Learning English In England - Sprachferien Motivieren Zum Lernen

29.01.2014 - 01:58 | 1011523


Artikel von Anja Jager

Die Frage, wie und wo man die Schulferien idealerweise verbringen sollte, ist heutzutage nicht leicht zu beantworten. Allzu viele Möglichkeiten stehen zur Auswahl, die jeweils ihren Reiz haben, so dass diese Wahl oft schwer fällt. Diese Frage steht daher auch ziemlich hoch oben auf der Liste derjenigen Themen, die für Schüler und ihre Eltern von großem Interesse sind. Früher oder später kommt dann nicht selten das Mantra "Learning English in England" ins Spiel, also die Idee, im Rahmen einer Sprachreise direkt vor Ort seine Englischkenntnisse aufzupolieren.

Der Erfolg beim Erlernen einer Fremdsprache hängt ganz entscheidend von der Motivation ab. Wem klar ist, welche enormen Vorteile sich daraus ergeben können, eine bestimmte Fremdsprache zu beherrschen, hat es wesentlich leichter, sich selbst zu motivieren. Der Nutzen von Englisch als Weltsprache liegt dabei an sich besonders klar auf der Hand, begegnet man der englischen Sprache schließlich in allen möglichen Bereichen. Für viele Schülerinnen und Schüler ist die Motivation daher ein Selbstläufer, und das ist natürlich der Idealfall.

Trotzdem, in der typischen Umgebung einer Schule in Deutschland herrscht die deutsche Sprache vor und der Englischunterricht fällt höchst unterschiedlich aus. Die handfesten Vorteile von soliden Englischkenntnissen bleiben daher zuweilen im Verborgenen oder werden angesichts langweiliger Englischstunden ganz einfach in den Hintergrund gedrängt. Aus diesem starren Rahmen auszubrechen und an seinem Englisch anderweitig zu arbeiten, klingt besonders in solchen Fällen sehr verlockend. Völlig zu Recht!

Sprachreisen können wahre Wunder bewirken, wenn es darum geht, Schüler für die englische Sprache zu begeistern, die davon bisher nicht sonderlich angetan sind. Aber auch Schüler, die bereits Feuer und Flamme sind, können enorm profitieren. Erstens aufgrund der Umgebung, denn das im Unterricht Erlernte lässt sich im Alltag gleich anwenden und somit wiederholt üben. Englisch ist ganz einfach überall. Zweitens aufgrund der Atmosphäre, denn bei Sprachferien kommt auch die Freizeit nicht zu kurz und es stehen interessante Aktivitäten auf dem Programm.



Eine gute internationale Sprachschule geht auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Schüler gezielt ein. Kompetenten und motivierten Lehrern, einem gut durchdachten Curriculum sowie kleinen Lerngruppen ist es zu verdanken, dass jeder einzelne Teilnehmer schnell Fortschritte feststellen und erste Erfolge feiern kann. So werden bestehende Stärken gefördert und gleichzeitig Schwächen ausgebügelt, während man gleichzeitig viel Spaß am Lernen hat.

Die Mitschüler kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, so dass sich auch interessante Freundschaften ergeben können. Englisch als verbindende Sprache kommt dann wiederum eine wichtige Rolle zu. Englisch in England lernen zu können stellt somit eine Erfahrung dar, die weit über die Sprache selbst hinausgeht.

Auf der Suche nach einer Sprachreise nach Großbritannien? Learning English in England - der beste Weg, seine Sprachkenntnisse aufzupolieren! Mehr unter http://www.efalanguage.com

Weitere Infos zum Artikel:
http://www.efalanguage.com

1011523

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Anja Jager

Ansprechpartner: Anja Jager
Stadt: Deutschland
Telefon: 08861-242117

Art des Artikels: bitte
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
learning-english-in-england, education,

Dieser Artikel wurde bisher 1634 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Anja Jager RSS Feed

Euroconcept AG, Brauerei soll ein Ankerpunkt werden
Euroconcept AG Wembleygelaende veraendert sich
Hausbau: Was für angehende Bauherren wirklich zählt!
Kündigung wegen Beleidigung
Euro Massiv Bau GmbH lässt Bauherren-Zufriedenheit zertifizieren!





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de