERDI in Zusammenarbeit mit der STI Group entwickelte Verpackung aus Karton und Wellpappe vor allem durch ihre hochwertige Gestaltung und Veredelung mit Folienkaschierung und Prägung: Sie bietet nicht nur eine große Kommunikationsfläche zur Abdeckung der Markenbotschaft, sondern ermöglicht auch, dass das in Deutschland handgefertigte Premium-Schlauchreifen-Set ungeknickt in das vorgeklebte Tray eingehängt werden kann. Clou der Verpackung ist eine Magnetklappe, die den Blick auf das Produkt freigibt. Der Verbraucher kann den Schlauchreifen damit sehen und fühlen, ohne die Verpackung zu beschädigen. Gleichzeitig bietet die Lasche Raum für weiterführende Produktinformationen. Das effektvolle graphische Design wurde von der Agentur ZENTRAL KOMMUNIKTAION aus Kassel entwickelt.

Verkaufs- und Aufbewahrungsverpackung für Leica D-Lux 6 G-Star RAW Edition

Auch bei der Entwicklung für die Kamera-Sonderedition Leica D-Lux 6 G-Star RAW stand die attraktive Präsentation des Produktes in der Verpackung im Vordergrund. Dabei dient die komplett aus Karton und Wellpappe produzierte Verpackung nicht nur als repräsentative Verkaufsunterstützung, sondern ist auch als dauerhafte Aufbewahrungsbox für die Kamera geeignet. Die Verpackung besteht aus zwei Ebenen mit fünf Fächern: Die abnehmbare Schublade bietet Raum für Kamera, Tasche und Tragegurt, die untere Etage beinhaltet Zubehörteile. Die Verpackung ist mit einer kratzfesten Matt-Cellofanierung versehen, wodurch die Haptik aufgewertet und die Haltbarkeit bei langjährigem Gebrauch erhöht wird.


Einen besonderen Touch erhält die Verpackung durch eine PET-Banderole im G-Star Punktraster, die als Finish um die Verpackung gelegt wird. Durch die UV-Siebdrucktechnik ist die Banderole reliefartig erhaben.

Aleksander Stojanovic, Chief Sales Officer der STI Group, freut sich über die Auszeichnung mit dem iF packaging design award: „Nach 48 Awards in 2013 sind wir stolz darauf, dass wir gleich mit zwei iF Awards in das Jahr 2014 starten können. Der Oscar der Verpackungsbranche unterstreicht unsere internationale Designkompetenz und ist eine Bestätigung dafür, dass wir Kundenbriefings in marktfähige Konzepte umsetzen können.“ Die Verleihung der iF design awards findet am 28. Februar in der BMW-Welt in München statt. Im Anschluss werden alle Preisträger im Rahmen der iF design exhibition in der Hamburger HafenCity ausgestellt. Die Preisträger der STI Group stehen vom 1. März bis 9. Juni 2014 der Medienwelt sowie der design- und architekturinteressierten Öffentlichkeit zur Besichtigung bereit.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die STI Group bietet innovative Lösungen für einen professionellen Verpackungsprozess und eine impulsstarke Produktpräsentation am Point of Sale. Für seine Kunden leistet die STI Group damit einen signifikanten Beitrag zu deren erfolgreicher Produktvermarktung.

Die STI Group ist der Partner der Marken. In diesem Sinne überzeugt sie durch Innovationskraft und Qualität und schafft damit nachhaltig Mehrwert für ihre Kunden. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete 2013 mit rund 2.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 300 Mio. €.

Mehr als die Hälfte der weltweit erfolgreichen Konsumgüterhersteller (FMCG) sowie führende Industriegüter-unternehmen und Handelskonzerne zählen zu den wichtigsten Kunden der STI Group. Im Lexikon „Marken des Jahrhunderts 2013“, Hrsg.: Dr. Florian Langenscheidt, steht das Familienunternehmen als das Synonym für Verpackungen und Displays.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.sti-group.com

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Claudia Rivinius
Marketing Director
STI Group

Tel.: +49 6641 81-375
Mobil: +49 172 6939902
claudia.rivinius(at)sti-group.com

Anmerkungen:

1015368

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: STI Gustav Stabernack GmbH

Ansprechpartner: Claudia Rivinius
Stadt: 36341 Lauterbach
Telefon: +49 6641 81-375

Keywords (optional):
verkaufsverpackung,

Dieser Artikel wurde bisher 1904 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von STI Gustav Stabernack GmbH RSS Feed

Kaschierte Hülsen: Multifunktionell und schön verpackt
Leuchtende Verpackungen der Karl Knauer KG erobern neue Märkte Neue Strahlkraft für Kosmetikbranche
Karl Knauer bei den PSI Sustainability Awards mehrfach ausgezeichnet
MAUSER Expands IBC Footprint with Opening US Facility in North Wales, Pennsylvania
Karl Knauer mit „HiLights“ auf der Packaging Innovations-Messe in Zürich





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de